Moondrop MoonRiver 2 Overview – Headfonics


In der heutigen Rezension behandeln wir den neuen Moondrop MoonRiver 2, einen symmetrischen tragbaren Verstärker vom Dongle-Typ mit einem dualen DAC-Design. Es kostet 189,99 $

Haftungsausschluss: Dieses Muster wurde uns als Muster im Austausch für unsere ehrliche Meinung zugesandt. Wir danken Mondtropfen und Shenzhen Audio für diese Gelegenheit.

Um mehr über Moondrop-Produkte zu erfahren, die wir zuvor auf Headfonics behandelt haben, Klick hier.

Beachten Sie, dass dieser zweiseitige Artikel unseren neuesten Bewertungsrichtlinien folgt, die Sie lesen können hier.

Moondrop MoonRiver 2 Bewertung

Für einen Debüt-Dongle kam Moondrop mit Sicherheit heraus und ging tatsächlich einen Schritt über einige hinaus, indem er den MoonRiver 2 machte, der in Bezug auf die Klangeigenschaften raffinierter erscheint. Vor allem, wenn es um Bühnengröße und Genauigkeit geht.

Schieben Sie hierher, um Ihre Punktzahl auf der Ausrüstung hinzuzufügen!53 Stimmen

8.4

Vorteile

Guter dynamischer Bereich

Anständige Ausgangsleistung

Nachteile

Design hat einige scharfe Kurven

Hoher Stromverbrauch

Selten werden unsere Leser Moondrop erwähnen und nicht an IEMs wie die denken Arie denn ehrlich gesagt wagen sie sich bis auf wenige Ausnahmen selten aus diesem Produktsegment heraus. Sie haben zum Beispiel das LittleBlack Bluetooth-Kabel und ein paar andere Zubehörteile hergestellt, aber wie der Ausdruck sagt, nichts Wichtiges.

Nun, Moondrop ist gerade mit ihrem eigenen Modell, das sie MoonRiver 2 nennen, in den beliebten Dongle-Markt eingestiegen. Was ich nicht sicher herausfinden kann, ist, ob es eine erste Model des MoonRiver gab, additionally warum die Nummer zwei? Ich glaube, es gab eine Model eins, aber sie kam nie an die Öffentlichkeit und blieb im Beta-Standing.

Moondrop MoonRiver 2 Bewertung
Copyright Mondtropfen 2022

Tech-Highlights

Der Moondrop MoonRiver 2 verfügt über ein Zweikanal-Design, das zwei DAC-Chips in einer Twin-Mono-Konfiguration bis einschließlich der Ausgangsstufe verwendet. Die analoge Ausgangsstufe geht noch weiter, indem sie ein 4-Kanal-Setup verwendet.

Zwei Excessive-Ticket-Premium-Cirrus-Audio-CS43198-Chips in einer Zweikanalkonfiguration verleihen dem Moondrop MoonRiver 2 viele Digital-Analog-Konvertierungsfähigkeiten, die die meisten modernen kompatiblen Digitalformate problemlos handhaben zu können scheinen, da ich bei meiner Probe auf keinerlei Stotterprobleme gestoßen bin auch bei hohen Bitraten.

Digitale Formate

Der Moondrop MoonRiver 2 kann PCM mit bis zu 32BIT/768 kHz verarbeiten. Native DSD256-Decodierung ist ebenfalls enthalten, und obwohl es nirgendwo erwähnt wird, bin ich sicher, dass der MoonRiver 2 mit DXD umgehen kann, da es ein ähnliches Format wie PCM ist, aber nur mit einer bestimmten hohen Bitrate, die tatsächlich für die Ausführung auf diesem Dongle festgelegt ist.

Additionally habe ich den Moondrop MoonRiver 2 im Grunde genommen auf DSD256 hochgefahren, nur um zu sehen, was passieren würde, und dieser Dongle handhabte sich intestine, während einige andere in dieser speziellen State of affairs erheblich puffern oder einfach auseinanderbrechen würden. Die DAC-Sektion scheint bei diesem Gerät sehr stabil zu sein.

Es gibt keine MQA-Decodierung direkt, aber viele Käufer könnten es nehmen oder es gleich lassen und werden mit den von MoonRiver 2 spezifizierten digitalen Formatfunktionen intestine zurechtkommen.

Moondrop MoonRiver 2 Bewertung

Ausgangsleistung

Ein vierkanaliger Twin-Operationsverstärker professional Seite versorgt die analoge Seite, die laut Moondrop 300-Ω-Kopfhörer drücken kann.

Es gibt auch einen integrierten Lautstärkeregler, der die Ausgabe moderiert, und der Lautstärkeregler dient gleichzeitig als Verstärkungsregler, indem Sie die beiden gleichzeitig drücken, wodurch zwischen zwei Verstärkungsstufen umgeschaltet wird.

Ich habe keine Ahnung, warum Moondrop die Ausgangsleistung nicht in Watt und stattdessen in Volt angegeben hat. Sie nennen die Ausgänge auf ihren Datenblättern aus irgendeinem Grund auch Line-Outs, als ob sie möchten, dass Sie den MoonRiver 2 als eigenständigen DAC auf Line-Ebene verwenden.

Moondrop listet die Ausgangsleistung bei 4 V max am 4,4-mm-Stecker und 2,8 V bei niedriger Verstärkung auf. Der 3,5-mm-Single-Finish-Stecker liefert 2 V und 1,4 V bei niedriger Verstärkung. Vielleicht wird Moondrop irgendwann Wattzahlen veröffentlichen, um sie besser mit anderen Dongles da draußen vergleichen zu können.

Eine Anmerkung, die ich gemacht habe, conflict der ziemlich breite Frequenzgang, der bei 6 Hz bis 85 kHz aufgeführt ist. Das ist ein ziemlich breiter Frequenzgang für ein Gerät dieser Artwork. Die meisten Dongle-DACs pay attention nur die durchschnittlichen 20 bis 20.000 auf und nennen es einen Tag.

Das alles entscheidende Grundrauschen liegt über den symmetrischen Ausgang bei 1,5µV. Der SE-Ausgang weist niedrigere 1,2 V mit einer besseren Verzerrungsbewertung auf. THD-N ist mit 0,0008 % bei 2 Veff bei einer 32-Ω-Final und 0,00013 % bei 4 Veff bei einer 300-Ω-Final bewertet.

Moondrop MoonRiver 2 Bewertung

Entwurf

Die Designaspekte des Moondrop MoonRiver 2 Dongles sind eher technisch orientiert, aber Sie werden es entweder lieben oder es lassen. Das Design ist etwas seltsam und es muss eine komplizierte Arbeit für die CNC-Maschinen gewesen sein, die diesen zweiteiligen Schalen aus Aluminium, die von einer einzigen Stellschraube zusammengehalten werden, ihre Kind gegeben haben.

Es ist optisch ein ziemlich einzigartig aussehender Dongle, aber einige hätten abgerundete Kanten bevorzugt, die ihn taschenfreundlicher machen würden. Der MoonRiver 2 hat zwar ein paar spitze Ecken, aber zumindest keine scharfen Kanten.

Es scheint, dass Moondrop sehr stolz auf die MoonRiver 2-Schaltung ist und sie stolz in Kind eines Diagramms und quick schematisch direkt auf der Rückseite des Dongles anzeigt. Ich hätte stattdessen ein transparentes Fenster auf der Rückseite verwendet, um die echte Schaltungsarbeit zu zeigen. Was denkst du?

Wie die meisten Dongle-DACs von heute verfügt der MoonRiver 2 über zwei Buchsen, einen 3,5-mm-Single-Ended- und einen symmetrischen 4,4-mm-Kopfhörerausgang an einem Ende und einen USB-C-Anschluss am anderen Ende, der als Eingang fungiert. Das einzige andere sichtbare Merkmal ist die Lautstärkeregelung mit zwei Tasten neben der Formatanzeige-LED.

Moondrop MoonRiver 2 Bewertung

Verpackung & Zubehör

Ich denke, die Verpackung ist mehr als angemessen, aber ich habe einen kleinen Ärger, und nach dem, was ich gleich sagen werde, werden mich einige für etwas anspruchsvoll halten, aber hören Sie mir zu.

Die Field selbst ist größtenteils weiß mit dunklen Buchstaben und hat ein ziemlich cooles Design. Es kommt in einem durchsichtigen Schild mit den gleichen passenden Buchstaben und es scheint, dass der Field-Designer versucht, einen 3D-Effekt zu erzeugen, aber es funktioniert einfach nicht. Wieso den? Denn der Aufdruck muss perfekt zum Karton passen, damit er funktioniert, und das tut er nicht um einen Bruchteil.

Ich lese keine der orientalischen Sprachen, aber mit dem transparenten Schild kann man den Kartonaufdruck kaum lesen. Vielleicht wäre es am besten, einfach eine unbedruckte transparente Hülle zu verwenden, und Moondrop sollte dort nur ein paar Cent sparen.

Es würde die Kennzeichnung auf ihrem Produkt schärfer und leichter lesbar machen. Nehmen Sie diese zusätzlichen Einsparungen und liefern Sie dem Käufer stattdessen ein USB-zu-Lightning-Kabel.

Positiv anzumerken ist, dass mir das flache zweiseitige USB-C-Kabel, das mit dem MoonRiver 2 geliefert wird, sehr intestine gefällt. Ich hatte schon lange kein flaches Kabel mehr gesehen. Dieser ist aus einem transparenten Materials hergestellt, das Sie den größten Teil der inneren Eingeweide sehen lässt.

Moondrop MoonRiver 2 Bewertung

Klangeindrücke

Zusammenfassung

Der MoonRiver 2 hat einen dunklen, stillen Hintergrund, eine dynamische Signatur, ein volles Frequenzspektrum, das im Frequenzgang flach und impartial erscheint, und er scheint Musik auf ziemlich transparente Weise zu produzieren.

Diese DAC-Chips haben die Klarheit des CS43131, der eine Stufe unter dem CS43198 liegt, aber mit einer Unze zusätzlicher Wärme und Charakter sowie einer etwas breiteren Bühne.

Anscheinend conflict Moondrop sehr besorgt über das Grundrauschen und besonders über das Zischen. Sie haben es geschafft, es mit dem MoonRiver 2 ganz unten zu halten, weil ich nie einen gehört habe, obwohl ich versucht habe, ihn zum Auftauchen zu provozieren, was er nie tat, besonders bei niedrigem Achieve und bei hohem Achieve.

Der MoonRiver 2 scheint einen Schritt nach vorne in Bezug auf die Bildgebungsfähigkeiten und eine zusätzliche Platzierungsgenauigkeit von, sagen wir, den ersten Iterations-Dongle-DACs zu machen, die auf den Markt gebracht wurden, die im Allgemeinen etwas eng klangen und denen es an Tiefe mangelte.

Dieser Dongle hat eine gute Tiefenproduktion und in der Staging-Kategorie schneidet er intestine und besser ab als die meisten anderen.

Klicken Sie auf Seite 2 unten für Paarungen und wählen Sie Vergleiche aus

Teilen ist Kümmern!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *