DroneAcharya kooperiert mit Microavia, um Weltklasse-Technologie nach Indien zu bringen – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Drohne Acharya Aerial Innovations Limited hat sich mit dem in Dubai ansässigen Drohnenhersteller Microavia zusammengetan, um sein Angebot um Luftroboterplattformen und verwandte Produkte für den autonomen Flug zu erweitern. Das indische Unternehmen ist ein Drohnen-Dienstleister und eine DGCA-zertifizierte Ausbildungsorganisation für Drohnenpiloten, die innerhalb von 6 Monaten mehr als 150 Drohnenpiloten ausgebildet hat.

„In der Vergangenheit haben wir uns auf Drohnen- und datengesteuerte Dienstleistungen konzentriert und maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Branchen bereitgestellt. Nachdem wir uns als eine der am meisten empfohlenen Drohnen-Trainingsorganisationen in Indien etabliert haben, ist die Partnerschaft mit einem globalen Unternehmen, das robuste Drohnen-{Hardware} erprobt und getestet hat, der nächste Schritt im Wachstum von DroneAcharya als Anbieter von Komplettlösungen für Drohnen“, sagt Prateek Srivastava, Gründer & Geschäftsführer bei DroneAcharya.

Microavia entwirft und entwickelt Flugroboterplattformen, Bordelektronik und Flugmanagement
Software program. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten und hat seinen Herstellungszyklus vollständig lokalisiert
Laborious- und Softwarekomponenten. Das Produktportfolio umfasst Drone-in-a-Field, Multirotor-Plattformen für den autonomen Einsatz sowie Nutzlasten, fortschrittliche Flottenmanagementsoftware und Ortungssysteme. Mit seiner offenen Architektur und Vielseitigkeit durch das Design bietet Microavia eine Auswahl an Customary- und maßgeschneiderten
Konfigurationen für Accomplice und Kunden gleichermaßen.

„Bei Microavia haben wir immer geglaubt, dass der indische Markt ein enormes Potenzial für Drohnen hat
militärische und öffentliche Sicherheit, Infrastrukturmanagement und Überwachung abgelegener Gebiete. Gleichzeitig bietet der Fokus des Landes auf den Aufbau einer lokalisierten Fertigung gemäß der „Make in India“-Strategie einen Vorteil
enormen Schub und einen Wettbewerbsvorteil für einheimische und zufällige Unternehmen gleichermaßen. Wir unterstützen auch das wachsende Bewusstsein für die entscheidende Bedeutung der Einführung von Drohnentechnologie unter den indischen Industrieführern sowohl im Unternehmens- als auch im KMU-Phase. Wir freuen uns darauf, Geschäftsmöglichkeiten mit DroneAcharya auszuloten und eine Fertigung in Indien aufzubauen“, Alex Lapirov, CEO von Microavia.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *