Die neue DJI Mavic 3 Enterprise-Serie setzt den ultimativen Normal für tragbare kommerzielle Drohnen – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Mit einer 56-fachen Zoomkamera und einem RTK-Modul für zentimetergenaue Präzision ist die Mavic 3 Die Enterprise-Serie bringt die Missionseffizienz auf neue Höhen

DJI, der weltweit führende Anbieter von zivilen Drohnen und kreativer Kameratechnologie, stellt heute seine neue DJI Mavic 3 Enterprise-Serie vor und definiert neu, was Drohnen für Unternehmen, Behörden, Bildung und öffentliche Sicherheit tun können. Die DJI Mavic 3E und die DJI Mavic 3T sind die umfassendste Verbesserung des weltweiten Kompaktdrohnenangebots seit drei Jahren, steigern die Leistung in jedem Bereich und bieten professionellen Benutzern erstklassige, sichere und effiziente Flugtechnik, die ihnen zum Erfolg verhilft ihre alltäglichen Aufgaben.

Die beiden neuen Mavic 3 Enterprise-Drohnen basieren auf der leistungsstarken DNA von DJIs Flaggschiff-Prosumer-Mavic-3-Serie und wurden für den Einsatz in einer Vielzahl von kommerziellen Missionen entwickelt. Optimiert, tragbar und kompakt, die DJI Mavic 3 Enterprise Drohnen können in einer Hand getragen und im Handumdrehen eingesetzt werden. Dank ihrer beeindruckenden Flugzeit von 45 Minuten sind sie supreme für längere Einsätze geeignet.

„Unsere Mission bei DJI Enterprise ist es, unsere Drohnen- und Kameratechnologie zugänglich zu machen

Organisationen auf der ganzen Welt können ihre Arbeit besser machen. Die Mavic 3 Enterprises-Serie erfüllt dieses Versprechen mit einer leistungsstarken All-in-One-Lösung, mit der die Arbeit einfacher, intelligenter und sicherer erledigt werden kann“, sagte Christina Zhang, Senior Director of Company Technique bei DJI. „Die Mavic 3 Enterprise wird sich als äußerst wertvolles und nützliches Werkzeug für Umwelt- und Wildtierschutz, Bauwesen, Vermessung, Energie, öffentliche Sicherheit und unzählige andere Bereiche erweisen.“

Vermessung mit Velocity ​​mit der DJI Mavic 3E

Die außergewöhnliche Kombination von Funktionen der DJI Mavic 3E ermöglicht hocheffiziente Kartierungs- und Vermessungsmissionen, ohne dass Bodenkontrollpunkte erforderlich sind.

Es integriert eine 20-MP-Weitwinkelkamera mit einem 4/3-CMOS-Sensor mit großen 3,3-μm-Pixeln, die zusammen mit dem intelligenten Low-Gentle-Modus eine deutlich verbesserte Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen bieten. Die leistungsstarke Hybrid-Zoomkamera mit bis zu 56-fachem Zoom hat eine äquivalente Brennweite von 162 mm für 12-Megapixel-Bilder. Ein mechanischer Verschluss verhindert Bewegungsunschärfe und unterstützt schnelle 0,7-Sekunden-Intervallaufnahmen.

Sehen Sie das Unsichtbare mit der DJI Mavic 3T

Die DJI Mavic 3T wurde für die besonderen Anforderungen von Lufteinsätzen bei Brandbekämpfung, Suche und Rettung, Inspektionen und Nachteinsätzen entwickelt und verfügt über die gleiche Telekamera wie die Mavic 3E, eine 48-MP-Kamera mit einem 1/2-Zoll-CMOS-Sensor sowie eine Wärmebildkamera mit einem Sichtfeld (DFOV) von 61° und einer äquivalenten Brennweite von 40 mm mit einer Auflösung von 640 × 512 px.

Die Wärmebildkamera der Mavic 3T unterstützt Punkt- und Flächentemperaturmessungen, Warnungen bei hohen Temperaturen, Farbpaletten und Isothermen, um Fachleuten zu helfen, Hotspots zu finden und schnelle Entscheidungen zu treffen.

Mit einem simultanen Break up-Display screen-Zoom unterstützen die Wärmebild- und Zoomkameras der Mavic 3T einen 28-fachen kontinuierlichen digitalen Zoom nebeneinander für einfache Vergleiche.

Bildübertragung der nächsten Era

Mit einer maximalen Steuerreichweite von 15 km ermöglicht DJI O3 Enterprise Transmission den Mavic 3 Enterprise-Drohnen, weiter zu fliegen und Signale mit höherer Stabilität zu übertragen, was den Piloten mehr Sicherheit während des Fluges bietet. Es bietet einen Reside-Feed mit hoher Bildrate bei 1080p/30 fps. Die Übertragungsentfernung ist ein Proxy für die Signalstärke; Fliegen Sie immer in Übereinstimmung mit den örtlichen Gesetzen und Vorschriften, einschließlich des Fliegens der Drohne innerhalb der Sichtlinie des Bedieners, sofern nicht anders autorisiert.

Sorgenfreies Fliegen mit verbesserter Flugsicherheit

DJI conflict schon immer führend in der Drohnenbranche bei der Entwicklung innovativer Sicherheitsfunktionen, und die Mavic 3 Enterprise-Serie setzt dieses Vermächtnis mit verbesserter Hinderniserkennung und Navigationssystemen fort, um Drohnenpiloten die Anleitung zu geben, die sie benötigen, um sicher zu bleiben. Zu den Drohnen der Mavic 3 Enterprise-Serie gehört DJI AirSense, das ADS-B-Signale von herkömmlichen Flugzeugen in der Umgebung empfängt, um Drohnenpiloten vor anderem Flugverkehr in der Nähe zu warnen.

Das Neue hat sich verbessert DJI APAS-System 5.0 zur Hinderniserkennung ohne tote Winkel wird von sechs omnidirektionalen Fischaugensensoren unterstützt.

Eine neue Device-Suite für Profis

Die Mavic 3 Enterprise-Serie wird mit neuen Instruments geliefert, die Zubehör und Software program für professionelle Missionen kombinieren.

Das DJI RC Professional Enterprise ist eine professionelle Fernbedienung mit einem 1.000-Nit-Excessive-Brightness-Bildschirm für klare Sicht bei direkter Sonneneinstrahlung und einem eingebauten Mikrofon für klare Kommunikation.

Das RTK-Modul ermöglicht Vermessungsfachleuten eine zentimetergenaue Genauigkeit mit Unterstützung für Netzwerk-RTK, benutzerdefinierte Netzwerk-RTK-Dienste und D-RTK 2 Cellular Station.

Das D-RTK 2-Mobilstation ist DJIs aktualisierter, hochpräziser GNSS-Empfänger, der alle wichtigen globalen Satellitennavigationssysteme unterstützt und Differenzialkorrekturen in Echtzeit bereitstellt.

Durch das Einstecken der Lautsprecherkönnen Piloten eine Nachricht von oben senden, mit Unterstützung für Textual content-to-Speech, Audiospeicherung und Looping, um die Such- und Rettungseffizienz zu verbessern.

Vollständige Software program-Suite

Die Drohnen der Mavic 3 Enterprise-Serie stehen im Mittelpunkt eines fortschrittlichen und wachsenden Software program-Ökosystems für den Drohnenbetrieb, das es den Luftplattformen ermöglicht, ihr volles Potenzial als Werkzeuge für die Datenerfassung, Kartierung, das Flottenmanagement und den Flugbetrieb auszuschöpfen.

DJIPilot 2 ist die überarbeitete Flugschnittstelle, die entwickelt wurde, um die Effizienz des Piloten und die Flugsicherheit zu verbessern. Drohnen- und Nutzlaststeuerungen können einfach mit einem Fingertipp aufgerufen werden. Benutzer können auf die {Hardware} der Drohne, den Video-Livestream und die Fotodaten zugreifen.

DJI FlightHub 2, Die All-in-One-Cloud-Operations-Administration-Software program für Drohnenflotten ermöglicht es Drohnenbetreibern, den Flugbetrieb mit Routenplanung und Missionsmanagement effizient zu verwalten.

DJI Terra ist die voll funktionsfähige Kartierungssoftware für alle Arbeitsphasen, von der Missionsplanung bis zur Verarbeitung von 2D- und 3D-Modellen.

DJI Thermal Evaluation Device 3.0 hilft Fachleuten, von der Mavic 3T aufgenommene Bilder mit DTAT 3.0 zu analysieren, zu kommentieren und zu verarbeiten, um Temperaturanomalien bei ihren Inspektionen zu erkennen.

Erfüllung der höchsten professionellen Datensicherheitsprotokolle

DJI Enterprise Kunden erwarten das höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards für ihre Daten. Die Mavic 3 Enterprise-Serie bietet hochmoderne Sicherheitsfunktionen zum Schutz der Integrität von Fotos, Movies, Flugprotokollen und anderen Daten, die während sensibler Flüge generiert werden.

Wenn aktiviert, verhindert der lokale Datenmodus, dass die DJI Pilot 2-Flugsteuerungs-App Daten über das Web sendet oder empfängt. Dies bietet zusätzliche Sicherheitsgarantien für Betreiber von Flügen, die kritische Infrastrukturen, Regierungsprojekte oder andere wise Missionen betreffen. Die Funkverbindung zwischen Fluggerät und Fernsteuerung verfügt über eine robuste AES-256-Verschlüsselung.

DJI Care Enterprise und DJI Wartungsprogramm

DJI Care Enterprise ist ein umfassender Schutzplan, der die DJI Mavic 3 Enterprise-Serie bei einer Reihe von Unfallschäden abdeckt. DJI Care Enterprise Primary bietet bis zu drei erschwingliche Ersatzgeräte in zwei Jahren (die Verlängerungsdauer variiert je nach Area). Um die Zeit der Projektunterbrechung aufgrund von Unfällen zu verkürzen, kann DJI Care Categorical den Benutzern einen schnellen Ersatzservice bieten. DJI Care Enterprise Plus bietet eine unbegrenzte Anzahl kostenloser Reparaturen innerhalb der Deckungsgrenze. https://enterprise.dji.com/djicare-enterprise

DJI bietet ein lebenslanges Wartungsprogramm für Mavic 3 Enterprise-Drohnen, einschließlich gründlicher Reinigung, Teileinspektion, Aktualisierung und Kalibrierung, Austausch leicht verschlissener Teile und Austausch von Kernkomponenten mit einem offiziellen Wartungsbericht. https://enterprise.dji.com/enterprise-maintenance

Preis und Verfügbarkeit

Die Drohnen DJI Mavic 3E und DJI Mavic 3T Enterprise sind ab heute erhältlich store.dji.com und DJI Enterprise Sellers in mehreren Konfigurationen:

● Die Mavic 3E Normal-Model kostet ab 3.149 EUR/ 2.800 GBP

● Die DJI Mavic 3T Standardversion kostet ab 4.919 EUR/ 4.400 GBP

Zusätzliche Infos hier: https://www.dji.com/mavic-3-enterprise

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *