Aroma Audio Jewel Evaluate — Headfonics


Heute testen wir den Aroma Audio Jewel, einen Flaggschiff-Hybrid-Common-In-Ear-Monitor mit 13 Treibern und nicht weniger als 6 elektrostatischen Treibern. Der Preis beträgt 5146 $.

Haftungsausschluss: Dies ist ein Muster, das uns im Austausch für unsere ehrliche Meinung zugesandt wurde. Headfonics ist eine unabhängige Web site ohne Affiliate-Hyperlinks oder -Standing. Wir danken dem Workforce von Aroma-Audio und Audio-Essenz für ihre Unterstützung.

Um mehr über In-Ear-Monitor-Produkte zu erfahren, haben wir bereits über Headfonics berichtet Klick hier.

Beachten Sie, dass dieser Artikel unseren neuesten Bewertungsrichtlinien folgt, die Sie nachlesen können hier.

Aroma-Audio-Juwel

Es besteht kein Zweifel, dass das Aroma Audio Jewel ein Juwel ist. Nicht nur wegen seines Aussehens, sondern auch in Bezug auf seine Fähigkeit, ein hochaufgelöstes und kohärentes Hörerlebnis mit Präzision zu erzeugen.

Schieben Sie hierher, um Ihre Punktzahl auf der Ausrüstung hinzuzufügen!17 Stimmen

9.2

Vorteile

Einwandfreie Kohärenz

Kristallklarer Mitteltöner

Unglaubliche Klangbühne, Bildgebung und Schichtung

Aroma Audio mit Sitz in Hongkong bringt seit 2015 mit seinem hochentwickelten IEM-Katalog mit Juwelen, Ace und Thunder die IEM-Szene zum Leuchten.

Der Jewel ist das IEM-Flaggschiff von Aroma Audio, das entwickelt wurde, um mit Geräten wie dem EE zu konkurrieren Odin und die Traillii. Mit einem Excessive-Finish-Preis von über 5.000 US-Greenback spielt es in einer anderen Liga, wenn es um Extremely-Excessive-Finish- oder Luxus-IEMs geht, bei denen nur eine Handvoll IEMs auch nur annähernd an diesen Preis herankommen.

Klingt dieses neue TOTL IEM so berühmt, wie es geschaffen wurde, und wie intestine schneidet es im Vergleich zur Konkurrenz ab? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Bewertung von Aroma Audio Jewel

Tech-Highlights

Der Aroma Audio Jewel ist ein universeller In-Ear-Monitor, der eine breite Palette von Treibern mit insgesamt 13 professional IEM-Schale bietet.

Die Treiberkomposition besteht aus einem einzelnen dynamischen 9,2-mm-Treiber, 6 symmetrischen Ankern und 6 elektrostatischen Treibern. Sowohl die dynamischen als auch die elektrostatischen Treiber werden von Aroma unabhängig entwickelt.

Der dynamische Treiber wurde entwickelt, um die ultratiefen Frequenzen zu bewältigen, während die ausgewogenen Anker sich mit den Mitten und Höhen befassen und die 6 elektrostatischen Treiber sich auf die ultrahohen Frequenzen konzentrieren.

Bewertung von Aroma Audio Jewel

Entwurf

Das Jewel ist ein schönes und elegant gestaltetes IEM. Die IEM-Schale selbst besteht aus einem dunkelblauen, durchscheinenden Harz, das sich solide und glatt anfühlt.

Unter direktem Licht kann man alle Komponenten im Inneren des IEM bewundern, einschließlich des dynamischen 9,2-mm-Treibers, der oben auf jeder Schale positioniert ist. Die Frontplatte ist wunderschön anzusehen und verfügt über eine königsblaue und dunkelblaue kristallähnliche Textur.

Wenn Sie die Frontplatte unter direktem Licht drehen, wird das Licht in verschiedenen Winkeln gebrochen, wenn es auf die Frontplatte trifft, wodurch die Königs- und Dunkelblautöne tanzen können. In Ihren Händen fühlt es sich quick so an, als würden Sie einen blauen Edelstein halten.

Um die Frontplatten abzurunden, sind die Wörter „Aroma“ und „Jewel“ in goldener Schrift entlang der Kante geschrieben, um den IEMs ein einfaches, aber elegantes End zu verleihen.

Die IEM-Schalen des Jewel sind groß, aber leicht und haben eine ergonomische Type. Daher passen sie sich während des Gebrauchs intestine an den inneren Teil des Ohrs an. Die Düse ist verlängert und ziemlich lang, aber sie tut intestine, um den etwas großen IEM-Schalen entgegenzuwirken, um eine perfekte Passform zu gewährleisten.

Komfort & Isolation

Das Jewel ist ein sehr komfortabel zu bedienendes IEM. Mit seiner ergonomischen Type und seinem geringen Gewicht gab es während der Verwendung und beim Testen keine Beschwerden.

Obwohl die IEM-Schalen eher zur größeren Seite der Dinge tendieren, muss ich sagen, dass sie recht kompakt und komfortabel sind. Da die Ohren aller Menschen unterschiedliche Formen und Größen haben, bin ich ziemlich zuversichtlich zu sagen, dass das Jewel mit Leichtigkeit in die Ohren der meisten Menschen passen sollte.

Meiner Erfahrung nach ist die Kombination aus langer Düse und Standardspitzen ein entscheidendes Aspect, um eine perfekte Abdichtung und einen bequemen Sitz zu erreichen, da die konische Type der Spitzen und die lange Düsenlänge eine gleichmäßige Gewichtsverteilung ermöglichen.

Dies führt zu einer sehr effektiven Schallisolierung, bei der keine unerwünschten Geräusche austreten oder eintreten.

Tipps

Das Jewel wird mit Ohrstöpseln der Marke Acoustune in kleinen, mittleren und großen Größen geliefert. Die durchscheinenden grauen Standardohrstöpsel haben eine weiche Silikonoberfläche mit einem dicken und flexiblen roten Kern. Die mitgelieferten Ohrstöpsel sind von hoher Qualität und leisten gute Arbeit, um eine perfekte Abdichtung zu bieten.

Allerdings hätte ich zu diesem Preis mehr Ohrstöpsel entweder aus anderen Materialien oder mit körnigeren Größen (z. B. SS, ML oder LL) erwartet, um den Jewel und seine vielseitige Klangsignatur zu ergänzen.

Bewertung von Aroma Audio Jewel

Lagerkabel

Das mit dem Jewel gelieferte Standardkabel leistet sehr gute Arbeit, um die von einem High of the Line (TOTL) IEM erwartete Klangqualität zu liefern, es fehlt jedoch die erforderliche Verarbeitung und Gesamtqualität eines Kabels für ein IEM zu diesem Preis.

Das mitgelieferte Standardkabel ist ein 1,2 m langes OCC-Kupferkabel in einer 8-adrigen Konfiguration. Es hat ein glänzendes, silbernes Aussehen mit einer dünnen Kunststoffbeschichtung, die als Ummantelung des Kabels fungiert. Die Drahtstärke ist ziemlich dünn und obwohl sie nicht offiziell veröffentlicht wird, fühlt sie sich definitiv etwas dünner an als eine 26AWG-Drahtstärke.

Das Kabel selbst ist ziemlich federnd und obwohl es sich intestine biegen lässt, ist es weder weich noch geschmeidig und man kann es schwer finden, es zusammenzufalten und einfach zu verstauen.

In der Mitte des Kabels befindet sich ein kleiner, silberner Kabelsplitter, in den das Wort „Aroma“ eingraviert ist. Der Kabelgleiter ist ein kleiner Kunststoff, der die Kabel intestine an Ort und Stelle hält, aber er fühlt sich eher nach der dünnen Seite der Dinge an. Stattdessen wäre ein kleiner Kabelschieber aus Metall ähnlich dem Kabelsplitter besser geeignet gewesen.

Das Standardkabel hat einen 4,4-mm-Stecker, der in einem goldfarbenen Metallgehäuse untergebracht ist. An der Oberseite des Kabels befinden sich 2-polige Stecker, die in einem durchscheinenden Kunststoffgehäuse eingeschlossen sind. Die Stecker haben eine ähnliche Oberfläche wie der Kabelsplitter und fühlen sich nicht haltbar und dünn an.

Bewertung von Aroma Audio Jewel

Verpackung & Zubehör

Insgesamt sind die Verpackungen und Accessoires von Jewel minimalistisch und dennoch von hoher Qualität. Wenn es zwei Worte gäbe, um die Verpackung von Jewel zu beschreiben, dann ist sie strapazierfähig.

Das Juwel wird vorverpackt in einem blauen Karton geliefert, was zu diesem Zeitpunkt völlig regular erscheint, aber wenn Sie es öffnen, werden Sie mit einer sehr schweren Metallbox begrüßt. Es ist definitiv gebaut, um allem standzuhalten, was versucht, es zu zerstören.

Die Metallbox hat eine königsblaue Farbe mit glatt verarbeiteten Kanten. Die Außen- und Innenteile der Field fühlen sich hochwertig an, was zur gesamten TOTL-Attraktivität des Juwels passt.

Der Deckel der Field braucht aufgrund seines komplexen Scharniersystems zunächst einige Zeit, um sich zu öffnen. Sobald Sie jedoch drinnen sind, finden Sie eine Informationskarte, einen IEM-Koffer, IEMs selbst und Ohrstöpsel.

Das mitgelieferte IEM-Case ist sehr hochwertig und in der Farbe Seegras gehalten. Die Hülle ist eine Hartlederhülle, bei der der Deckel mit dem Aroma Audio-Emblem geprägt ist, um das Ganze abzurunden.

Klangeindrücke

Beachten Sie, dass alle Klangeindrücke und Vergleiche mit Authentic-Ohrstöpseln und -Kabeln gemacht wurden Cayin N8ii als Quelle.

Zusammenfassung

Das Aroma Audio Jewel hat eine unglaublich kohärente und hoch auflösende Klangsignatur. Es findet eine nahezu perfekte Stability zwischen Bass-, Mitten- und Höhenfrequenzen und liefert gleichzeitig eine hervorragende Detailwiedergabe und Klarheit.

Der Jewel hat einen Subbass, der genug Rumpeln mit einem erhöhten und intestine strukturierten Mittelbass bietet. Die Mitten um 1-3k sind weiter vorne, mit einem oberen Mittelbereich um 4-5k, der nur dahinter steckt. Die Höhen sind leicht funkelnd, aber intestine ausgedehnt und unterstützen eine breite und hohe Klangbühne sowie eine tadellose Bildgebung und Schichtung.

Der Höhepunkt der Klangsignatur liegt im Mitteltonbereich, der ein erstaunliches Maß an Qualität und Auflösung aufweist.

Bass

Insgesamt konzentriert sich der Bass des Jewel darauf, ein einzigartiges Gleichgewicht zwischen Qualität und Quantität zu schaffen, um eine erhöhte Basswiedergabe zu bieten und gleichzeitig ein herausragendes Maß an Particulars und Textur beizubehalten.

Unterstützt von seinem einzigen dynamischen 9,2-mm-Treiber gräbt Jewels Subbass tief, wenn er gefordert wird, und sorgt für ausreichend Rumpeln. Der Sub-Bass erstreckt sich intestine und ist ein Kabel, das unterschiedliche Ebenen der Sub-Bass-Erweiterung bereitstellt.

Der Mittelbass ist leicht erhöht und nach vorne klingend als der Subbass, aber nicht so weit nach vorne wie der Mittenbereich. Dadurch entsteht eine leichte Anhebung, die eine hervorragende Grundlage für die gesamte Klangsignatur bietet.

Der Mittelbass hat eine fantastische Texturierung, Qualität und Kontrolle. Assault und Decay der Noten werden gekonnt kontrolliert, wobei der Jewel mühelos zwischen einem druckvollen, aber knackigen Mid-Bass und einem mit ordentlich Slam wechselt.

Mitten

Der Mitteltonbereich des Jewel ist das Spotlight der gesamten Klangsignatur und wird mit ausgezeichneter Klarheit und Auflösung geliefert.

Die Mitten bis zu 3k sind der vorderste Aspekt der Klangsignatur, wobei die oberen Mitten direkt dahinter liegen. Obwohl der Jewel eine funkelnde Höhendarstellung hat, kommen die oberen Mitten nicht so hart rüber.

Die Gesamtdetailwiedergabe des Mitteltonbereichs ist extrem hoch, und man kann die Mikrodetails des präsentierten Klangs leicht erkennen. Instrumentals und Gesang werden mühelos und reibungslos geliefert.

Der Klang von Geigen und Gitarren, die bespannt werden, und Klaviertasten, die ihre Noten treffen, klingt sauber, detailliert und intestine strukturiert. Vocals, einschließlich hoher weiblicher oder männlicher Vocals, klingen sehr natürlich. Klanglich neigt sich der Jewel leicht zur warmen Seite.

Verdreifachen

Die Höhen des Jewel sind leicht funkelnd mit großer Ausdehnung und einem erhöhten Detailgrad. Die Höhen werden von sechs elektrostatischen Treibern unterstützt, sodass genügend Glanz vorhanden ist, um der gesamten Klangsignatur genügend Energie zu verleihen.

Instrumente wie Hello-Hats und Becken klingen sehr artikuliert und haben genug Schwung, um sie bei energischen Percussion-Passagen bemerkbar zu machen.

Inszenierung

Die Jewel-Klangbühne ist sehr breit und hoch und vor allem ein ziemlich immersiver Klang mit einer holografischen Präsentation. Ebenso wie der Mitteltonbereich ist auch die Bühnendarstellung tadellos und bereichert den Bass- und Mitteltonbereich.

Layering und Imaging vom Jewel haben eine hervorragende Trennung und genaue Positionierung. Mehrere Schichten sind hörbar leicht zu erkennen, mit beeindruckenden Abständen zwischen Instrumenten und Gesang.

Klicken Sie auf Seite 2 unten für Paarungen und unsere ausgewählten Vergleiche

Teilen ist Kümmern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *