FiiO M11S Check — Headfonics


Heute testen wir den FiiO M11S, einen Android 10 DAP mit einem dualen Sabre DAC, einer Snapdragon 660 CPU und 670 mW Ausgangsleistung. Es kostet 499,99 $.

Haftungsausschluss: Dies wurde uns als Muster für unsere ehrliche Meinung zugesandt. Headfonics ist eine unabhängige Web site ohne Affiliate-Hyperlinks oder -Dienste. Wir danken FiiO für seine Unterstützung.

Sie können hier klicken, um mehr darüber zu erfahren FiiO-Ausrüstung Wir haben zuvor auf Headfonics hervorgehoben.

Beachten Sie, dass dieser Beitrag unseren neuesten Bewertungsrichtlinien folgt, die Sie nachlesen können hier.

FiiO M11S

Innerhalb der Sub-500-Greenback-Kategorie hat der FiiO M11S den ursprünglichen M11 vollständig abgelöst, indem er das Design, die Komponenten und die Klangabstimmung neu interpretiert hat.

Schieben Sie hierher, um Ihre Punktzahl auf der Ausrüstung hinzuzufügen!27 Stimmen

8.9

Vorteile

Dynamische Abstimmung

Leistungsstarke Ausgabe

Responsive Benutzeroberfläche

Nachteile

Leicht aggressive Höhen

Durchschnittliche Single-Ended-Leistung

Der M11S ist die neueste Iteration des M11 Serie erstmals im Jahr 2019 auf den Markt gebracht und erbt das vorherige Excessive-Finish M11 Plus-ESS‘s futuristische Designsprache und kommt in einem schlankeren Profil.

Der mit 499 US-Greenback aggressivere M11S enthält den leistungsstarken Snapdragon 660-Controller und verschmilzt zwei ES9038Q2M SABRE-DACs mit einem Verstärkerschaltungsdesign, das vom M11 abgeleitet ist, und erreicht satte 670 mW in der Ausgabe.

Die Geschwindigkeit und die Spezifikationen sind außergewöhnlich, aber wie sieht es mit der Klangleistung aus? Es ist Zeit, es herauszufinden!

FiiO M11s Technik Inside
Copyright FiiO 2022

Tech-Highlights

Geschwindigkeit

Der M11S ist sehr schnell für einen DAP dieser Größe mit dem 14 nm 2,2 GHz getakteten Qualcomm Snapdragon 660 mit 8 Kyro-Kernen, der gleichen Controller-Einheit wie in FiiOs Flaggschiff-DAP M17.

Obwohl der Snapdragon 660 2017 angekündigt wurde, ist er immer noch eine leistungsfähige und beliebte Wahl, die Leistung und Stromverbrauch intestine ausbalanciert. Es bietet 3 GB RAM und 64 GB ROM, wodurch der M11S extrem reibungslos funktioniert und schnell auf Wischaktionen reagiert.

Das M11S ist BT5.0- und WiFi 5G-fähig, sodass Benutzer schnelle drahtlose Verbindungen mit viel weniger Verzögerungen genießen können. Das Surfen im Web und die Dateiübertragung über Wi-Fi sind unglaublich schnell.

Dekodierung

FiiO hat sich für die beliebten ESS ES9038Q2M Dekodierungs-Chipsätze entschieden, die für ihren hohen Dynamikbereich und ihre Energieeffizienz bekannt sind.

Der ES9038Q2M verfügt über die patentierte 32-Bit-HyperStream-II-DAC-Architektur und den Time Area Jitter Eliminator von ESS mit der Fähigkeit, einen Dynamikbereich von bis zu 128 dB mit einer THD+N-Leistung von –120 dB zu liefern. Die Einführung von SABRE DACs scheint die Leistung einen Schritt weiter zu bringen, und wir werden im Abschnitt Sound näher darauf eingehen.

FiiO hat die Komponenten rund um die Dekodierungslösung aufgestockt, inklusive Leistungsteil und Time-Area-Maßnahmen. Dazu gehören NDK-Femtosekunden-Quarzoszillatoren, die für ein präzises Zeitsignal installiert sind, um Jitter im digitalen Stream zu verringern, gekoppelt mit ihrem kundenspezifisch codierten FPGA-Controller der 4. Era mit Section-Locked-Loop-Technologie.

Der M11S kann bis zu DSD256 und 384kHz/32bit PCM decodieren und unterstützt im USB-DAC-Modus DSD512 und 32bit/768kHz native Decodierung. Für Wi-fi unterstützt es den LHDC-Codec zusätzlich zu LDAC und anderen gängigen Codecs.

Verstärkung

FiiO verwendet den Texas Devices OPA1612 für I/V-Stag, OPA1642 als LPF und den angepassten OPA926 für die Spannungsverstärkung, ähnlich der Konfiguration des ursprünglichen M11-Gamers. Diese OPAMPs sind dafür bekannt, dass sie stabil, hochdynamisch und verzerrungsfrei sind.

Um die Technik weiter zu verbessern, versorgt das Netzteil die verschiedenen isolierten Abschnitte diskret mit Strom, um eine bessere Dynamik zu erreichen, und senkt das Grundrauschen auf bis zu 1,9 μV, 60 % weniger als beim Vorgänger, selbst wenn der Ausgang stärker ist.

Interessanterweise erzielte der M11S <0,0004 % THD+N, was dem M11 PLUS LTD von <0,00079 % überlegen ist. Da das Grundrauschen unterdrückt ist, erzielt der M11S ≥ 123 dB (A-gewichtet) im SNR, was auf dem Papier recht anständig ist.

FiiO M11s Testbericht

Entwurf

FiiO hat die Größe des M11S gegenüber dem M11 Plus ESS verkleinert, jedoch das Tastenlayout übernommen und einen großen laminierten 5-Zoll-IPS-Bildschirm mit 480 × 720 auf seinem facettierten CNC-bearbeiteten Gehäuse untergebracht, das wie ein Panzer gebaut ist. Die Größe ist perfekt für den Griff und das Tastenlayout ist sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet.

Im Gegensatz zu einigen anderen FiiO-Playern mit einem „Sim-Kartenfach“-Kartensteckplatz hat der M11S einen unbedeckten Steckplatz auf der rechten Seite für einen sofortigen Kartentausch.

Auf der Rückseite, die normalerweise unter dem Gehäuse verborgen ist, haben wir eine einfache Glasscheibe, die intestine zum Metallrahmen passt, ein vernünftiger Schritt, um die Kosten für die Optik in Anbetracht der Positionierung und des Preises zu senken.

FiiO M11s Testbericht

Kontrollen

Multifunktionstaste

FiiO platziert eine anpassbare Style unterhalb des Lautstärkepads, die sich genauso verhält wie beim M11 Plus ESS.

Benutzer können der Style Funktionen zuweisen, wenn sie sie gedrückt halten, und diese anpassbaren Funktionen umfassen das Umschalten zwischen Equalizern, das Aufrufen des Bluetooth-Decodierungsmodus, das Hinzufügen des aktuellen Titels zur Favoritenliste, das Löschen des aktuellen Titels und vieles mehr.

Dies ist eine sehr praktische und praktische Funktion, die es dem Benutzer ermöglicht, weniger Zeit mit dem Navigieren durch Menüs für eine Funktion zu verbringen.

FiiO M11s Testbericht

Lautstärkeregelung

Das Lautstärkepad auf der linken Seite des M11S unterstützt, obwohl es das gleiche Design wie beim M11 Plus hat, keine Lautstärkeregelung durch Wischen.

Ehrlich gesagt hoffe ich, dass dies auch als Schieberegler dienen kann, aber ohne das funktioniert die Lautstärkeregelung immer noch ziemlich intestine, es gibt 120 Lautstärkestufen, die eine präzise Lautstärkeeinstellung mit sehr empfindlichen IEMs ermöglichen.

In der Praxis ziehe ich das große Lautstärkepad den Scrollrädern der Produkte der vorherigen Era vor, da es das Design schlanker macht und Sie nicht versehentlich darauf klicken. Es wird auch empfohlen, für alle Fälle die maximale Lautstärke einzustellen.

Es gibt eingewebte Karbonfasermuster auf dem Lautstärkepad und ein sauberes Suggestions, wenn man darauf klickt. Neben dem Lautstärkeregler kann auch die Lautstärkeleiste auf dem Bildschirm für schnelle Lautstärkeerhöhungen verwendet werden.

FiiO M11s Testbericht

E/A

Ähnlich wie seine Brüder hat der M11S ein verstohlenes schwarzes Thema auf seinem schraubenlosen Gehäuse. Neben den sauber ausgerichteten Buchsen an der Unterseite sind Indizes eingraviert, darunter 2,5-mm-, 4,4-mm- und 3,5-mm-Ausgänge, nichts fühlt sich übermäßig an und es sieht ziemlich stilvoll aus.

Der 4,4-mm-Anschluss ist der leistungsstärkste und kann bis zu 670 mW ausgeben. Wenn mehr Leistung benötigt wird, können Sie den M11S über seinen 4,4-mm- oder 3,5-mm-Lineout mit einem Verstärker verbinden.

Der M11S behält die 3,5-mm-COAX-Funktion, aber Sie müssen ein separates Kabel kaufen, der COAX-Ausgang unterstützt die Ausgabe von 384-kHz-32-Bit/DSD128-Signalen und kann zum Anschluss an externe Decoder verwendet werden.

Batterie

Der M11S unterstützt QC4.0-Schnellladung und benötigt nur 3 Stunden, um seinen 5300-mAh-Akku vollständig aufzuladen. Mit der neuen DAC- und Verstärkungsschaltung erreicht der M11S mehr als 14 Stunden Wiedergabe bei Excessive-Achieve-Exams mit 32-Ω-Final und verlustbehafteten Dateien.

Beim Abspielen verlustfreier Tracks mit derselben Einstellung verkürzt sich die Wiedergabezeit um etwa 40 %, was für den täglichen Weg zur Arbeit mehr als ausreichend ist.

FiiO M11s Testbericht

Verpackung & Zubehör

Wie üblich kommt der M11S in hochwertigen Drucken mit Farbverschiebungseffekten auf den Umrissen des DAP. Nur das notwendige Zubehör wird mitgeliefert und der Participant ist mit einem dicken Glasschutz vorinstalliert. Ein transparentes Etui befindet sich in der Verpackung ebenso wie ein USB-Kabel und Bedienungsanleitungen.

FiiO M11s Android 10
FiiO M11S Android 10

FiiO M11s Testbericht
Einstellungen über den Bildschirm

Software program

Android 10

Der M11S läuft auf einem stark angepassten Android 10-Betriebssystem, das die SRC-Beschränkung weltweit umgeht. Dadurch können die FiiO-Musik-App und andere Anwendungen von Drittanbietern eine höhere Ausgabequalität genießen, und Benutzer können in den integrierten Pure Music-Modus wechseln, der Geräusche minimiert, indem er das Schließen von Hintergrund-Apps erzwingt.

Benutzer können über das Dropdown-Menü zwischen den Modi Pure Music/USB DAC/Bluetooth Receiver/AirPlay wechseln, und es gibt einen coolen dunklen Themenmodus, der sich unter der Sonne kontrastreicher anfühlt.

Sie können auch den Nachtmodus im Dropdown-Menü auswählen, der sehr augenfreundlich ist, wenn Sie Musik im Dunkeln genießen möchten, indem er die Blaulichtemission reduziert.

Die gesamte UI-Erfahrung ist sehr reaktionsschnell und ähnelt der Erfahrung auf dem älteren M11 und Profi Versionen, die sich auch nach monatelanger Nutzung als stabil und agil erwiesen haben, insbesondere wenn FiiO OTA-Firmware-Updates unterstützt, um Fehler zu beseitigen oder bestimmte Funktionen zu verbessern.

FiiO M11s Testbericht
FiiO Music Residence

FiiO M11s Testbericht
FiiO Musikwiedergabe

Merkmale

FiiO Musik-App

Die vorinstallierte FiiO Music App ist die Hauptschnittstelle für die Medienverwaltung, Audiowiedergabe sowie die Steuerung anderer FiiO-Geräte. Sie können den Participant von Ihrem Telefon aus fernsteuern, indem Sie die FiiO Hyperlink-Funktion in der App verwenden.

Ein weiteres praktisches Characteristic ist die Wi-Fi-Musikübertragungsfunktion, die das Senden von Songs vom PC zum Participant über Wi-Fi ermöglicht.

Der Musikwiedergabebildschirm ist recht intuitiv und unterstützt Wischaktionen für den nächsten/letzten Music. Abgesehen von diesen praktischen Funktionen ermöglicht FiiO Benutzern, das App-Design zu ändern, was das Gesamterlebnis unterhaltsamer und benutzerfreundlicher macht.

MQA 8X

Es gibt eine Handvoll Audio-Apps, die das Entfalten von MQA-Dateien wie Tidal und UAPP unterstützen, wobei die 8-fache Entfaltungsleistung automatisch auf MQA-Dateien angewendet wird, die Ausgabe klingt etwas glatter und raffinierter.

Manchmal hat MQA ein besseres Mastering, das ansprechender klingt als seine Gegenstücke in anderen Formaten, was definitiv einen Versuch wert ist.

Reiner Musikmodus

Wie bei FiiO-Playern üblich empfohlen, kann der Pure Music-Modus die Ausgabequalität optimieren. Dieser Modus blendet andere Hintergrund-Apps aus und lässt die FiiO Music App ungestört mit voller Leistung arbeiten.

In ähnlicher Weise wird empfohlen, Wi-Fi auszuschalten, wenn es nicht verwendet wird, um das Grundrauschen zu minimieren.

Alles zu DSD

FiiO hat die All To DSD-Funktion verbessert, was eine solide Funktion ist, die ich empfehlen würde. Durch Einschalten kann der M11S alles über den Ausgang auf DSD64 upsampeln.

Die Funktion gilt world für alle Apps und Sie hören, wie die Ausgabe feiner und feiner klingt, auch weicher in der Artikulation. Es funktioniert hervorragend mit akustischen Instrumenten und ausdrucksstarken Stimmen, aber wenn es um verlustbehaftete Tracks oder schlecht definierte Musik geht, kann es verschwommen oder aufgebläht klingen.

Beim Einschalten von All To DSD wird der Participant auch heißer und entlädt den Akku schneller. FiiO behauptet, dass sie an der Effizienz gearbeitet haben, damit der Spieler mit dieser Funktion länger mit einer einzigen Ladung laufen kann.

Apple Musik

AIFF kann auf dem M11S verwendet werden und Sie können über das Telefon auf den M11S streamen, der als BT-Empfänger fungiert, gleichzeitig wird Apple Lossless bei 32 Bit/384 kHz unterstützt. Sie können über Airplay auf andere Lautsprecher und Apple TV streamen, auf das Sie im Dropdown-Menü zugreifen können.

Drahtlose Leistung

W-lan

Die Wi-Fi-Leistung ähnelt der, die ich bei den Versionen M11 Plus ESS und LTD erlebt habe. Mit einer 5-GHz-Verbindung ist das Streaming über WLAN stabil und schnell. Innerhalb des Wohnzimmers und eines Raums getrennt bricht die Verbindung nicht ab und ich kann 720P-Movies kontinuierlich streamen.

Bluetooth

Das M11S enthält den SAMSUNG S5N5C10B01-6330 Bluetooth Chipsatz und deckt SBC/AAC/aptX/aptX HD/LDAC/LHDC Codecs ab.

Die Signalstärke des M11S ist zufriedenstellend und mit Bluetooth 5.0 ist die Verbindung recht schnell und stabil. LDAC-Verbindung beim Testen mit dem FiiO K9 PRO ESS, da der Empfänger innerhalb weniger Meter stabil ist und bei schneller Entfernung vom Empfänger abfallen kann.

USB-DAC

Mit USB 3.0 an Bord überträgt der M11S Dateien über USB sehr schnell, aber Sie müssen einen USB-Treiber von der FiiO-Web site herunterladen, bevor Sie ihn als Decoder verwenden können.

Beim M11Plus LTD wurde USB Audio im USB-DAC-Modus auf 384 kHz-32 Bit PCM und DSD128 beschränkt, aber dieses Mal wird es sowohl für die USB-Decodierung als auch für den Ausgabemodus auf 32 Bit/768 kHz und DSD512 erweitert.

Klicken Sie auf Seite 2 unten für unsere Klangeindrücke und ausgewählte Vergleiche

Teilen ist Kümmern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *