Phoenix-Wings Orca – sUAS Information – Das Geschäft mit Drohnen


PW.Orca kann 15 kg Nutzlast in einem Volumen von 96 Litern tragen. Er ist auf Sicherheit ausgelegt und die richtige Wahl für sperrige und schwere Güter. PW.Orca ist mit seinem hervorragenden Verhältnis von Spannweite zu Nutzlast, redundanten Sensoren, Antriebssträngen, Aktoren und einem integrierten Fallschirmsystem behördenfreundlich. Sein einzigartiges Design wird alle Blicke auf sich ziehen.

HERAUSRAGENDE EIGENSCHAFTEN

  • Tragen Sie bis zu 15 kg in einem 96-Liter-Nutzlastraum bei 110 km/h
  • Verbindung über Triple C2 Hyperlink (Satcom, 4G/3G/2G und PW.Hyperlink)
  • Bleiben Sie sicher mit redundanten Antriebssträngen, Sensoren und Aktoren
  • Bleiben Sie noch sicherer mit einem Fallschirmsystem
  • Entwickelt für SAIL II- bis SAIL IV-Operationen

OBERFLÄCHENVERKEHR

Von Grund auf neu gestaltet. Um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

PW.Orca ist von Grund auf darauf ausgelegt, Ihre Anforderungen als professioneller Logistikanbieter zu erfüllen: der schnelle, zuverlässige und kostengünstige Transport der Waren Ihrer Kunden an Orte, die mit herkömmlichen Mitteln schwer zu erreichen sind. Die Heavy-Obligation-Drohne bietet mehr Nutzlastkapazität als jeder andere Wettbewerber ihrer Klasse. Der Nutzlastraum bietet Platz für alle anwendbaren Boxgrößenstandards sowie die Möglichkeit zur Be- und Entladeautomatisierung durch das Frachtschienensystem, eingebettete Nutzlasttüren und Bugdach.

Seine hohe Reisegeschwindigkeit von 110 km/h minimiert die Zeit bis zum Ziel – und ermöglicht es PW.Orca, mehr Aufträge im gleichen Zeitrahmen zu erledigen. Trotz seiner hohen Geschwindigkeit kann PW.Orca bis zu 160 Kilometer zurücklegen. Sie bevorzugen eine größere Reichweite gegenüber der vollen Nutzlast? Fügen Sie einfach weitere Batteriemodule hinzu! Dies kann innerhalb von Sekunden von einem einzigen Bediener durchgeführt werden.

LEERLAUFZEIT MINIMIEREN

Nur eine Drohne, die in der Luft ist, ist eine Drohne, die für Sie arbeitet. Deshalb ist PW.Orca darauf ausgelegt, so viel Zeit wie möglich unterwegs zu verbringen. Kurze Durchlaufzeiten, schnelle und minimale Wartung und die Eignung für widrigere Wetterbedingungen ermöglichen es Ihnen, zuverlässig und konstant zu liefern. Aus diesem Grund haben wir unglaublich effiziente Turnaround-Verfahren implementiert, um die unproduktive Zeit vor Ort zu reduzieren. Die für den nächsten Einsatz benötigte Nutzlast und Batterien werden auf einer Einschubpalette am Boden vorbereitet, während sich das Flugzeug noch in der Luft befindet. Nach der Landung der Drohne wird die Palette innerhalb von Sekunden mühelos von nur einer Particular person getauscht. Für Kunden, die es vorziehen, die Batterie unabhängig von der Ladung zu wechseln, können die Batterien in einem Schienensystem über der Ladung installiert werden.

ZUVERLÄSSIG TRANSPORTIEREN

PW.Orca bleibt einsatzbereit, während andere am Boden bleiben müssen. Die Hochleistungsdrohne mit ihrer Flugzeugzelle und proprietären Flugsteuerungsalgorithmen bewältigt mühelos Windgeschwindigkeiten von bis zu 45 km/h (28 mph). Darüber hinaus hält PW.Orca anderen widrigen Wetterbedingungen wie leichtem Regen und Meersalzaerosolen stand.

Das PW.Orca Design verzichtet auf alle unnötigen Spielereien.

Die Drohne ist so konstruiert, dass sie aus weniger Teilen besteht, die versagen können. Im unwahrscheinlichen Fall, dass ein Teil ausfällt, kann es schnell ersetzt werden. Sollte ein Teil ausfallen, wird PW.Orca in vielen Fällen seine Fracht dennoch zum Kunden transportieren. Redundante Antriebsstränge, Ruderansteuerung und Sensorik machen dies möglich. Außerdem hält Sie die Wartung nicht lange am Boden.

ERHALTEN SIE EINEN DAUMEN HOCH VON DEN LUFTFAHRTBEHÖRDEN

Mit PW.Orca können Sie in dünn besiedelten Gebieten außerhalb der Sichtlinie operieren.

PW.Orca ist nach den Richtlinien der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) konzipiert. Operationen fallen in die Kategorie „spezifisch“. Seine Spannweite von weniger als 3 m und das Fallschirmrettungssystem ermöglichen es ihm, außerhalb der Sichtlinie über dünn besiedelten Gebieten im spezifischen Sicherungs- und Integritätslevel SAIL II zu operieren. Dies ist das niedrigste SAIL für den Betrieb außerhalb eingeschränkter Lufträume. Dementsprechend einfach sind die Bestimmungen, die mit diesem SAIL einhergehen, zu erreichen.

Letztendlich bedeutet dies weniger Zeit- und Geldaufwand für Papierkram, teure Infrastruktur und Bedienerschulung.

Für anspruchsvollere Operationen, wie Flüge über besiedelten oder städtischen Gebieten, kann PW.Orca künftig auch den SAIL IV-Betrieb beantragen.

PW.Orca ist ein emissionsarmes Flugzeug. Zum einen null Treibhausgasemissionen. Zum anderen ermöglicht seine geringe Geräuschsignatur Ihre Fahrten über besiedeltes Gebiet ohne öffentliche Beschwerden, was Ihre Kunden und Mitmenschen zu schätzen wissen werden. Die dreifach redundante Kommunikationsverbindung, bestehend aus einem 2,4 GHz PW.Hyperlink, 4G/3G/2G und Satcom, sorgt in vielen Umgebungen für eine stabile Verbindung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *