GA-ASI testet Triebwerk der PT6 E-Serie von Pratt & Whitney auf MQ-9B RPA – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Basic Atomics Aeronautical Techniques, Inc. (GA-ASI) testete ein Turboprop-Triebwerk des Modells PT6 E-Sequence von Pratt & Whitney Canada auf dem ferngesteuerten Flugzeug MQ-9B (RPA) von GA-ASI. In der Flugbetriebsanlage Desert Horizon von GA-ASI in El Mirage, Kalifornien, wurden mehrere Triebwerkstests mit voller Leistung durchgeführt.

„Wir pflegen eine langjährige Beziehung zu Pratt & Whitney“, sagte GA-ASI-Präsident David R. Alexander. „Integration ihres Triebwerks der PT6 E-Serie in unseren MQ-9B SkyGuardian® Plane bietet eine various Possibility für zukünftige Kunden, die eine 33-prozentige Leistungssteigerung, ein elektronisches Zweikanal-Propeller- und Motorsteuerungssystem sowie alle Vorteile der PT6-Triebwerksfamilie umfasst.“

Die PT6 E-Serie ist eine zuverlässige und vielseitige Turboprop-Triebwerksfamilie, die die erforderlichen Leistungsmerkmale liefern wird, wenn GA-ASI seine Entwicklung der MQ-9B-Fähigkeiten fortsetzt.

„Unsere PT6 E-Serie ist der ideale Motor für diese Mission und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Basic Atomics bei diesem wichtigen Programm“, sagte Jill Albertelli, Präsidentin von Pratt & Whitney Army Engines.

MQ-9B stellt die nächste Era von RPA-Systemen dar, die eine Flugdauer von mehr als 40 Stunden in bestimmten Konfigurationen, automatische Begins und Landungen unter reiner SATCOM-Steuerung sowie ein von GA-ASI entwickeltes Erkennungs- und Vermeidungssystem demonstriert haben. Seine Entwicklung ist das Ergebnis einer vom Unternehmen finanzierten Anstrengung, eine RPA bereitzustellen, die die strengen Anforderungen an die Lufttüchtigkeitszertifizierung verschiedener militärischer und ziviler Behörden erfüllen kann.

GA-ASI pflegt seit über einem Jahrzehnt eine langfristige Zusammenarbeit mit Pratt & Whitney mit ihrem Turbofan-Triebwerk für MQ-20 Avenger RPA von GA-ASI.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *