UAVNZ Convention 2022 – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Diese virtuelle Konferenz bringt eine interessante Reihe von Sitzungen und Rednern zusammen, um Diskussionen und Debatten über die Zukunft der kommerziellen unbemannten Luftfahrt in Neuseeland (mit internationaler Relevanz) anzuregen.

Die virtuelle Konferenz wird mit der professionellen Occasion-Administration-Software program Whova veranstaltet.

Dies ist keine typische virtuelle Konferenz, da die Plattform Networking-Aktivitäten, Ausstellerstände, Reside-Umfragen und vieles mehr ermöglicht. Dies hält auch die Kosten für die Teilnehmer niedrig, indem Reisen vermieden werden.

Die Konferenz beginnt mit Grundsatzreden von Dr. Reece Clothier (Präsident der Australian Affiliation of Unmanned Techniques), David Harrison (stellvertretender Chief Govt Aviation Security bei der neuseeländischen Zivilluftfahrtbehörde) und Jim Kira (Betriebsleiter bei Alauda). .

Im Anschluss an die Keynotes finden Podiumsdiskussionen im Plenum zu den Themen „The Greatest Challenges Dealing with the Uncrewed Aviation Sector“ und „Constructing a Thriving Uncrewed Aviation Sector in New Zealand“ statt. Zu den Podiumsteilnehmern dieser Diskussionen gehören Catherine MacGowan (Asia Pacific Regional Director für Wisk Aero), Wing Commander Richard „Dicko“ Beaton (Working Airworthiness Authority for the New Zealand Defence Pressure) und Shaun Johnson (CEO von Merlin NZ).

Um das Networking zwischen den Teilnehmern zu erleichtern, findet zur Mittagszeit eine Pace-Networking-Session statt. Die Teilnehmer werden in Vierergruppen eingeteilt, um sich zehn Minuten lang zu vernetzen, und nach Ablauf der Zeit werden sie mit neuen Teilnehmern in eine Vierergruppe eingeteilt. Wenn die Teilnehmer die volle Stunde bleiben, bedeutet das, dass sie 18 andere Personen bei einem Reside-Videoanruf treffen.

Die Breakout-Periods am Nachmittag bieten den Teilnehmern eine Reihe von Optionen, darunter ein politisches Panel und eine Debatte (mit vier anwesenden Abgeordneten), branchenspezifische Diskussionspanels (z. B. Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Verteidigung, Fotografie/Kinematographie) und Diskussionen zu aktuellen Themen wie z Fortgeschrittene Luftmobilität.

Wir freuen uns auch, eine Vielzahl von Sponsoren und Ausstellern auf der Konferenz zu haben, darunter unsere Gold-Sponsoren: AVCRM, FlyFreely, Ferntech, Massey College Faculty of Aviation und SPS Automation.
Teilnehmer aus der ganzen Welt sind herzlich eingeladen, sich an dieser spannenden Konferenz zu beteiligen.

Hier registrieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *