Drone Racing League geht Partnerschaft mit Google Cloud ein und startet die Saison 2022-23 der DRL Algorand World Championship


Die Drone Racing League (DRL), die weltweit führende Organisation für professionelle Drohnenrennen, gab heute eine Partnerschaft mit Google Cloud bekannt, um eine neue Ära technologiegetriebener Sportarten neu zu erfinden und die Entwickler von morgen für sich zu gewinnen. Mit dem Begin der DRL-Algorand-Weltmeisterschaftssaison 2022–23 werden DRL und Google Cloud das erste professionelle Drohnenrennen ins Silicon Valley bringen und Träumer, Entwickler und Innovatoren auf der ganzen Welt dazu inspirieren, Drohnenrennen mit der Google Cloud-Technologie zu fahren.

DRL RACE IN THE CLOUD PRÄSENTIERT VON GOOGLE CLOUD

Das von Google Cloud präsentierte DRL Race within the Cloud startet die Rennsaison 2022–2023 am Dienstag, den 11. Oktober um 19:30 Uhr PST im PayPal Park in San Jose, Kalifornien. Die Veranstaltung ist öffentlich mit Tickets erhältlich bei Ticketmaster und erleben Sie einen spannenden, technologiegetriebenen Sportwettbewerb mit den weltbesten Drohnenpiloten, die mit Hochgeschwindigkeitsdrohnen durch einen immersiven, neonfarbenen Luftparcours rasen.

Das Rennen findet am Eröffnungsabend statt Google Cloud als nächstes, die jährliche Konferenz, auf der großes Denken und Technologie zusammenkommen, um die Herausforderungen von morgen zu lösen. Teilnehmer der Subsequent ’22 haben die Möglichkeit, an der Google Cloud Fly Cup Problem teilzunehmen, einem Wettbewerb für Entwickler, um Cloud-Fähigkeiten zu verbessern und Innovationen im Drohnenrennsport mit der sicheren, zuverlässigen und skalierbaren Cloud-Plattform von Google voranzutreiben. Teilnehmende Entwickler können die Renndaten von DRL verwenden, um Rennergebnisse vorherzusagen und DRL-Piloten Tipps zur Verbesserung ihrer Saisonleistung zu geben. Der Wettbewerb beginnt heute und läuft bis zum Herbst, und Entwickler haben die Probability, eine bezahlte Reise zum Saisonfinale der DRL Algorand-Weltmeisterschaft 2022–23 zu gewinnen, wo sie auf der Bühne gefeiert werden.

„Google Cloud und die Drone Racing League sind weltweit anerkannt für technologische Innovation, fortschrittliches Denken und dafür, die Zukunft schon heute zu verwirklichen. Wir freuen uns sehr, mit Google Cloud zusammenzuarbeiten, um ihre weltweite Group von Entwicklern durch unseren Sport einzubeziehen“, sagte DRL-Präsidentin Rachel Jacobson. „Gemeinsam werden wir unsere DRL-Algorand-Weltmeisterschaftssaison 2022–23 mit einem spektakulären Drohnenrennen als Teil des Festzelt-Occasions des Jahres von Google Cloud starten.“

Die jungen, globalen „Tech-Setter“-Followers von DRL sind mit größerer Wahrscheinlichkeit Softwareentwickler, Ingenieure oder arbeiten in Schlüsselpositionen der Informationstechnologie als die allgemeine Bevölkerung.

„Die Drone Racing League stellt eine neue Grenze realer, technologiegetriebener Sportarten und Spiele dar, die nur mit der Größe und Leistung der Cloud erreicht werden kann“, sagte Anil Jain, World Managing Director of Media and Leisure Trade Options bei Google Cloud . „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit DRL durch fortschrittliche KI/ML- und Datenanalysefunktionen, die es der Liga ermöglichen werden, neu zu überdenken, wie sie mit ihren Millionen von technisch versierten Followers interagieren und sie begeistern, die wir in der Google Cloud-Group begrüßen dürfen Innovatoren.“

2022–23 DRL ALGORAND WORLD CHAMPIONSHIP SAISON

Die DRL-Algorand-Weltmeisterschaftssaison 2022–23 beginnt am 19. November 2022 um 13:30 Uhr EST auf NBC und Twitter mit der Ausstrahlung von Hochgeschwindigkeits-Drohnenrennen in allen Dimensionen. DRL wird seine Medienverteilung in dieser Saison auf High-Streaming-Plattformen ausweiten, darunter TikTok, wo die Liga 5 Millionen Follower hat, zusammen mit YouTube, Twitch, Instagram und Fb.

Die 12 besten Drohnenpiloten der Welt rasen mit Hochgeschwindigkeitsdrohnen durch legendäre Sportarenen, virtuelle DRL-SIM-Karten und eine Metaverse-Welt, um zum DRL-Algorand-Weltmeister gekrönt zu werden. Zu den Austragungsorten der DRL-Rennen gehören: PayPal Park, Heimat von San Jose Earthquakes von MLS, einem E-Sport-Occasion in Texas, und LoanDepot Park, Heimat der Miami Marlins von Main League Baseball, in Miami, Florida. Virtuelle Kurse in der DRL-SIM Spiel auf Ps, Xbox, Steam und Epic Video games enthalten die Karte US Air Drive Boneyard.

„Es ist unglaublich zu sehen, wie die Drone Racing League die DRL-Algorand-Weltmeisterschaftssaison 22-23 zu den Followers bringt, wo immer sie sind – im IRL, in der virtuellen Simulation und zum ersten Mal im Metaversum“, sagte Sean Ford, Interims-CEO von Algorand. „Wir werden auch sehen, dass DRL in dieser Saison ein neues Play-to-Personal-Spiel auf Algorand herausbringt. All dies trägt dazu bei, das tiefere und weiterreichende Fan-Engagement zu demonstrieren, das Web3 ermöglichen kann, und es wird spannend sein, die Saison zu verfolgen!“

DRL-Accomplice wie Algorand, die führende Hochleistungs-Blockchain-Plattform, Google Cloud, T-Cellular, die US Air Drive und Draganfly, der preisgekrönte, branchenführende Anbieter von Drohnensystemen und -lösungen, werden während der gesamten Saison aktiviert.

Finden Sie die DRL-Ticketinformationen hier. Um sich für die Google Cloud Subsequent ’22 anzumelden, die vom 11. bis 13. Oktober on-line stattfindet, besuchen Sie bitte https://cloud.withgoogle.com/next

Über DRL

Die Drone Racing League (DRL) ist die weltweit führende, professionelle Organisation für Drohnenrennen. Die besten Drohnenpiloten der Welt fliegen in der Liga und Millionen von Followers sehen ihnen auf NBC, YouTube, TikTok, Twitch, Twitter, Instagram und Fb zu. Durch die Kombination von bahnbrechender Technologie und immersiven Drohnenrennen schafft DRL eine neue Ära des Sports activities, die Hochgeschwindigkeitswettbewerbe ins IRL, in die virtuelle Simulation und in die Metaverse bringt. DRL wurde 2015 von Nicholas Horbaczewski gegründet und ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen mit Hauptsitz in NYC. Für weitere Informationen besuchen Sie www.drl.io

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *