FAA akzeptiert (ASTM) F3586-22 für RID – sUAS Information


Die Federal Aviation Administration (FAA) freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass der Administrator die American Society for Testing and Supplies (ASTM) F3586-22, „Normal Observe for Distant ID Technique of Compliance to Federal Aviation Administration Regulation 14 CFR Half 89“, akzeptiert. mit Ergänzungen, die in der Mitteilung über die Verfügbarkeit (NOA) als akzeptables Mittel, aber nicht als einziges Mittel zum Nachweis der Einhaltung der Anforderungen für die Herstellung von Normal-Fernidentifikations-unbemannten Luftfahrzeugen und Fernidentifikations-Sendemodulen gekennzeichnet sind.

Die Benachrichtigung über die Verfügbarkeit (NOA) wird im Bundesregister veröffentlicht, das die Annahme von ASTM MOC nach dieser Mitteilung ankündigt. Das Datum der wirksamen Annahme dieses MOC ist der Tag, an dem NOA im Federal Register veröffentlicht wird.

Abteilung Politik und Innovation
Flugzeugzertifizierungsdienst (AIR)
Föderale Flugverwaltung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *