dCS Lina Grasp Clock Evaluate – Headfonics


Heute testen wir die dCS Lina Grasp Clock, ein eigenständiges Twin-Quarz-Oszillatorsystem der Klasse 1, das Jitter in digitalem Audio minimiert. Der Preis beträgt 6.750 £.

Haftungsausschluss: Wir haben dieses Muster als langfristige Leihgabe im Austausch für unsere ehrliche Meinung erhalten. Headfonics ist eine unabhängige Web site ohne Affiliate-Hyperlinks oder -Standing. Wir schätzen die Unterstützung durch dCS.

Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren dCS-Produkte zuvor auf Headfonics behandelt.

Bitte denken Sie daran, dass dieser Artikel unseren neuesten entspricht Bewertungsrichtliniendie hier zu finden sind.

dCS Lina Hauptuhr

Wenn eine Rossini-Uhr Ihr Funds sprengt, dann bietet Ihnen die dCS Lina Grasp Clock etwas ganz Besonderes für weniger Geld.

Schieben Sie hierher, um Ihre Punktzahl auf der Ausrüstung hinzuzufügen!23 Stimmen

9.2

Vorteile

Bringt den Lina Community DAC auf die nächste Stufe

Einfach zu bedienen

Nachteile

Fehlende Onboard-Show-Informationen

Normal-BNC-Kabel nicht “Endspiel”

Wir haben ein wenig den Unterschied angesprochen, den die dCS Lina Grasp Clock zur Leistung des Rests des Stacks in beiden bringt Lina Kopfhörerverstärker und Lina Network DAC Rezensionen, die wir kürzlich veröffentlicht haben.

Wir müssen uns jedoch noch auf die Uhr als eigenständiges Gerät konzentrieren, und um die Wahrheit zu sagen, dies ist meine erste spezielle Uhr-Rezension, obwohl das, was sie im Prinzip tut, einen hohen Grad an Überschneidungen mit vielen Produktfunktionen aufweist Wir haben zuvor überprüft, dh Jitter reduzieren.

Zu sagen, dass dies alles ist, was die Lina Grasp Clock tut, wäre eine huge Untertreibung. dCS-Followers werden von den Leistungssteigerungen schwärmen, die die überteuerte Rossini-Uhr im Wert von 9.450 £ in ihre TOTL-Produktpalette bringt. Wenn Sie additionally eine Various als Teil des Lina-Techniques mit 30 % weniger auf den Markt bringen, sollte dies ein oder zwei Wellen schlagen.

Denken Sie daran, dass dies eine eigenständige Uhr ist, sie muss nicht an das Lina-Modulsystem gebunden sein, obwohl dies ihr ideales Zuhause ist.

Wenn Sie eine haben Bartók oder ein anderes digitales dCS-Twin-BNC-Decodierungsgerät, das Uhren akzeptiert, funktioniert auch damit. Es kann sogar mit Systemen von Drittanbietern kompatibel sein, die mit dualem BNC ausgestattet sind, aber versuchen Sie es auf jeden Fall vor dem Kauf.

dCS Lina Network DAC Review
Urheberrecht dCS 2022

Tech-Highlights

Takten

Bei der dCS Lina Grasp Clock geht es im Wesentlichen um Timing oder so Hegel wird in der Ausgabe einer Audiokomponente als „Rhythmus“ bezeichnet.

Dieses Timing ist sowohl im unmittelbaren Sinne der direkten Kontrolle von Jitter, wenn ein digitales Sign an die analoge Umwandlungsstufe eines DAC geliefert wird, als auch längerfristig durch die Aufhebung des Driftpotentials.

In jedem Fall bringt es ein Maß an Zeitstabilität, das ohne es nicht möglich ist, und ist eine wesentliche Ebene im digitalen Audio sowohl auf Verbraucher- als auch auf professioneller Audioebene. Nahezu jedes digitale Audiogerät verfügt über eine interne Uhr, die eine wichtige Rolle für die hörbare Leistung dieses Geräts spielt.

Zu besonderen Beispielen gehört ein DAP wie z iBasso DX320 oder der Lina Community DAC selbst. Normalerweise sehen Sie die Clock-Implementierung durch die Verwendung von Marken-Quarzoszillatoren wie Accusilicon.

Und dies sind echte Kristalle, die normalerweise aus Quarz bestehen und nach Größe für ihre sehr präzise und stabile Schwingungswirkung bei gewünschten Frequenzen ausgewählt werden. Die Lina Grasp Clock hat zwei davon, eine ist ofengesteuert und die zweite ist spannungsgesteuert und der ofengesteuerten Model untergeordnet.

Diese beiden Kristalle laufen mit 22,5792 MHz bzw. 24,576 MHz und sind direkte Vielfache von 44,1k und 48k. Sie können verwendet werden, um die 44,1k- und 48k-Wordclock-Signale, die die Lina Clock ausgibt, ohne die Verwendung einer asynchronen Abtastratenkonvertierung, die Jitter verursacht, genau zu synthetisieren.

Diese Stabilität ermöglicht es einer Uhr somit, eine feste Referenzfrequenz zu liefern, auf die sich Slave-Uhren oder DACs wie das interne Taktsystem des Lina Community DAC konsistent synchronisieren können.

Warum extern?

Es gibt viele Gründe, warum eine externe Uhr eine bevorzugte Wahl für dCS ist. Auf kommerzieller Ebene ist der Verkauf als eigenständiges Gerät für diejenigen mit anderen DACs attraktiv, die ein duales BNC-Taktsystem verwenden, z. B. den Bartok, der über das modulare Lina-System hinausgeht.

Aus technischer Sicht ist der verfügbare physische Platz weniger eingeschränkt, sodass Sie ein bevorzugtes Schaltungs- oder Topologiedesign vollständig realisieren können.

Und schließlich, vielleicht am wichtigsten, befreit es das Clocking-Design von potenziellen Interferenzen und Rauschen durch andere elektrische Operationen, die neben ihm laufen könnten, wie z. B. der DAC selbst.

dCS Lina Master Clock Bewertung

Entwurf

Da die Lina Grasp Clock Teil des modularen Lina-Hauptsystems ist, ist es nicht verwunderlich, dass sie eine ähnliche Designsprache annimmt, aber angesichts des Fehlens von Zifferblättern und Shows noch dezenter in Erscheinung tritt.

Sie erhalten die gleiche robuste, optisch minimalistische Schuhkartonform und -abmessungen sowie ein bearbeitetes Aluminiumgehäuse, das vorne und hinten mit mattschwarzen, minimalistischen Paneelen mit niedrigem Profil versehen ist. Es überrascht auch nicht, dass es mit 7 kg auch ungefähr so ​​​​wiegt wie die beiden anderen Einheiten.

dCS hat wieder traditionelle Säulenstabilisierungspolster aufgegeben und sich für ein geschwungenes, langes Karosseriedesign entschieden, bei dem die Füße diskret an jeder Innenecke positioniert sind. Es hält alles sehr stabil und hält gleichzeitig den glatten Designboden völlig ununterbrochen.

Zusammen mit dem DAC und dem Kopfhörerverstärker ist es eine sehr harmonische Ästhetik und ziemlich stabil, auch wenn Sie sich für ein Triple-Deck entscheiden.

Wenn Sie dCS stapeln möchten, empfehlen wir, die Lina Grasp Clock in der Mitte mit dem Kopfhörerverstärker unten und dem DAC oben zu platzieren. Meine eigene persönliche Vorliebe ist Seite an Seite, jedoch auf dem Gestell, das zwei nebeneinander und eines auf dem Regal darunter ist, aufgrund von Größenbeschränkungen.

dCS Lina Master Clock Bewertung

E/A

Die dCS Lina Grasp Clock I/O sind alle auf der Rückseite untergebracht und sehr einfach im Structure. Ähnlich wie beim Verstärker und DAC haben Sie einen Satz von 2 RJ45-Anschlüssen für den System-Energy-Hyperlink-Dienst und daneben den dualen 75-Ω-BNC für die Weltzeituhrfunktion.

Es ist nur zu beachten, dass beide BNC-Anschlüsse erforderlich sind, damit die Uhr funktioniert und die Möglichkeiten der Taktleistung voll ausgenutzt werden können. Jeder BNC-Ausgang hat seine eigene Referenzfrequenz, additionally einer 44,1 kHz und der zweite 48 kHz.

Wenn Sie beide verbinden, erhalten Sie die Auto-Choice des Lina Community DAC, wie unten ausführlich erklärt.

Kontrollen

Es gibt wirklich nichts in Bezug auf die Interaktion mit der Lina Grasp Clock, abgesehen von der einzelnen LED-Leuchte in der Mitte, die durch eine starke oder gedimmte weiße Farbe anzeigt, dass sie eingeschaltet ist oder sich im Schlafmodus befindet.

Sie erhalten auch einen einzelnen Netzschalter, der diskret direkt unter der Hauptfrontplatte positioniert ist, und einen Netzschalter auf der Rückseite. Es gibt eine zusätzliche Steuerungsebene für die Lina Grasp Clock über den Lina Community DAC unter Verwendung des Energy Hyperlink RJ45-Kabelsystems.

Dies sind einige zusätzliche Interaktionen über das Lina Community DAC-Menü (und die Bartók), um den Lina Grasp Clock-Eingang zu erkennen (World Clock W1, W2 und Auto). dCS empfiehlt jedoch, dass Sie die Weltuhrausgangseinstellung auf Auto (Weltuhr) belassen, wodurch automatisch die richtige kHz-Einstellung während der Audiowiedergabe gewählt wird.

dCS Lina Master Clock Bewertung

Verpackung & Zubehör

Die Verpackung der dCS Lina Grasp Clock ist mit der gleichen Erhabenheit verpackt wie ihre modularen Geschwister. Das bedeutet eine riesige ansprechend gestaltete Retail-Field mit jeder Menge schützender Schaumstoffverpackungen und den verschiedenen Zubehörpaketen oben und unten.

Neben zwei serienmäßigen BNC-Kabeln und zwei kurzen RJ45-Energy-Hyperlink-Adaptern erhalten Sie das gleiche reiche Lederaroma aus dem manuellen Umschlag. Das letzte ist ein 3-poliges Netzkabel, das im Wesentlichen das gleiche Kabel ist, das Sie mit dem DAC und dem Kopfhörerverstärker erhalten.

Nur um anzumerken, dass die BNC-Kabel ein oder zwei Grad besser zu sein scheinen als die Versionen, die mit dem Chord Electronics Hugo M Scaler geliefert werden, da diese aus ultrareinem, versilbertem OFC-Kupfer hergestellt sind.

Jetzt habe ich zufällig eine Reihe von Wave-High-Fidelity BNC-Kabel der Storm Reference-Serie, die eine huge Aufwertung des Bestands darstellten Akkordkabel kommen aber zu einem ziemlich alten Aufpreis (£ 1.495,00).

Wenn Sie nachlesen möchten, ob sie die Leistung der Lina Grasp Clock verändert haben oder nicht, können Sie unseren Abschnitt Synergien auf Seite 2 dieser Rezension lesen.

Klicken Sie unten auf Seite 2, um zu lesen, wie sich die Lina Master Clock mit verschiedenen DACs verhält.

Teilen ist Kümmern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *