Steadicopter und Viking Drone Packaging führen neue Transportmöglichkeiten für kritische Ausrüstung ein – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Steadicopter – ein führendes Unternehmen in der Branche der rotierenden unbemannten Flugsysteme (RUAS) – hat seine Zusammenarbeit mit dem britischen Unternehmen Viking Drone Packaging – führende Experten in den Bereichen Verpackung, UAS-Betrieb und Gefahrguttransport – mit der Einführung eines neuen angekündigt Fähigkeit zum Transport kritischer Ausrüstung, einschließlich gefährlicher Materialien, auf dem Luftweg. Der multifunktionale Nutzlastcontainer wird auf der Plattform Black Eagle 50 E installiert.

Diese Neuentwicklung nutzt das volle Potenzial der rotierenden UAS-Produktfamilie von Black Eagle Electrical und bietet den Kunden von Steadicopter eine Frachtlieferungsoption in einer vielseitigen Missionslösung, die für ein breites Spektrum von Missionsanwendungen geeignet ist.

Die einzigartigen Flugleistungsfähigkeiten des Black Eagle, gepaart mit den branchenführenden Verpackungslösungen von Viking, ermöglichen eine breite Palette von Nutzlastlieferoptionen in unterschiedlichen Entfernungen mit höchster Präzision.

„Durch diese Zusammenarbeit mit Viking Drones erweitert Steadicopter die Vielfalt der Dienstleistungen, die es seinen vielfältigen Kunden weltweit anbietet“, sagt Noam Lidor, VP of Gross sales, Advertising & Enterprise Growth bei Steadicopter. „Die Black Eagle-Familie rotierender unbemannter Luftfahrzeuge ermöglicht es Benutzern, Excessive-Finish-ISR-Missionen mit einer großen Auswahl an Sensoren durchzuführen.

Mit dieser Neuentwicklung haben Anwender nun die Möglichkeit, die Flugeigenschaften des Programs zu nutzen und
Fähigkeit, dringend benötigte Frachtoperationen durchzuführen – ob letzte Meile, Offshore, ländliche Gebiete und mehr.“

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit zwischen Viking Drone Packaging und Steadicopter bei der Entwicklung und Produktion eines aerodynamischen, multifunktionalen Nutzlastcontainers bekannt zu geben, der für die Spezifikationen ihrer Flugzeuge optimiert ist“, sagt Anthony Venetz, Direktor und Mitbegründer von Viking Drohnenverpackung. „Seine robuste und dennoch leichte Konstruktion, kombiniert mit den patentierten Verpackungsmaterialien von Viking, bietet eine Crash-geschützte Lösung, die den Transport von gefährlichen Gütern und wertvollen Frachten sowie eine Vielzahl anderer Anwendungsfälle ermöglicht.“

Über Steadicopter Ltd.

Steadicopter Ltd. ist ein revolutionärer Akteur in der Branche der rotierenden unbemannten Flugsysteme (RUAS), der sich auf die Konstruktion, Entwicklung und Produktion rotierender taktischer UAS spezialisiert hat. Das Unternehmen liefert
außergewöhnliche, beispiellose, bewährte Lösungen für militärische, HLS- und zivile Anwendungen. Es bietet
Lösungen mit vollem Funktionsumfang für alle Anforderungen im Feld, die einen vertikalen Begin und eine stabile Landung ermöglichen
Schwebende und führende Missionssensor-Suiten für Tag und Nacht. Steadicopter ist ISO-9001/20015
zertifiziert für Entwicklung, Herstellung, Advertising und Vertrieb.

Weitere Informationen zu Steadicopter finden Sie auf der Web site des Unternehmens: www.steadicopter.com

Über Viking Drohnenverpackung:

Als führende Experten in den Bereichen Verpackung, UAS-Betrieb und Gefahrguttransport kamen die Gründer von Viking Drone Packaging im Jahr 2021 zusammen, um das weltweit erste Drohnenverpackungsunternehmen zu gründen, das sich der Bereitstellung von Lösungen widmet, die die Herausforderungen des Warentransports mit Drohnen bewältigen. Von 5 kg bis 500 kg, von extern montierten Verpackungen bis zu integrierten Frachtcontainern, von abwerfbaren bis zu verschließbaren und temperaturkontrollierten Lasten, Viking Drone Packaging dreht sich alles um die Bereitstellung der richtigen Lösung, die Entwicklung und Herstellung genau dessen, was jeder Kunde benötigt.

Weitere Informationen zu Viking Drone Packaging finden Sie auf der Web site des Unternehmens: vikingpack.co.uk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *