Airobotics erhält einen Auftrag von einer Regierungsbehörde der Vereinigten Arabischen Emirate für sein Optimus Drone System – sUAS Information – The Enterprise of Drones


AIROBOTIK GmbH. (TASE: AIRO) („Airobotics“ oder das „Unternehmen“), das Luftbilddaten über seine automatisierte Drohneninfrastruktur sammelt und analysiert, hat angekündigt, dass es zusätzliche Drohnensysteme und -dienste an eine Regierungsbehörde der VAE liefert. Dies stellt den nächsten Schritt in Richtung eines größeren Flotteneinsatzes durch diese Regierungsbehörde dar, um die umfassend zu installieren Optimus Urban Drohnen-Infrastrukturentwickelt von Airobotics.

Der Auftrag ist ein Folgeauftrag für erste Systeme und Dienstleistungen, die während der Dubai Expo vom Kunden bereitgestellt und gründlich geprüft wurden. Während der Veranstaltung führte das Unternehmen erfolgreich Tausende von operativen Drohnenflügen ohne menschliches Eingreifen unter schwierigen Umgebungsbedingungen und in dicht besiedelten Gebieten zur Zufriedenheit des Endbenutzers durch.

Das Airobotics-System soll als Netzwerk intelligenter Drohnen betrieben werden, die mit einem städtischen Kontrollzentrum verbunden sind, und wird als kommunale Infrastruktur fungieren, die eine Vielzahl automatisierter Datenlösungen bereitstellt. Die Hauptfunktion der eingesetzten urbanen Drohneninfrastruktur besteht darin, die Reaktionszeiten von Sicherheits- und Rettungskräften in Notsituationen zu verkürzen, die Aktivitäten der Strafverfolgung und des Heimatschutzes zu unterstützen und verschiedene von der Gemeinde bereitgestellte Dienste zum Nutzen der Öffentlichkeit zu rationalisieren. Das Unternehmen prüft auch die Drohnen-Paketzustellung und andere Sensible-Metropolis-Anwendungen, die von der Infrastruktur bereitgestellt werden sollen.

Airobotics ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten und weiteren Ländern aktiv und plant mit anderen Kunden den Aufbau einer dauerhaften Infrastruktur, die auf Flotten automatisierter Drohnen angewiesen ist, die für ihren Betrieb keine menschlichen Eingriffe am Boden erfordern. Die Drohnen können als Taskforce fungieren, die gleichzeitig wichtige Informationen für eine Vielzahl von Kundenanforderungen sammeln und bereitstellen kann. Die Drohneninfrastruktur von Airobotics wurde speziell für städtische Umgebungen und strategische Einrichtungen entwickelt, die sofortige Sicherheit, Überwachung und Notfallmaßnahmen erfordern. Jedes System innerhalb des Infrastrukturrahmens umfasst einen intelligenten Luftwaffenstützpunkt, der einen automatisierten Batteriewechsel ermöglicht, der einen Betrieb rund um die Uhr ermöglicht, sowie das automatische Laden und Installieren von Sensoren, die für jede spezifische Mission geeignet sind. Jedes System deckt einen Umkreis von bis zu 80 Quadratkilometern rund um einen Luftwaffenstützpunkt ab. Drohnenflüge können beauftragt werden, bestimmte Sensoren zu tragen, sodass jede Drohne im System verschiedene Aufgaben ausführen kann. Die Drohnen können für komplexe längerfristige Operationen aktiviert werden. Die Flüge werden von Fernbedienern in einem Kommando- und Kontrollzentrum überwacht.

Airobotics glaubt, dass die Optimus City Drone Infrastructure in den nächsten Jahren in dieser speziellen Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate weit verbreitet sein wird. Bisher wurden bereits zwei Systeme eingesetzt. Der Abschluss der aktuellen Transaktion wird die eingesetzte Airobotics-Flotte dieses Kunden auf vier Systeme erweitern.

Über AIROBOTICS

Airobotics Ltd. (TASE: AIRO) ist ein israelischer Hersteller und Betreiber von autonomen unbemannten Luftfahrzeugen (UAs) und Luftdateninfrastrukturen. Airobotics UAs werden für Sensible Metropolis, innere Sicherheit und industrielle Dienstleistungen eingesetzt, bieten automatisierte Datenerfassungs- und Analysedienste, die rund um die Uhr ohne menschliches Eingreifen durchgeführt werden, und erfüllen die Anforderungen der komplexesten Umgebungen der Welt. Airobotics wird aktiv in Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten eingesetzt und hat Geschäftsentwicklungsaktivitäten in den USA und Singapur. Das Optimus-System von Airobotics bietet eine Finish-to-Finish-Lösung, die ein industrietaugliches UAV, eine automatisierte Basisstation, eine weitreichende behördliche Zertifizierung und eine automatisierte Datenanalyse- und Visualisierungsplattform umfasst. Die Systeme des Unternehmens befinden sich im Prozess der Typenzulassung, der ersten ihrer Artwork in den USA bei der US-Zivilluftfahrtbehörde FAA. Das Musterzertifikat wird es Airobotics ermöglichen, Flüge über der Bevölkerung, in besiedelten Gebieten und in komplexem Gelände durchzuführen, wie es noch nie zuvor genehmigt wurde.

Anfang dieses Jahres Airobotics angekündigt dass es eine endgültige Fusionsvereinbarung zur Übernahme durch Ondas Holdings Inc. (NASDAQ:ONDS) ein führender Anbieter von privaten drahtlosen, Drohnen- und automatisierten Datenlösungen durch seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften, Ondas Networks Inc. und American Robotics Inc.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *