US-Militär setzt DJI auf schwarze Liste – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Die schwarze Liste bietet Präsident Biden einen Weg, DJI und 12 andere chinesische Unternehmen zu sanktionieren. Es tritt in die Fußstapfen des letztjährigen Verbots des US-Finanzministeriums für in den USA ansässige Personen, Aktien von DJI zu handeln.

Wichtige Formulierung unten Militärisch-zivile Fusion

Heute hat das Verteidigungsministerium die Namen „chinesischer Militärunternehmen“ veröffentlicht, die direkt oder indirekt in den Vereinigten Staaten tätig sind, gemäß der gesetzlichen Anforderung von Abschnitt 1260H des Nationwide Protection Authorization Act für das Geschäftsjahr 2021.

Das Ministerium ist entschlossen, die militärisch-zivile Fusionsstrategie der VR China hervorzuheben und ihr entgegenzuwirken, die die Modernisierungsziele der Volksbefreiungsarmee (PLA) unterstützt, indem sichergestellt wird, dass ihr Zugang zu fortschrittlichen Technologien und Fachwissen von Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen der VR China erworben und entwickelt wird Programme, die scheinbar zivile Einrichtungen sind. Abschnitt 1260H weist das Ministerium an, unter anderem mit der Identifizierung von militärisch-zivilen Fusionsmitwirkenden zu beginnen, die direkt oder indirekt in den Vereinigten Staaten tätig sind.

Das Ministerium wird die Liste gegebenenfalls mit zusätzlichen Einrichtungen aktualisieren.

Die Regierung der Vereinigten Staaten behält sich das Recht vor, zusätzliche Maßnahmen gegen diese Unternehmen unter anderen Behörden als Abschnitt 1260H zu ergreifen.

Die Liste liegt vor hier.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *