Robotic Skies und CORRIDOR Aviation Service Software program kündigen strategische Partnerschaft zur Entwicklung von Wartungstechnologielösungen für UAS/AAM der nächsten Era an – sUAS Information


Robotic Skies und Continuum Utilized Know-how, Inc., Anbieter der CORRIDOR Aviation Service Software program, gaben heute bekannt, dass sie eine globale strategische Partnerschaft eingegangen sind, die die branchenführende Wartungsplattform für die Luftfahrt von CORRIDOR mit der globalen Wartung, Reparatur und Überholung (MRO) von Robotic Skies kombiniert. Netzwerk für „Subsequent Era“ Unmanned Plane Programs (UAS) und Superior Air Mobility (AAM) Flugzeuge. Die Partnerschaft wird Robotic Skies mit einer maßgeschneiderten, erstklassigen Softwareplattform zur Verwaltung seiner einzigartigen MRO-Operationen ausstatten – und gleichzeitig CORRIDOR erweitern, um eine verbesserte Unterstützung der Flugzeugwartungsaktivitäten der nächsten Era zu bieten, die dazu beitragen werden, den aufstrebenden Markt für unbemannte Luft- und Raumfahrt zu ermöglichen.

Die Partnerschaft zwischen Robotic Skies und CORRIDOR vereint die 25-jährige Erfahrung von CORRIDOR mit seiner Plattform für die Verwaltung von Luftfahrtwartungen und behördlichen Anforderungen sowie die UAS/AAM-Marktexpertise und das globale MRO-Netzwerk von Robotic Skies. Da der Betrieb von Flugzeugen der nächsten Era zunehmend reguliert wird, erkennen UAS/AAM-Hersteller und -Betreiber, dass der Zugang zum globalen Luftraum von der Umsetzung etablierter Luftfahrt-Compliance-Praktiken abhängt, einschließlich formalisierter Wartungsprogramme. Durch die Nutzung des hochmodernen CORRIDOR-Softwareportfolios kann Robotic Skies Wartungsaktivitäten effizienter verwalten und die Flugzeugkonformität verfolgen, die von seinem globalen Netzwerk von Serviceanbietern durchgeführt wird.

„Tausende von OEM-autorisierten Servicezentren werden benötigt, um die aufstrebenden Märkte für kommerzielle Drohnen und fortschrittliche Luftmobilität zu bedienen, und die meisten werden sich nicht an Flughäfen befinden, auf denen heute Flugzeuge gewartet werden“, sagte Mike Greig, Government Vice President, Continuum Utilized Know-how. Inc. „Das Geschäftsmodell von Robotic Skies, unterstützt durch die cellular Suite von CORRIDOR-Luftfahrtwartungslösungen, wird es ihrem derzeitigen Netzwerk von über 240 unabhängigen Reparaturstationen ermöglichen, die Sicherheit und anhaltende Lufttüchtigkeit der von ihnen unterstützten UAS/AAM-Flugzeuge besser zu gewährleisten.“

„Datenmanagement ist ein kritischer Aspekt des Flugzeugbetriebs der nächsten Era, und Hersteller und Betreiber bestehen auf Zugang zu leistungsstarken digitalen Plattformen, um sicherzustellen, dass sie wettbewerbsfähig bleiben“, sagte Brad Hayden, CEO und Gründer von Robotic Skies. „Die Partnerschaft zwischen Robotic Skies und CORRIDOR schafft eine umfassende Lösung aus einer Hand, die die einzigartigen UAS/AAM-Betriebsanforderungen unterstützt und gleichzeitig die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften für die Ausführung und Nachverfolgung der Flugzeugwartung gewährleistet.

Im Dezember 2021 gab Hearst Ventures seine strategische Investition in Robotic Skies bekannt, um die Entwicklung und Growth des Marktes der nächsten Era zu unterstützen. CAMP Programs, die Muttergesellschaft von Continuum Utilized Know-how, Inc., ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hearst. Robotic Skies wird später im Jahr 2022 seine globale Flugzeugwartungsmanagementplattform powered by CORRIDOR für den UAS/AAM-Markt ankündigen.

CORRIDOR-Kunden und andere MROs, die daran interessiert sind, dem Robotic Skies Service Heart-Netzwerk beizutreten, können sich unter bewerben roboticskies.com/network/contact-network/

Über Robotic Skies, Inc

Robotic Skies ist ein globales Netzwerk von Wartungsdienstzentren für kommerzielle unbemannte Flugzeugsysteme (UAS) und Superior Air Mobility (AAM) Flugzeuge. Robotic Skies wurde 2014 gegründet und verfügt über mehr als 235 unabhängig betriebene Reparaturstationen in seinem Netzwerk in mehr als 50 Ländern. Die luftfahrttauglichen Außendienstprogramme von Robotic Skies sind flexibel, skalierbar und erfüllen die behördlichen Wartungsanforderungen für komplexe kommerzielle Drohnenoperationen wie autonome Paketzustellung und Missionen außerhalb der Sichtlinie. Erfahren Sie mehr unter www.roboticskies.com.

Über KORRIDOR

Continuum Utilized Know-how ist der globale Anbieter von Cloud-basierter CORRIDOR Aviation Service-Software program und Beratungsdiensten mit Hauptsitz in Austin, Texas, USA. CORRIDOR-Kunden, die Flugzeug-Servicezentren und Wartungsorganisationen aller Artwork unterstützen, reichen von Servicezentren an einem einzigen Standort bis hin zu globalen Netzwerken von Reparaturstationen auf Unternehmensebene sowie OEMs mit Tausenden von Technikern weltweit. Continuum wurde ursprünglich von einer Gruppe lebenslanger Luftfahrtexperten gegründet und ist ein Unternehmen von CAMP Programs, das sich im Besitz von Hearst befindet. Erfahren Sie mehr unter www.korridor.aero.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *