Airbus arbeitet mit Hiratagakuen zusammen, um zukünftige eVTOL-Flugrouten und Betriebskonzepte in der Area Kansai zu testen


Airbus arbeitet mit dem japanischen Hubschrauberbetreiber Hiratagakuen zusammen, um fortschrittliche Luftmobilitätsdienste in der Area Kansai und darüber hinaus zu entwickeln. Dies ist eine wichtige Ergänzung der starken regionalen Präsenz und des wachsenden internationalen Netzwerks des Unternehmens, um die Zukunft der Mobilität voranzutreiben.

Durch diese Vereinbarung werden Airbus und Hiratagakuen entscheidende Aspekte angehen, die für die Einführung eines kommerziellen Transportdienstes mit CityAirbus NextGen erforderlich sind. Als erster wichtiger Schritt wurde das gemeinsame Projekt der Accomplice zur Organisation einer Simulation idealer Routen, Betriebskonzepte und notwendiger Ausrüstung für sichere eVTOL-Flüge in der Area Kansai von der Präfektur Osaka ausgewählt, wobei später ein Demonstrationsflug geplant ist Jahr.

Mit dem Ziel, Luftmobilitätsdienste über städtische Umgebungen hinaus zu implementieren, wird die gemeinsame Arbeit von Airbus und Hiratagakuen die Entwicklung fortschrittlicher Luftmobilitätslösungen mit CityAirbus NextGen für Anwendungsfälle unterstützen, die von flugmedizinischen Diensten bis hin zu kommerziellem Luftverkehr und Ökotourismus in einer Vielzahl von Bereichen reichen betriebliche Zusammenhänge. Um dieses Ziel zu erreichen, werden Airbus und Hiratagakuen mit Unterstützung lokaler Interessengruppen einen H135-Hubschrauber einsetzen, um fortschrittliche Navigations- und Kommunikationstechnologien für den sicheren Betrieb von eVTOLs in städtischen Umgebungen zu testen und gleichzeitig die Flugkonfiguration von CityAirbus NextGen zu simulieren.

Mitsuhiro Hirata, Vice President, Aviation Operation Division von Hiratagakuen, sagte: „Wir freuen uns sehr, mit Airbus einen Demonstrationsflug in der Area Osaka-Kansai für die Zukunft der Mobilität mit dem neuesten H135-Hubschrauber durchzuführen. Wir betreiben Airbus-Hubschrauber seit vielen Jahren und schätzen ihre hohe Sicherheit, Leistung, Betriebszuverlässigkeit und ihren bewährten After-Gross sales-Help. Wir sind uns bewusst, dass sich jetzt eine Revolution im Luftverkehr im Raum Osaka nähert, und wir erwarten, dass CityAirbus NextGen bei dieser Revolution eine zentrale Rolle spielen wird.“

Balkiz Sarihan, Head of UAM Technique Execution and Partnerships bei Airbus, sagte: „Wir fühlen uns geehrt, unsere langjährige Zusammenarbeit mit Hiratagakuen fortzusetzen, indem wir an diesem spannenden Weg zu emissionsfreien Flügen arbeiten. Ihr Know-how im kommerziellen Luftverkehr und in der Flugmedizin macht sie zu einem idealen Accomplice, um mit CityAirbus NextGen in Japan die operativen Rahmenbedingungen für fortschrittliche Luftmobilität zu definieren.“

Hiratagakuen ist ein in Kansai ansässiger Hubschrauberbetreiber, der sich auf Helicopter Emergency Medical Providers (HEMS), Personaltransport, Flugtraining und Wartung spezialisiert hat. Die aktuelle Flotte des Unternehmens umfasst 14 H135- und zwei H145-Hubschrauber.

Im September 2021 stellte Airbus seinen eVTOL-Prototyp CityAirbus NextGen vor, um fortschrittliche Luftmobilitätstechnologien zu erforschen und städtische Luftmobilitätsdienste zum Leben zu erwecken. Das Unternehmen hat gerade den Bau eines speziellen Zentrums angekündigt, um die Systeme des Flugzeugs im Vorfeld seines Jungfernflugs zu testen. Airbus arbeitet auch eng mit industriellen und institutionellen Partnern zusammen, um die Entwicklung urbaner Luftmobilitätsökosysteme anzuführen, wie kürzlich mit ITA Airways in Italien oder durch den Begin der Air Mobility Initiative in Deutschland angekündigt.

Die Beziehung zwischen Airbus und Japan reicht über 60 Jahre zurück. Bislang wurden mehr als 600 Verkehrsflugzeuge, Flächenflugzeuge und Drehflügler an japanische Betreiber ausgeliefert. Airbus ist mit einem Marktanteil von über 50 % im zivilen und halbstaatlichen Sektor und über 370 im Einsatz befindlichen Hubschraubern bei 100 Kunden führend auf dem japanischen Hubschraubermarkt. In Kobe bieten die Hubschrauberanlagen von Airbus eine starke Palette von Hubschrauberprodukten, Schulungsdiensten und schlüsselfertigen Lösungen für medizinische Notdienste, Strafverfolgung, elektronische Nachrichtensammlung und halböffentliche Segmente.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *