Jinan Vocational Faculty triumphiert beim ersten World Vocational Faculty Expertise Competitors – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Kürzlich fand in Tianjin der erste Weltberufswettbewerb für Berufskollegs statt, der gemeinsam von 35 Organisationen gesponsert wurde, darunter das chinesische Bildungsministerium und die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission Chinas.

Das Jinan Vocational Faculty gewann die Silbermedaille im Drone Upkeep and Utility Competitors.

Bei dem Wettbewerb wurden die drei Faculty-Studenten gebeten, Ergebnisse zu erzielen, indem sie die Drohnen-Elektronik-Kits, Flugsteuerungs- und Parameteranpassungssoftware, Drohnen, Bordcomputer für die Anwendungsentwicklung sowie Analyse- und Verarbeitungssoftware, die vom Exekutivkomitee bereitgestellt wurden, in der tatsächlichen Anwendung verwenden Szenarien der Drohneninstallation und -wartung, der Drohnenflugsteuerung, der Entwicklung von Drohnenanwendungen und des Drohnenrennflugs.

Zu den Teilnehmern des Faculties gehörten neben zwei chinesischen Studenten, Liu Haoran und Huang Weijie, auch ein internationaler Pupil aus Tadschikistan, Mohammad. Mohammad wurde mit der Set up der Drohne beauftragt, Liu Haoran mit dem Testflug und Huang Weijie mit Theorietests und Programmierung. Konzentriert auf ihre jeweiligen Stärken zeigten die drei Studenten mit Drohneninstallation und -inbetriebnahme, Durchführung eines Testflugs und Reparaturen, Entwicklung einer automatischen Flusspatrouillenanwendung und Wasseraufnahme durch die Drohne an Fixpunkten hervorragende theoretische Leistungen Lese- und Schreibfähigkeiten und technische Fähigkeiten, und gewann Anerkennung durch Zusammenarbeit und Vertrauen.

Im Jinan Vocational Faculty traten junge Menschen aus verschiedenen Ländern gegeneinander an, überwanden die Hindernisse und strebten ihrem gemeinsamen Ziel entgegen. Es ist die erste internationale Wettbewerbsveranstaltung in China für Berufsschulstudenten, die ihnen die Möglichkeit bietet, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und neue Dinge zu lernen. Der Wettbewerb ist in Wettbewerbe und Demonstrationen unterteilt, darunter 15 Wettbewerbe einschließlich Drohnenwartung und -anwendung und 8 Demonstrationen wie Handwerk. Mehr als 1.000 Schüler von über 300 Schulen aus mehr als 100 Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil, was ihn zum größten internationalen Berufsschulwettbewerb nach der Anzahl der teilnehmenden Länder machte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *