Samsung Exec neckt zwei Extremely-Produkte, die zum Unpacked-Occasion im Februar kommen


TL;DR

  • Der Leiter von MX Enterprise bei Samsung hat einen Weblog veröffentlicht, in dem er einige der Produkte neckt, die zu Samsung Unpacked kommen.
  • Der Weblog erwähnt ausdrücklich zwei Premium-Geräte.
  • Das Unpacked-Occasion von Samsung ist für den 1. Februar geplant.

Wir sind nur etwa zwei Wochen entfernt von Unpacked-Event von Samsung. Während wir uns dem großen Termin nähern, hat uns ein Samsung-Supervisor einen kleinen Vorgeschmack darauf gegeben, was wir von der Present erwarten können, darunter zwei Premium-Geräte.

Heute veröffentlichte der Head of MX Enterprise bei Samsung, Dr. TM Roh, einen Blogbeitrag auf der Presseseite des Unternehmens. Der Beitrag konzentriert sich hauptsächlich auf cell Innovationen, was die Marke Extremely innerhalb des Galaxy-Portfolios bedeutet, und andere Dinge, die Sie in einem solchen Weblog im Vorfeld des großen Occasions des Unternehmens erwarten würden.

Doch zwischen all den Geschäftsgesprächen im Weblog schleicht sich Roh einen interessanten Leckerbissen ein. Gegen Ende des Blogs erwähnt Roh, dass Samsung zwei Premium-Geräte vorführen wird.

Was sind das für zwei Geräte, von denen er spricht? Leider werden wir es nicht sicher wissen, bis das Ereignis stattfindet, aber wir können spekulieren.

Im Weblog spricht er darüber, wie sie das Be aware-Erlebnis seit dem S20 mit dem Extremely zusammengeführt haben. Es wurde bereits erwartet, dass die Galaxy S23-Serie während der Present angekündigt wird. Eines der Geräte ist additionally wahrscheinlich das Galaxy S23 Extremely.

Etwas weiter unten spricht Roh über das Galaxy Tab S8 Extremely. Es besteht die Möglichkeit, dass das zweite Gerät ein brandneues Galaxy-Pill sein könnte.

Glaubst du, Roh hat das Galaxy S23 Extremely und das Galaxy Tab S9 Extremely gehänselt? Oder denkst du, er hat etwas anderes gehänselt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *