GA-ASI SeaGuardian(r) unterstützt RIMPAC 2022 – sUAS Information


Ein MQ-9B SeaGuardian® Das unbemannte Flugzeugsystem von Normal Atomics Aeronautical Techniques, Inc. (GA-ASI) steht unter Vertrag mit der US-Marine, um die Übung Rim of the Pacific (RIMPAC) 2022 zu unterstützen. RIMPAC, die weltweit größte internationale maritime Übung, begann Ende Juni und dauert bis Anfang August in den Operationsgebieten von Hawaii und Südkalifornien.

SeaGuardian von GA-ASI ist ein maritimes Derivat des MQ-9B SkyGuardian® und bleibt das erste UAS, das Multi-Area Intelligence, Surveillance, Reconnaissance and Focusing on (ISR&T) als interne Nutzlast anbietet, die die Meeresoberfläche und die Tiefen zur Unterstützung von Flottenoperationen durchsuchen kann. Das UAS liefert außerdem ISR-Datenfeeds in Echtzeit an das Kommandozentrum der US-Pazifikflotte unter Verwendung von Indicators Intelligence (SIGINT)-Parametrik und Full-Movement-Video an die Wache und die Geheimdienstzentren für dynamische Aufgaben in Echtzeit.

Bis zum 25. Juli 2022 wurden 11 Flüge mit einer Gesamtdauer von über 80 Stunden von SeaGuardian geflogen, wobei alle operativen Nutzlasten gezeigt wurden, darunter Digital Intelligence (ELINT), Communication Intelligence (COMINT), Automated Identification System (AIS), Anti-Submarine Warfare (ASW ) Überwachung und Steuerung von Sonobuoys, GA-ASI entwickelte Lynx® Maritimes Multimode-Radar, hochauflösendes elektrooptisches/infrarotes (EO/IR) Bildgebungssystem und Hyperlink 16.

Die Multi-Area-Fähigkeiten von SeaGuardian ermöglichen es, von Mission zu Mission flexibel zu sein und Echtzeit-Sensordaten direkt an die Flotte über Hyperlink 16 und Satelliten-Feeds an die landgestützten Kommando- und Geheimdienstzentren weiterzuleiten. Während des RIMPAC hat die MQ-9B effektiv ISR&T-Informationen an verschiedene Oberflächen- und Lufteinheiten weitergegeben, wie die USS ABRAHAM LINCOLN, Lenkwaffenzerstörer, Küstenkampfschiffe, Fregatten, Patrouillenboote, P-8, P-3 und eine ganze Reihe von andere US- und ausländische Einheiten, die an der Übung teilnehmen.

Über GA-ASI

Normal Atomics Aeronautical Techniques, Inc. (GA-ASI), eine Tochtergesellschaft von Normal Atomics, ist ein führender Entwickler und Hersteller von bewährten, zuverlässigen ferngesteuerten Flugzeugsystemen (RPA), Radaren und elektrooptischen und verwandten Missionssystemen, einschließlich der Raubtier® RPA-Serie und der Lynx® Multimode-Radar. Mit mehr als sieben Millionen Flugstunden bietet GA-ASI langlebige, einsatzfähige Flugzeuge mit integrierten Sensor- und Datenverbindungssystemen, die für einen ausdauernden Flug erforderlich sind, der Situationsbewusstsein und schnelle Angriffe ermöglicht. Das Unternehmen stellt auch eine Vielzahl von Bodenkontrollstationen und Sensorsteuerungs-/Bildanalysesoftware her, bietet Pilotenschulungen und Unterstützungsdienste an und entwickelt Metamaterialantennen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ga-asi.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *