Die erste slowakische Drohnenkonferenz DRONTEX 2022 steht vor der Tür! – sUAS Information – Das Geschäft mit Drohnen


Die erste jährliche Fachkonferenz zum Thema Drohnen und deren Einsatz in Industrie und Dienstleistung DRONTEX
2022 findet am 20. Oktober 2022 in Piešťany, Slowakische Republik, statt. Diese internationale Veranstaltung bietet eine
interessantes Programm, Vorträge von Experten zu unbemannten Flugtechnologien und Fallstudien zu
Drohneneinsatz in der Landwirtschaft, Kartographie oder Energie.

Konferenzdetails
 Title: DRONTEX 2022
 Wann: 20. Oktober 2022 ab 9:30 Uhr
 Wo: Elektrárňa Piešťany
 Veranstalter: Verein Mám Dron
 Web site und Anmeldung: www.drontex.eu

Konferenzmission

Drohnen haben sich in den letzten zehn Jahren enorm entwickelt, von Videoaufzeichnungsspielzeugen zu hochentwickelten Fluggeräten, die in der Lage sind, eine Reihe von Operationen in der Industrie durchzuführen und
Dienstleistungen effizienter, ökologischer und kostengünstiger. Drohnenwirtschaft, eine Domäne, die das nicht beinhaltet
nur die Entwicklung, der Verkauf und der Vertrieb von Drohnen, sondern auch Sensoren, Drohnenmanagementsysteme,
oder Datenverarbeitungssoftware, erlebt einen Increase und schafft ein ganz neues Dienstleistungsniveau
das Sensible-Metropolis-Konzept.

In Ermangelung einer anderen Fachveranstaltung in der Slowakei, die die Bedürfnisse dieser Entwicklung widerspiegeln würde
Section, unsere Mám Dron Affiliation beschloss, eine Konferenz zu organisieren, die die Lücke füllen würde, und
dazu beitragen, die Bedingungen für eine effiziente Nutzung unbemannter Flugtechnologien zu verbessern und
Entwicklung von Drohnendiensten in der Slowakei“, sagt der Präsident der Mám Dron Affiliation, Rastislav
Sopko.

Diese Veranstaltung bringt Vertreter relevanter nationaler und europäischer Institutionen zusammen,
Universitäten, personal Unternehmen sowie Einzelpersonen, die im Bereich der unbemannten Luftfahrt tätig sind
Technologien und ermöglichen es ihnen, ihre Aktivitäten vorzustellen, sich zu vernetzen und neue Kooperationen einzugehen.
Darüber hinaus ist die Konferenz offen für die breite Öffentlichkeit und Drohnen-Enthusiasten.
„Ich freue mich zu sehen, dass sich die Slowakei nach und nach dem unbemannten Potenzial öffnet
Lufttechnik in den Alltag und das Geschäft. Daher halte ich die DRONTEX 2022 für

ein wichtiger Schritt in diesem Prozess und hoffen, dass diese Veranstaltung zu einer jährlichen Custom wird“, kommentierte er
der Konferenzbotschafter Brig. Gen. Gen. (i.R.) Ing. h.c. Iwan Bella.

Konferenzprogramm
Das Konferenzprogramm beginnt um 9:30 Uhr und ist in die folgenden thematischen Sitzungen unterteilt:

  1. Administration von unbemannten Luftoperationen
    Die erste Sitzung umfasst Präsentationen von Experten zum unbemannten Betriebsmanagement
    Systeme. Sie beschreiben die Koordination von Drohneneinsätzen im von der Zivilluftfahrt genutzten Luftraum,
    konkrete Lösungen zur Integration von bemanntem und unbemanntem Betrieb vorzustellen und zu erläutern
    die Funktionalität der Drohnenidentifikation in Echtzeit nach europäischen Requirements.
  2. Gesetzgebung und Sicherheit
    Eine einheitliche europäische Gesetzgebung und ein standardisierter Datenaustausch zwischen den betroffenen Interessengruppen
    sind entscheidend für die Entwicklung von Drohnendiensten. Vertreter der internationalen Organisationen
    EASA und GUTMA werden die Teilnehmer näher in dieses Thema einführen. Außerdem werden wir
    Diskutieren Sie Drohnendienste im städtischen Umfeld, den Einsatz von Drohnen bei Unfalluntersuchungen oder die
    Rolle unbemannter Luftfahrzeuge in der Luftwaffe.
  3. UAS-Anwendungen in Industrie und Dienstleistung
    Die dritte Sitzung wird Fallstudien zur Effizienz der Drohnennutzung in der Landwirtschaft, Kartographie und
    Energie.
  4. Forschung und Entwicklung
    Final however not least werden in der vierten Sitzung Themen zur Entwicklung autonomer Systeme,
    und wird akademische Forschungsprojekte zu unbemannten Flugtechnologien vorstellen.

Ausstellungshalle

Neben den Vorträgen der Referenten präsentieren sich mehrere Unternehmen und Konferenzpartner
ihre Produkte und Lösungen an ihren jeweiligen Ständen in den Konferenzräumlichkeiten. Die Organisatoren
arbeiten noch gemeinsam an der Weiterentwicklung des bereits verfügbaren Programms
mit ausführlichen Tagungsinformationen, unter www.drontex.eu


Über die Mám Dron Affiliation

Die Mám Dron Affiliation wurde als zivile Vereinigung mit der Mission gegründet, das Bewusstsein für diese zu schärfen
die Notwendigkeit einer verantwortungsvollen Nutzung des Luftraums und die Organisation von Bildungsveranstaltungen zur Entwicklung der
Drohnenwirtschaft in der Slowakischen Republik. Der Verband stellt auch eine kostenlose cellular Anwendung zur Verfügung
(MamDron) zur sicheren Planung von Drohneneinsätzen, die derzeit von aktiv genutzt wird
quick 3.000 Drohnenpiloten in der Slowakei. Ausführliche Informationen zum Verein finden Sie unter
www.mamdron.sk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *