Die VOTIX-Software program ermöglicht es AviSight, die FAA-Zertifizierung für BVLOS-Drohneninspektionen (Past Visible Line of Sight) für Shell USA zu erhalten


Das Tech-Startup VOTIX ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass seine Softwareplattform, die Drohnenautomatisierung, -orchestrierung und -fernbedienung bietet, vom Drohneninspektionsunternehmen AviSight ausgewählt wurde und die Zertifizierung durch die Federal Aviation Administration (FAA) für „Behinderte Sichtlinie“ erhalten hat (BVLOS) Drohneneinsätze für Inspektionen bei Shell USA, Inc. AviSight wird in Zusammenarbeit mit VOTIX wiederkehrende BVLOS-Inspektionen über Shells Pipeline-Wegerechten in den Vereinigten Staaten mit Harris Aerial-Drohnen durchführen.

Die Verzichtserklärung der FAA gilt vom 5. Mai 2022 bis zum 31. Mai 2026 und beinhaltet die Verzichtserklärung, den Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen außerhalb der direkten Sichtlinie zu erlauben, und die Verzichtserklärung, den Betrieb auch als visueller Beobachter zuzulassen kann das unbemannte Flugzeug möglicherweise nicht sehen. Das VOTIX-Gateway ist an Bord der Drohnen installiert und ermöglicht es über Mobilfunkverbindungen, die Drohnen sicher und geschützt über das Web mit ultraniedriger Latenz von überall aus mit vollständiger Steuerung und Kontrolle und hochauflösendem Videostreaming zu fliegen.

„VOTIX unterbricht den Drohnenbetrieb und ermöglicht die Fernsteuerung jeder Drohne über die Cloud unter Verwendung der Mobilfunkverbindung der Drohne und in Übereinstimmung mit den FAA-Vorschriften. VOTIX wandelt jede Drohne in eine automatisierte Plattform um, die in der Lage ist, Drohnenprogramme in großem Maßstab einzusetzen. VOTIX erschließt das volle Potenzial von Drohnen“, sagte Ed Boucas, Gründer und CEO von VOTIX.

„Mit VOTIX haben wir die volle Kontrolle über die Drohne in Echtzeit über große Entfernungen und unter schwierigen geografischen Bedingungen. Mit dieser Fähigkeit können wir unseren Betrieb effizienter als je zuvor skalieren und Kunden im ganzen Land BVLOS-Help mit großer Reichweite bieten, während wir Dwell-Streaming-Daten an wichtige Entscheidungsträger überall auf der Welt senden. ein Gamechanger im UAS-Betrieb“, sagte Will O’Donnell, COO bei AviSight.

„Dies ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft der kommerziellen Luftpatrouille und Überwachung“, sagte Reggie Wycoff, Shell Aviation Supervisor. „Diese Verzichtserklärung ermöglicht es dem Systembetreiber für ferngesteuerte Flugzeuge, ein bestehendes Mobilfunknetz zu nutzen, um das Kommando und die Kontrolle über das Flugzeug zu behalten. Diese FAA-Zulassung ermöglicht eine stärkere Automatisierung und einen größeren Umfang unserer Inspektionen, wodurch Zeit und Kosten reduziert werden.

Über VOTIX:

VOTIX ist ein amerikanisches Unternehmen für Drohnensoftware, das die erste Plattform entwickelt hat, die in der Lage ist, Drohnenautomatisierung, -orchestrierung und -fernbedienung bereitzustellen und dabei hardwareunabhängig zu sein. VOTIX ist eine vollständige Cloud-Plattform, die aus einer Suite von 3 unabhängigen, aber vollständig integrierten Produkten besteht: MANAGE, STREAM, FLY.

Die VOTIX-Plattform ist eine einfach zu bedienende Lösung, die den Drohnenbetrieb automatisiert, sodass Sie Missionen, Ressourcen und Daten VERWALTEN, Flugvideos in Echtzeit an jedermann streamen und Drohnen von überall aus fernfliegen können, integriert in Ihr Drohnen-Ökosystem. Separat können diese 3 Produkte alle Ihre Anforderungen erfüllen und gleichzeitig Ihre Prioritäten respektieren, indem sie zu unterschiedlichen Zeiten implementiert werden. Zusammen bietet VOTIX die leistungsstärkste Plattform zur Unterstützung Ihres Drohnenbetriebs.

VOTIX, geh darüber hinaus! Besuch www.votix.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *