Dronacharya wünscht dem ehrenwerten Premierminister Shri Narendra Modiji zu seinem 72. Geburtstag die Drohnenart – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Der indische Drohnensektor hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt, vor allem aufgrund des Glaubens unseres ehrenwerten Premierministers Shri Narendra Modi an die Technologie und die Transformationsinitiativen, um Indien bis 2030 zu einem Drohnenzentrum zu machen. Anlässlich seines 72. Geburtstags DroneAcharya Aerial Improvements Restricted, ein Drohnen-Startup aus Pune, veranstaltete eine Drohnen-Present, um eine der größten Grußkarten zu präsentieren, die jemals von einer Drohne angehoben wurden.

Die Drohnen-Present battle ein absoluter Genuss für Drohnen-Followers, bestehend aus einer schweren Hexakopter-Hebedrohne, die eine 8 x 12 Fuß große Grußkarte vom Boden hob, und zwei Drohnen, die Videoaufnahmen der Aktivität machten. Die Tat demonstrierte das Können und die Erfahrung der Drohnenpiloten, die die Drohne manuell ohne die Hilfe einer Software program steuerten. Abgesehen davon nahm ein Großteil der DroneAcharya-Mitarbeiter an der Present durch eine Bodenformation der Figur „72“ teil, wie im Videomaterial zu sehen ist.

Dies ist eine Handlung, die eindeutig das technische Know-how und die praktische Erfahrung professioneller und DGCA-zertifizierter Drohnenpiloten erfordert. DroneAcharya ist von einem 3-Personen-Unternehmen auf mittlerweile über 65 Mitarbeiter angewachsen und ist ein klassisches Beispiel für die vielen florierenden Drohnen-Startups, die aufgrund der Überzeugung von PM Narendra Modi, dass „die Förderung der Drohnentechnologie eine andere ist, in der Lage sind, geschäftliche und branchenweite Akzeptanz zu erlangen Medium, um unser Engagement für gute Regierungsführung und Leichtigkeit des Lebens voranzutreiben“.

Angesichts des Erfolgs der Veranstaltung, Prateek Srivastava, Gründer und Geschäftsführer von DroneAcharya
Aerial Improvements wurde mit den Worten zitiert: „Dies ist eine kleine Geste von unserer Seite, um unsere Dankbarkeit zu zeigen
unserem ehrenwerten Premierminister Shri Narendra Modiji für die immense Unterstützung und Ermutigung, die er hat
der indischen Drohnenindustrie durch seine vielen Initiativen zur Verfügung gestellt, wie z. B. Svamitva Yojna für die Kartierung Indiens mit Drohnen, Kisan Drone Yatra, um Landwirte zu ermutigen, Drohnen in der Landwirtschaft einzusetzen, wodurch das Verfahren von RPTO-Anträgen (Distant Pilot Coaching Group) einfacher und schneller wird, und Internet hosting von Bharat Drone Mahotsav – der allerersten und größten Drohnen-zentrierten Veranstaltung, um nur einige zu nennen. Heute ist Indien auf dem besten Weg, bis 2030 ein globaler Drohnen-Hub zu werden, hauptsächlich aufgrund des phänomenalen Schubs von Modiji.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *