Quloos QLS MC01 Evaluate – Headfonics


In dieser Funktion überprüfen wir den Quloos QLS MC01, einen symmetrischen tragbaren DSD256-DAC vom Dongle-Typ und einen 260-mW-fähigen Kopfhörerverstärker. Es kostet 249,99 $.

Haftungsausschluss: Dieses Muster wurde uns im Austausch für unsere ehrliche Meinung zugesandt. Headfonics ist eine unabhängige Web site ohne Affiliate-Hyperlinks oder -Standing. Wir danken Qulos und Shenzhen Audio für ihre Unterstützung.

Um mehr über Dongle-Produkte zu erfahren, die wir zuvor auf Headfonics vorgestellt haben, klicken Sie hier.

Beachten Sie, dass dieser Artikel unseren neuesten Bewertungsrichtlinien folgt, die Sie lesen können Hier.

Quloos QLS MC01

Der Quloos QLS MC01 wird Besitzer tragbarer Geräte und Audio-Junkies ansprechen, die einen entspannten und entschlossenen Sound-Signatur-Dongle mit einem hohen Maß an Out-of-Field-Kompatibilität und einem Dongle suchen, der sich von den anderen unterscheidet.

Schieben Sie hierher, um Ihre Punktzahl auf der Ausrüstung hinzuzufügen!61 Stimmen

8.6

Vorteile

Reibungslose und auflösende Audiopräsentation

Guter Funktionsumfang

Aufwendiges Design

Nachteile

Keine App, noch keine FW-Updates

Vage Anweisungen

Könnte eine Display-Flip-Funktion verwenden

Quloos ist in den Dongle-DAC-Ansturm mit einem Modell eingetreten, das mit einem hohen Maß an Wert auf das Aussehen entworfen zu sein scheint, ähnlich dem LP W2. Der QLS MC01 zeigt viele Körperzähler und Linien, die die visuelle Attraktivität dieses Dongle-DACs betonen.

An der Oberfläche hat der QLS MC01 viele Designmerkmale und Particulars und wahrscheinlich mehr als andere Modelle da draußen. Es ist nicht nur ziemlich aufwendig im Design, sondern auch in zwei Farbschemata erhältlich, Anthrazit und Rot.

Wir haben eine mit einem anthrazitfarbenen End erhalten, aber das rote Modell sieht genauso interessant aus oder wahrscheinlich sogar noch interessanter, da die meisten Geräte heutzutage einfach schwarz lackiert zu sein scheinen, wie es von den Rolling Stones vorgeschrieben wird. Daher scheint mir die Idee einer alternativen Farbe an dieser Stelle etwas verlockend.

Es gibt auch zwei Versionen des MC01 mit unterschiedlichen Ausgangskonfigurationen. Es gibt eine duale 4,4-mm-Model neben einer 3,5-mm-Model und einer einzelnen 3,5-mm-Model, dem MC01se. Wir haben den MC01, der mit einem ausgewogenen Ausgang ausgestattet ist.

Quloos QLS MC01 Bewertung

Tech-Highlights

Wir könnten einen Teil des Tages damit verbringen, darüber zu sprechen, wie kompliziert der Quloos QLS MC01 von außen aussieht, aber was zählt, ist, was sich unter dieser Haube befindet. Beginnen wir mit dem dualen Cirrus Logic CS43131, der heutzutage ein oft bezogener Chip ist. Insbesondere der QLS MC01 verwendet eine 2+2-Konfiguration, einen Twin-DAC-Bereich und ein Twin-Amp-All-QFC-Setup.

Quloos gibt das Verstärkungsmedium nicht an, aber sie behaupten, dass der MC01 Ähnlichkeiten mit ihrem QA361 hat, additionally gehe ich davon aus, dass sie die gleichen dualen OPA6122-Chips verwendet haben, die auch in QFN-Gehäusen erhältlich sind und theoretisch eine offensichtlich gute Wahl wären.

Es scheint, dass sie einen für den SE MC01se verwenden und ihn beim MC01-Modell mit symmetrischem Ausgang gemäß dem Datenblatt verdoppeln, im Gegensatz zum QA361, der sechs verwendet.

Ein 150-fs-Femtosekunden-Quarzoszillator hält die Symphonie in Schach. Besonderes Augenmerk scheint auf die Wahrung eines hochwertigen Profils gelegt zu werden, da Quloos durchgehend die Verwendung von Philips-Elektrolyt- und Panasonic-Folienkondensatoren erwähnt.

Um all diese Komponenten zu speisen, verwendet der QLS MC01 ein wählbares Dreifach-LDO-Filter-Setup hinter zwei rauscharmen LDO-Chips, einem LT3042 und einem ADM7170, die laut Spezifikationen hohe PSRR-Unterdrückungsverhältnisse beanspruchen, zusammen mit der Implementierung der MCU-Low-Energy-Administration-Choice.

Digitale Formate

Es scheint, dass das einzige moderne digitale Format, das nicht mit dem Quloos QLS MC01 kompatibel ist, MQA ist, da die anderen modernen oder, sagen wir, gängigeren Formate auf diesem Dongle-DAC intestine funktionieren.

PCM kann 16- oder 24-Bit-Audio mit bis zu 384 kHz plus DSD64, DSD128 oder DSD256 nativ oder DoP auf jedem der bestätigten kompatiblen Geräte übertragen. Das QLS MC01 funktioniert unter Home windows, macOS, Android, iOS und iPad OS und ich habe bestätigt, dass es auch unter Chromebook OS funktioniert.

Die USB-Schnittstelle läuft nativ auf 2.0, aber der Dongle kann heruntergelassen werden, um mit UAC 1.0 zu arbeiten, was manchmal als Spielemodus bezeichnet wird, wenn Sie bei einigen Spielekonsolen auf Probleme mit UAC 2.0 stoßen.

Quloos QLS MC01 Bewertung

Design

Abgesehen von den technischen Highlights sitzt die gesamte Quloos QLS MC01-Schaltung auf zwei 6-Lagen-Leiterplatten. Ich habe andere Dongle-DAC-Hersteller gesehen, die eine ähnliche Technik anwenden. Dies erleichtert es Ingenieuren, bestimmte Abschnitte der Schaltung voneinander isoliert zu halten.

Die Schale selbst scheint aus hochwertigem Aluminium zu bestehen, durch eine CNC-Maschine geführt und anschließend mit einer der beiden verfügbaren Farben eloxiert zu werden. Die Schale scheint aus zwei separaten Teilen zusammengesetzt zu sein, die durch zwei Stellschrauben zusammengehalten werden, die auf der Rückseite der Schale zu sehen sind.

Hier gibt es mehrere Besonderheiten, die es wert sind, erwähnt zu werden. Zunächst einmal gibt es beim Quloos QLS MC01 nirgendwo eine scharfe Kante. Jede Ecke ist in einem 45-Grad-Winkel geformt, der auch etwas poliert zu sein scheint.

Die Schale zeigt in die Schale eingebettete Kanäle und Wirbel zusammen mit einem 1-Zoll-OLED-Show, einigen Tasten, die aus zwei Lautstärketasten bestehen, und einem Modusschalter sowie der gesamten Konnektivität, was sichtbar ist.

Quloos QLS MC01 Bewertung

E/A

Wenn Sie das MC01se erhalten, erhalten Sie nur ein Gerät mit einem 3,5-mm-Single-Finish-Anschluss. Der QLS MC01 hat zwei, den 3,5-mm- und einen symmetrischen 4,4-mm-Anschluss. Beide Kopfhöreranschlüsse befinden sich an einem Ende des Dongles und auf traditionelle Weise Seite an Seite.

Eine coole Funktion dieses speziellen Dongles ist die 100-stufige Lautstärkeregelung zur Verwaltung dieser Verbindungen. Noch besser ist, dass diese Lautstärke unabhängig von der Lautstärkequelle funktioniert, was sich in einer sehr feinen Lautstärkeanpassung niederschlägt.

Das andere Ende der Dongle-Hülle hat eine einzelne USB-C-Buchse, die für den Betrieb mit USB UAC 1.0 umgeschaltet werden kann. In Lagerform arbeitet der QLS MC01 an einer abwärtskompatiblen USB 2.0-Schnittstelle.

Der QLS MC01 ist mit quick allem kompatibel, was Sie sich vorstellen können. Es funktioniert auf praktisch allem, was einen USB-Anschluss hat. Es gibt Multi-OS-Unterstützung, einschließlich Kompatibilität mit IOS und MAC, Home windows, Android und Chrome OS. Ich habe drei der fünf genannten selbst verifiziert, die mit dem QLS MC01 intestine funktionieren.

Quloos QLS MC01 Bewertung

OLED-Bildschirm

Der OLED-Bildschirm zeigt einige nützliche Informationen wie Lautstärke und Bitrate sowie eine Anzeige für hohe und niedrige Verstärkungspositionen. Es gibt auch eine DAC-Filteranzeige und eine Netzfilteranzeige.

Alle diese Funktionen sind durch einmaliges Drücken der Modustaste zugänglich. Sie scrollen jedes Mal durch all diese Funktionen, wenn Sie die Modustaste drücken, und die Lautstärketaste nach oben oder unten ändert die Optionen der einzelnen Funktionen.

Die Leistungsfilterfunktion umfasst 3 Sätze, die als regular, hoch und am höchsten kategorisiert sind. Diese haben nichts mit der Leistungsabgabe zu tun, sondern verwenden eine strengere Leistungsfilterung, verbrauchen aber im Gegenzug mehr Leistung, je höher der Pegel eingestellt ist.

Außerdem gibt es zwei Verstärkungsstufen, eine OLED-Bildschirmhelligkeitseinstellung und -zeitüberschreitung, eine Stability-Steuerung und einen DAC-Filterwähler. Sie können zwischen fünf auswählen: LL schnell, LL langsam, schnell, langsam und Nos.

Quloos QLS MC01 Bewertung

Verpackung & Zubehör

Ich fand einige der im Lieferumfang des Quloos QLS MC01 enthaltenen Artikel einzigartig. Erstens bieten sie dem Benutzer ein gutes Maß an Konnektivität und werfen ein Kabel mit Lightning-Anschluss und ein doppeltes USB-C-Kabel ein. Ich bin kein iPhone-Benutzer, aber ich bin froh, dass Quloos sie nicht ausgelassen hat, um für sich selbst zu sorgen.

Die gesamte Literatur, die mit meinem Gerät geliefert wurde, wurde auf Chinesisch geschrieben, aber Sie können eine englische Model zusammen mit einem USB-Treiber von ihrer Web site herunterladen. Ich konnte nirgendwo Software program für diesen speziellen Dongle-DAC finden, daher sind Firmware-Updates gerade in der Luft.

Dieser Dongle wird mit ziemlich seltsamem Zubehör geliefert. Zum Beispiel ein etwa zwei Zoll langes Gelpad, von dem ich keine Ahnung habe, wofür es ist, zusammen mit einigen runden Aufklebern, einer Quloos-Metallplakette und einem Aufkleber, der auf beiden Seiten leer ist. Vielleicht zum schützenden Stapeln? Es wird kein Wort darüber erwähnt, wofür diese Gegenstände irgendwo enthalten waren.

Klangeindrücke

Zusammenfassung

Ich habe den Quloos QLS MC01 die meiste Zeit auf dem NOS-Filter belassen und es scheint, dass die verwendbaren fünf Filter so ähnlich sind, dass ich wahrscheinlich denken würde, dass sie alle gleich sind, wenn ich in einem Blindtest hin und her schalte.

Die wichtigsten klanglichen Eigenschaften des QLS MC01 können als impartial, ein natürliches Timbre und ein intestine erweiterter Frequenzgang in beide Richtungen beschrieben werden. Dieser Dongle scheint eine hygienische Qualität darzustellen, die frei von Härten, aber quick undramatisch und etwas aseptisch ist.

Es scheint, dass insbesondere die Höhen niedergeschlagen wurden, sodass sie niemals leidenschaftliche oder intensive Niveaus erreichen. Der Mitteltonbereich ist flach wie ein Flap Jack mit mittlerem Körper, der geschmeidig wirkt. Der Bass ist intestine vertreten und weder aufgebläht noch anämisch und es scheint eine gute Menge an Präsenz und Energie in der Bassregion zu geben.

Particulars sind bei diesem Dongle prominenter als bei anderen, die ich gehört habe, und insbesondere bei denen, die den halben Greenback kosten. Es gibt kein hohes Maß an Mikrodetails, aber Hintergrundnuancen wirken im Vergleich zu ähnlichen Dongles nach vorne und präsenter. Ich denke, das könnte die Nische dieses Dongles im Klangcharakter sein.

Inszenierung & Dynamik

Wenn man die Gesamtdynamik und die aufgeführten Spezifikationen betrachtet, scheinen sie etwas aufgeweicht zu sein. Der Quloos QLS MC01 scheint Käufer anzusprechen, die nach einer entspannten Signatur und klar definierter Musik hinter einem schwarzen Hintergrund suchen.

Der QLS MC01 richtet sich an Zuhörer, die sich entspannen möchten, anstatt mit Klangtreue, Vorwärtsdrang und/oder Intensität bombardiert zu werden. Ich könnte den Gesamtcharakter als quick mühelos, aber sehr auflösend beschreiben.

Es scheint ein Nebenprodukt der weichen Natur zu sein, das von der breiten Bühne mit guter Mikro- und Makroplatzierung stammt, die sich mit dem richtigen Kopfhörer ausstrahlen lässt. Sie könnten leicht eine kleine Nuance unterscheiden und innerhalb desselben Bereichs eine größere Observe erkennen.

Die Tiefe ist anständig, abgesehen von vielleicht einer kleinen Unterfüllung bei der Bildgebung auf beiden Seiten des Phantomzentrums, wodurch sich die Aufnahme manchmal dreidimensional oder dreiseitig anfühlt.

Klicken Sie auf Seite 2 unten für Paarungen und unsere ausgewählten Vergleiche.

Teilen ist Kümmern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *