Valqari erwirbt die IDU Group und schafft das weltweit umfassendste Drohnen-Lieferinfrastruktursystem – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Valqari freut sich bekannt zu geben, dass es seine Bemühungen mit der IDU Group bündelt und eine komplette Drohnen-Lieferinfrastruktur von Dächern und Gebäudefenstern bis hin zu einer kompletten Produktlinie von Drohnen-Briefkasten- und Drohnenschließfach-Bodenstationen bereitstellt. Als Teil dieser Fusion wird Ryan Walsh weiterhin CEO von Valqari sein, während Kevin Duckers, Gründer und ehemaliger CEO der IDU Group, als Chief Operations Officer (COO) von Valqari fungieren wird.

Diese neue, kombinierte Einheit wird sich auf die Bereitstellung der Drohneninfrastruktur der nächsten Technology in mehreren wachstumsstarken Branchen konzentrieren. Die Unternehmen pflegen seit mehreren Jahren eine enge Beziehung, und diese Fusion stärkt die gemeinsamen Produktlinien innerhalb der Branche erheblich. Der Zusammenschluss bringt zwei der führenden Unternehmen für Drohnen-Lieferinfrastruktur mit komplementärem Fachwissen und Betrieb zusammen und schafft eine einzige Kraft, um die ständig wachsende Nachfrage nach Drohnen-Infrastrukturlösungen zu befriedigen. Es bietet Valqari auch eine Abdeckung auf mehreren Kontinenten, indem es sowohl nordamerikanische als auch europäische Groups einsetzt.

„Das Hinzufügen des beeindruckenden und umfangreichen Groups und der Technologie von IDU gibt uns eine noch stärkere Plattform, die wir unseren Kunden anbieten können. Unsere Imaginative and prescient ist es, Kunden die Lösung anzubieten, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht, alles auf einer miteinander verbundenen Plattform, die den verschiedenen Drohnenbetreibern eine einfache Nutzung ermöglicht“, sagte Ryan Walsh, CEO und Gründer von Valqari. „Wir werden unermüdlich daran arbeiten, die Drohneninfrastruktur der nächsten Technology unter Verwendung der besten unserer beiden Technologien unter der Valqari-Flagge bereitzustellen, indem wir den Kunden Valqaris aktuelle Linie von Drohnen-Lieferstationen und Drohnen-Postfächern anbieten und SmartBox in unser Produktportfolio integrieren. ”

Valqari hat die logistischen Probleme des „letzten Zolls“ im Zusammenhang mit Drohnenlieferungen gelöst. Mit 28 Patenten in 16 Ländern ist die Lieferstation von Valqari ein universeller Drohnenbehälter für die Paketzustellung und -abholung, der mit nahezu jedem Drohnenmodell funktioniert. Die Hinzufügung des beispiellosen Groups, des geistigen Eigentums und der Technologie von IDU wird es Valqari ermöglichen, Drohnenlieferungen für Branchen wie Pharmazeutika, Essenslieferungen, Lebensmitteldienste, Regierungen und privaten E-Commerce weiter zu revolutionieren, indem es seinem wachsenden Kundenstamm noch umfassendere Lösungen hinzufügt .

Ergänzend zur Mission von Valqari löst die in Großbritannien ansässige IDU Group das letzte Glied in der Drohnenlogistik, indem sie die intelligente integrierte Infrastruktur schafft, die für das autonome Andocken und die Übergabe der Lieferung erforderlich ist – entscheidend für die Erschließung einer skalierbaren Drohnenlieferung.

„Durch den Beitritt zu Valqari können wir die Drohneninfrastruktur der nächsten Technology aufbauen und unseren Kunden, Investoren und Interessengruppen eine größere, bessere und vielfältigere Palette innovativer Produkte anbieten“, sagte Kevin Duckers, CEO der IDU Group. „Valqari conflict und wird weiterhin Marktführer in diesem Bereich sein, und wir freuen uns, unsere Bemühungen unter einer so starken Marke mit einem umfangreichen Patentportfolio zusammenzuführen.“

Die Plattform von Valqari ermöglicht die Lieferung per Drohne und verändert den Transport in Städten auf der ganzen Welt. Valqari bietet bereits Produkte und Dienstleistungen vom Südpazifik nach Europa an, und die kombinierten Unternehmen werden diese Märkte nicht nur mit einem etablierten britischen Crew besser bedienen, sondern auch ihre Geografie erweitern, um Kunden im Nahen Osten und Afrika zu bedienen, die sie ebenfalls nutzen möchten die Möglichkeiten dieser revolutionären Technologie.

Stadtweite Drohnen-Liefernetzwerke sind die Zukunft einer nachhaltigen, effizienten und optimierten städtischen Infrastruktur. Gemeinsam unter dem Namen Valqari werden diese Branchenführer die Produktivität und Konnektivität zwischen Kunden, Bürgern und Dienstleistungen steigern und gleichzeitig den CO2-Fußabdruck verringern. Für die Zukunft wird Valqari vor Ende 2022 eine Reihe wichtiger Ankündigungen machen, da sie daran arbeiten, die Belastungen für ein bereits überlastetes Liefernetzwerk auf der letzten Meile zu verringern.

Über Valqari

Valqari ist ein in Chicago ansässiges Begin-up und wurde 2020 von Tech in Movement zum „Greatest Tech Startup in North America“ gekürt. Es conflict ein Marktführer in diesem Bereich und hat 2018 die allererste Drohnen-Mailbox entwickelt und 2021 veröffentlicht das erste kommerzielle Mehrbenutzersystem, ihre patentierte Drone Supply Station, die kürzlich als Finalist für mHubs „Produkt des Jahres“ ausgezeichnet wurde. Valqari conflict und wird auch weiterhin Marktführer bei der Lösung von Logistikproblemen des „letzten Zolls“ sein, insbesondere neuer Probleme im Zusammenhang mit dem massiven Wachstum des Drohnenliefermarktes. Ihre Produkte bieten eine vollständig automatisierte Drohnenlieferung, die {Hardware}, Software program und Kommunikationstechnologie umfasst, die erforderlich sind, damit das gesamte System mühelos funktioniert. Valqari verfügt über 28 erteilte Patente in 16 Ländern und Territorien, darunter die USA, Großbritannien, Deutschland, China, Hongkong, Macau, Australien, Südafrika und mehrere andere Länder in der Europäischen Union.

Um mehr über Valqari zu erfahren, besuchen Sie Valqari.com oder kontaktieren Sie sie unter [email protected]

Über die IDU-Gruppe

Die Mission der IDU Group mit Hauptsitz in Staffordshire, Großbritannien, ist es, das letzte Glied in der UAV-Logistik zu lösen, indem sie die intelligente integrierte Infrastruktur schafft, die für das autonome Andocken und die Übergabe der Lieferung erforderlich ist, was für die Erschließung einer skalierbaren Drohnenlieferung von entscheidender Bedeutung ist.

Die Stadtplanungssysteme von IDU kombinieren Maschinenbau- und Edge-Computing-Lösungen. Zu ihren Produkten gehört die patentierte SmartBox zusammen mit mehreren anderen unveröffentlichten Infrastrukturmodellen, die die Säulen zukünftiger autonomer Operationen sein werden.

Die Unterstützung stadtweiter Drohnen-Liefernetzwerke wird die Produktivität, Nachhaltigkeit, das Wachstum und die Konnektivität zwischen Bürgern und Diensten steigern.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]Besuch https://idu-group.com/ oder folgen @idugrp auf Twitter u IDU-Gruppe Auf Linkedin.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *