XAG geht mit seiner P100-Landwirtschaftsdrohne in die Welt und hilft Landwirten, mehr zu ernten – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Mit 8 Jahren Aufwand von XAG Zur Förderung einer intelligenten Landwirtschaft wurden in vielen Regionen nach und nach Drohnen eingeführt, die über dem Feld fliegen, um landwirtschaftliche Arbeiten auszuführen. Um den Bedarf der Landwirte an einer Drohne mit großer Kapazität zu decken, stellt XAG seine landwirtschaftliche Drohne P100 offiziell weltweit für den Verkauf zur Verfügung. Diese vollständig autonome Drohne kann auf dem Bauernhof vielfältig eingesetzt werden, z. B. zum Versprühen von Pestiziden, zum Ausbringen von Düngemitteln und zum Verteilen von Saatgut, um den Ertrag zu steigern und die Kosten zu senken.

Als einer der schnell wachsenden Märkte für landwirtschaftliche Drohnen wird Vietnam zum ersten Mal Zeuge der steigenden Kraft des XAG P100. Mit der auf 40 kg aufgerüsteten Nutzlast kann die Drohne größere Felder effektiver bedienen, um dem Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken. Inzwischen gilt der Drohnenpilot als neue Lieblingskarriere für die Landjugend, die mit Technologie ein Vermögen machen kann.

Die neue aufstrebende Kraft zum Anbau von Reiserträgen

Nhan, ein Bauer, der ein 70 Hektar großes Reisfeld in der Provinz Bac Ninh in Vietnam besitzt, litt früher unter instabilen Erträgen und Gewinnrückgängen. Er battle nicht zufrieden mit der Leistung des manuellen Sprühens, das kostspielig und ineffizient battle. Da die Kosten für die Einstellung von Arbeitskräften einen großen Druck auf seinen Lebensunterhalt ausübten, bestellte er Dienstleistungen von KPT Fly Group, um ihm beim Reisanbau mit der Drohne von XAG zu helfen.

„Bevor Nhan auf uns zukam, stellte er 20 bis 25 Arbeiter ein, um Pestizide manuell zu sprühen, aber dies führte oft zu ungleichmäßigem Sprühen und Verschwendung von Chemikalien. Jetzt, da wir das Werkzeug haben, um Schädlinge effektiver zu verhindern, wird unser Group zu seiner ersten Choice, um die Ernte einzufahren“, sagte der 30-jährige Khuong, Mitbegründer von KPT.

„Mit zwei XAG P100 Agrardrohnen können zwei kleine Groups, bestehend aus nur 4 bis 6 Personen, die Feldarbeit viel schneller und einfacher erledigen. Während die Drohne gleichmäßig sprüht und schneller in die Reispflanzen eindringt, kann sie auch Saatgut und Dünger verteilen. Unser Service hat ihm geholfen, die Arbeitskosten zu senken und die Erträge zu verbessern.“

Laut Weltbank ist die Beschäftigung in der Landwirtschaft in Vietnam in den letzten zwei Jahrzehnten von 65 % auf 36 % gesunken. Diese Abwanderung von Arbeitskräften beschleunigt sich auch in vielen anderen großen Agrarländern. Junge Menschen aus ländlichen Gebieten ziehen für eine anständigere Arbeit in die Stadt, und angesichts der Alterung der ländlichen Gebiete beklagen sich Bauern darüber, dass es immer schwieriger wird, Arbeitskräfte für die Bewirtschaftung ihrer Reisfelder einzustellen.

Die Einführung landwirtschaftlicher Drohnen hat die Einstellung der jungen Technology zur ländlichen Entwicklung verändert. Es bietet eine menschenwürdige Arbeitsmöglichkeit für Jugendliche aus ländlichen Gebieten, die eine neue Artwork von Unternehmen wie das KPT Fly Group aufbauen oder als Drohnenpilot beitreten können. Sie sind zur neuen aufstrebenden Kraft geworden, um die Transformation hin zu einer nachhaltigen Landwirtschaft voranzutreiben.

Der Schlüssel, um das Vertrauen der Landwirte zu gewinnen

Das KPT Fly Group wurde 2021 von einer Gruppe junger Ingenieure mit Erfahrung im Reisanbau gegründet. Sie erbringen Dienstleistungen für Landwirte im Mekong-Delta und verwenden die Drohnen von XAG, um Schädlinge zu bekämpfen, Samen zu säen und Düngemittel zu verteilen.

Das große Potenzial des Drohnengeschäfts in der vietnamesischen Landwirtschaft zu sehen, ist der Hauptgrund, warum Herr Khuong und seine Kollegen KPT gegründet haben. Der Mangel an Handarbeit, die hohen Preise für die Einstellung von Arbeitern sowie die steigenden Kosten für Düngemittel und Pestizide haben die Reisbauern daran gehindert, ihre Produktivität zu steigern. Die Produktion ist instabil und die Gewinne, die Landwirte erzielen können, scheinen vom Glück abzuhängen.

Das ideale Einkommen hat auch junge Menschen dazu gebracht, in diese neue Karriere einzusteigen. Laut Herrn Khuong kann ein Drohnenpilot während der geschäftigen Landwirtschaftssaison 20,4 bis 23,8 Millionen VND monatlich verdienen, weit mehr als das Durchschnittsgehalt auf dem Land und sogar in der Stadt.

Seit seiner Gründung ist das KPT zu einem Group mit 4 Gründern und 16 Betriebspiloten gewachsen und hat über 5.000 Hektar Reisfelder bewirtschaftet. „Die Drohne XAG P100 gibt uns mehr Vertrauen in unsere Effektivität. Seine Nutzlast von 40 kg ermöglicht den Betrieb in größerem Maßstab. Durch einfaches Einstellen von Parametern in der mobilen App kann die Drohne ihre Arbeit autonom mit minimalem menschlichem Eingreifen erledigen“, sagte Herr Khuong.

Es battle jedoch noch nie einfach, landwirtschaftliche Drohnen bei den Landwirten zu fördern. Die meisten Landwirte sind es gewohnt, mit einer großen Menge Wasser zu sprühen, und sie bezweifelten, dass Drohnen mit weniger Wasser die Pflanzen effektiver schützen. Um die Bedenken der Landwirte zu zerstreuen, würde das Pilotteam einen Testflug durchführen und die Effizienz der Drohne im Vergleich zum manuellen Betrieb beweisen. Es werden Berechnungen angestellt, um den Landwirten die Vorteile der Abfallreduzierung aufzuzeigen und wie sie dadurch Geld sparen können.

„Wir verpflichten uns gegenüber den Landwirten, dass sie entschädigt werden, wenn unsere Drohnen gemäß der von uns empfohlenen Wassermenge sprühen, und wenn es nicht effektiv ist, werden sie entschädigt“, sagte Herr Khuong. Da die Ergebnisse ihre Erwartungen nicht enttäuschen, gewinnt das KPT-Group mehr Vertrauen und gewinnt mehr Kunden.

Die XAG P100 Agricultural Drone genießt hohe Anerkennung für den Grad ihrer Automatisierung und Präzision, aber was die Landwirte am meisten beeindruckt, ist das intelligente landwirtschaftliche Ökosystem des Unternehmens. Von Fernerkundungsdrohnen, unbemannten Bodenfahrzeugen bis hin zu Autopilotkonsolen hat XAG auch mehrere Arten von Produkten entwickelt, um sich auf die verschiedenen Bedürfnisse der Landwirte zu konzentrieren. Weitere Technologien werden auf dem Bauernhof angewendet, um eine glänzende Zukunft zu erzielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *