Autel Robotics startet den Markentag mit dem Videowettbewerb des Autel Flight Membership – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Autel Robotics, ein führender Entwickler von Drohnen und Luftbildgeräten, hat heute eine Reihe von Aktivitäten für seinen Beamten gestartet AutelDay Markenevent.

Der diesjährige AutelDay, der vom 17. September bis 31. Oktober andauert, lautet „Neue Perspektiven. Neue Möglichkeiten.” und beinhaltet die Autel Flight Club-Videowettbewerb. Der Wettbewerb lädt die Benutzer ein, die unendlichen Möglichkeiten zu erkunden, wenn man in die Lüfte aufsteigt und aus einer neuen Perspektive filmt. Autel hofft, dass die Teilnehmer die beschäftigen werden EVO-Nano seDrohnen der Serien EVO Lite oder EVO II um kurze Videostücke zu erstellen.

Der EVO Nano+ verfügt über einen dreiachsigen Gimbal sowie einen 1/1,28 Zoll (0,8 Zoll) CMOS-Sensor, der 4K-Fotos mit 50 MP aufnehmen kann. Es wiegt nur 249 Gramm oder so viel wie ein Commonplace-Smartphone, was bedeutet, dass es tremendous praktisch ist, es quick überall hin mitzunehmen. Das RYYB-Farbfilter-Array-Design dieser Drohne verfügt über eine kräftige Blende von f/1,9, die dem Benutzer eine hervorragende Rauschunterdrückung ermöglicht und in der Lage ist, hervorragende Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen zu erstellen.

Das EVO Lite+ bietet Benutzern mehr Flexibilität, wenn es darum geht, ihre Kreativität auszudrücken. Die Drohne verfügt über einige zusätzliche Funktionen, die beim Aufnehmen herausragender Bilder aus der Luft helfen. Es bietet 6K-Video bei gleichzeitig größerer Flugreichweite mit weniger Interferenzen und einem Extremely-Weitwinkel-Hindernisvermeidungssystem. Die einstellbare Blende, die von f/2,8 bis f/11 reicht, hilft Benutzern, die Belichtung und Feldtiefe zu ändern, um einige wirklich hervorragende Effekte und Stile beim Fotografieren zu erzielen. Die EVO Lite+ eignet sich gleichermaßen für Aufnahmen bei Nacht, da sie mit einem 1-Zoll-CMOS-Bildsensor und einem intelligenten Mondlicht-Algorithmus ausgestattet ist, um kristallklare, lebendige Bilddetails einzufangen.

Das Unternehmen sammelt die Teilnehmer während des Markentages, bevor es sie unparteiisch bewertet und die Gewinner bekannt gibt. Zunächst erstellen Benutzer ihre Inhalte mit einer Autel-Drohne. Dann sollten sie @Autelrobotics auf Instagram oder YouTube folgen und dieses Konto auch taggen, wenn sie ihre Inhalte auf einer dieser Social-Media-Plattformen posten und dabei den Hashtag #AutelDay verwenden.

Autel hat eine Reihe großzügiger Preise für die besten Einsendungen vorbereitet. Es wird einen Gewinner des ersten Preises geben, der $2.000 mit nach Hause nehmen wird. Zwei Gewinner des zweiten Preises und drei Gewinner des dritten Preises erhalten jeweils 1.500 $ bzw. 1.000 $. Zusätzlich werden Sonderpreise an weitere 20 Teilnehmer gehen. Bitte beziehen Sie sich auf die Videowettbewerbsregel für mehr Particulars.

Autel wird weitere Offline-Workshops und Roadshow-Kampagnen in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt organisieren. Das Unternehmen wird außerdem verschiedene bekannte KOLs aus der Branche einladen, um die neuesten Produkte des Unternehmens auf der Veranstaltung vorzustellen. Informationen zu bestimmten Offline-Aktivitätsvereinbarungen finden Sie in der lokalen Ankündigung.

Anlässlich des Markenevents AutelDay bietet Autel seinen Kunden auch eine exklusives Sonderangebot. Zwischen dem 17. September und dem 30. September hat das Unternehmen den Preis des reduziert EVO Lite+ Premium-Paket um 20 Prozent auf 1479 $ und die EVO Nano+ Premium-Paket um 20 Prozent auf 879 $.

Über Autel Robotics

Autel Robotics ist ein Crew von Branchenexperten mit echter Leidenschaft für Technologie und jahrelanger Erfahrung im Ingenieurwesen. Seit seiner Gründung im Jahr 2014 strebt Autel stets nach kundenorientierter Innovation und arbeitet kontinuierlich daran, den Industriestandard für Drohnen zu erhöhen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Shenzhen, dem Herzen der chinesischen Technologieindustrie; Es hat auch F&E-Stützpunkte auf der ganzen Welt, einschließlich Seattle, München und Silicon Valley.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.autelrobotics.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *