Swoop Aero tritt der nur auf Einladung zugänglichen International Innovators Neighborhood bei – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Swoop Aero tritt dem Weltwirtschaftsforum als „International Innovator“ bei. Die hochselektive Gemeinschaft globaler Innovatoren des Boards hilft bei der Definition und Gestaltung der globalen Agenda für zukünftige Innovationen, die von der vierten industriellen Revolution bis zur digitalen Pflege reichen. In dieser neuen Rolle wird Swoop Aero weiterhin die Zukunft der Innovation gestalten und die Schaffung einer neuen Infrastrukturebene anführen, die einen nahtlosen Zugang zum Himmel ermöglicht.

„Wir freuen uns, der ‚International Innovators’-Neighborhood des Boards beizutreten und mit einer Gruppe gleichgesinnter, wirkungsorientierter Organisationen zusammenzuarbeiten. Als globaler Innovator wird Swoop Aero weiterhin Pionierarbeit für den nächsten großen Sprung in der Artwork und Weise leisten, wie wichtige Lieferungen und Dienstleistungen bereitgestellt werden, und eine neue Infrastrukturschicht für die Gesellschaft aufbauen“, sagte Eric Peck, CEO von Swoop Aero.

Die International Innovators Neighborhood ist eine Gruppe der weltweit vielversprechendsten Begin-ups und Scale-ups an der Spitze der technologischen und Geschäftsmodellinnovation, die nur auf Einladung eingeladen werden kann. Die einzigartige globale Erfahrung von Swoop Aero steht im Einklang mit der Kernaufgabe der Neighborhood.

Der Weg von Swoop Aero vom weltweit ersten Unternehmen, das einen Impfstoff per kommerzieller Drohne liefert, bis hin zum Erhalt der BVLOS-Zulassungen zum Fliegen in 14 Ländern ist keine leichte Aufgabe. Seit 2017 wurde ihre integrierte Drohnenplattform world skaliert, wobei der Betrieb nun Länder wie Großbritannien, Malawi, die DR Kongo, Mosambik, Australien und Neuseeland umfasst. Swoop Aero bietet in diesen Ländern eine Reihe von Dienstleistungen an – von medizinischen Lieferungen und E-Commerce bis hin zu Notfall-/Katastrophenmanagement und Wildtierschutz.

„Wir freuen uns, dass Swoop Aero der International Innovators Neighborhood des Weltwirtschaftsforums beitritt. Swoop Aero wird mit anderen Innovatoren und Branchenführern zusammenarbeiten, um die Weiterentwicklung und Beschleunigung der Drohnentechnologie zum Nutzen der globalen Gemeinschaft voranzutreiben. Swoop Aero wird auch zur Plattform des Boards zur Gestaltung der Zukunft der Mobilität bei Initiativen wie Medicines from the Sky und Aerospace and Drones beitragen und sich auch weltweit als Teil des Fourth Industrial Revolution Community des Boards engagieren“, sagte Verena Kuhn, Leiterin des Boards International Innovators Neighborhood, Weltwirtschaftsforum.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *