Honeywell und Hanwha Techniques kooperieren bei der Entwicklung der urbanen Luftmobilität in Südkorea – sUAS Information


Honigwell (NASDAQ: HON) und Hanwha Techniques gaben die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (MOU) zur Zusammenarbeit bei der Entwicklung unbemannter Flugsysteme und der Technologie für urbane Luftmobilität (UAS/UAM) in Südkorea bekannt. Hanwha Techniques mit Sitz in Südkorea bietet differenzierte intelligente Technologien in der Verteidigungselektronik und Informationsinfrastruktur. Honeywell ist ein führendes Unternehmen in der UAS/UAM-Technologie und bietet eine Vielzahl von sofort einsatzbereiten Technologien, die Kunden dabei helfen, eine nachhaltigere Zukunft für die Luftfahrt zu schaffen.

Gemäß den Bedingungen der Absichtserklärung werden Honeywell und Hanwha Techniques verschiedene Hybridantriebslösungen für die UAM-Plattform von Hanwha Techniques und die Anwendung von Honeywells breiterem Portfolio an Wettbewerbsangeboten untersuchen, die darauf ausgelegt sind, den UAS/UAM-Markt zu ermöglichen.

„Wir konzentrieren all unsere Bemühungen auf die Entwicklung von UAM-Flugzeugzellen, Vertiport- und Transportmanagementdiensten, um eine führende Place in globalen UAM-Wertschöpfungsketten zu sichern“, sagte Sungchul Eoh, CEO von Hanwha Techniques. „Indem wir unsere Stärken mit Hauptakteuren der globalen Luft- und Raumfahrtindustrie wie Honeywell voll ausschöpfen, versuchen wir, neue Geschäftsmöglichkeiten in diesem Markt zu entwickeln.“

„City Air Mobility wird die Zukunft des Verkehrs revolutionieren und die Nachhaltigkeit, Transportlogistik und das Passagiererlebnis der Kunden drastisch verbessern“, sagte David Shilliday, Vice President und Basic Supervisor, Energy Techniques, Honeywell Aerospace. „Wir freuen uns, unsere Arbeit in diesem Bereich durch diese Zusammenarbeit mit Hanwha Techniques, einem führenden Hersteller von unbemannten Flugsystemen in Korea, auszubauen.“

„Die Zusammenarbeit bei der Entwicklung der urbanen Luftmobilitätstechnologie passt zu den Verteidigungsmodernisierungsprogrammen unserer Kunden“, sagte Ricky Freeman, President, Protection and Area, Honeywell Aerospace. „Die urbane Luftmobilität und die elektrischen Antriebssysteme von Honeywell spielen eine entscheidende Rolle und sind Schlüsselfaktoren für das Schlachtfeld der Zukunft.“

Hanwha Techniques hat sich zum Ziel gesetzt, ein globaler UAM-Lösungsanbieter zu werden. Von städtischen Lufttransportsystemen und der Entwicklung von Flugzeugzellen über Begin- und Landeeinrichtungen, Betriebs- und Wartungssysteme bis hin zu vernetzten Serviceanwendungen erkundet Hanwha Techniques alle Möglichkeiten, um Gesamtlösungen für die Mobilität der Zukunft bereitzustellen.

Die UAS/UAM-Technologien von Honeywell umfassen Avionik, Navigation und Sensoren, Flugsteuerungssysteme, elektrische und hybrid-elektrische Antriebslösungen, Konnektivität und andere Angebote. Honeywell hat kürzlich Auszeichnungen mit den Marktführern Lilium und Vertical Aerospace in diesem Markt bekannt gegeben und ist ein anerkannter Marktführer für fortschrittliche Luftmobilität. Diese Absichtserklärung ist Honeywells erstes Unternehmen, UAM-Lösungen in Südkorea bereitzustellen.

Besuchen Sie Honeywell’s Website für fortschrittliche Luftmobilität für mehr Informationen.

Über Honeywell

Produkte und Dienstleistungen von Honeywell Aerospace sind in praktisch jedem Verkehrs-, Verteidigungs- und Raumfahrtflugzeug zu finden. Der Geschäftsbereich Luft- und Raumfahrt baut Flugzeugtriebwerke, Cockpit- und Kabinenelektronik, drahtlose Verbindungssysteme, mechanische Komponenten und mehr. Seine {Hardware}- und Softwarelösungen schaffen treibstoffeffizientere Flugzeuge, direktere und pünktlichere Flüge sowie sicherere Himmel und Flughäfen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.honeywell.com oder folgen Sie uns unter @Honeywell_Aero

Honigwell (www.honeywell.com) ist ein Fortune-100-Technologieunternehmen, das branchenspezifische Lösungen anbietet, darunter Produkte und Dienstleistungen für die Luft- und Raumfahrt; Steuerungstechnologien für Gebäude und Industrie; und Leistungsmaterialien weltweit. Unsere Technologien helfen dabei, Flugzeuge, Gebäude, Produktionsanlagen, Lieferketten und Arbeiter besser zu vernetzen, um unsere Welt intelligenter, sicherer und nachhaltiger zu machen. Weitere Neuigkeiten und Informationen zu Honeywell finden Sie unter www.honeywell.com/newsroom.

Über Hanwha Techniques

Hanwha-Systeme (https://www.hanwhasystems.com) bietet differenzierte intelligente Technologien in den Bereichen Verteidigungselektronik und IKT. Seit ihrer Gründung im Jahr 1977 hat die Verteidigungsabteilung von Hanwha Techniques die Wirksamkeit ihrer Waffen unter Beweis gestellt und wird für die erhebliche Verbesserung der Verteidigungsfähigkeiten des südkoreanischen Militärs anerkannt. Das Unternehmen hat seine konkurrenzlose Place in der Verteidigungsindustrie gefestigt, indem es sich im August 2018 durch die Fusion mit einem IT-Unternehmen fortschrittliche Verteidigungstechnologie und Systemintegrationsfähigkeiten gesichert hat.

Als Verteidigungsunternehmen, das wichtige Aufgaben in der nationalen Sicherheit erfüllt, erweitert Hanwha Techniques kontinuierlich seine Geschäftsbereiche unter der Imaginative and prescient, ein „globaler Anbieter intelligenter Lösungen für Verteidigungselektronik und IKT“ zu werden. Darüber hinaus bieten wir durch die Kombination fortschrittlicher Verteidigungstechnologie und ICT-Technologiefähigkeiten, die von Verteidigungselektronik- und ICT-Unternehmen entwickelt wurden, maßgeschneiderte Lösungen in verschiedenen Geschäftsbereichen wie City Air Mobility (UAM) und Low Earth Orbit (LEO) Satellitenkommunikation sowie Sensible ICT der Zukunft , indem wir unseren Kunden dabei helfen, die Grundlage für nachhaltiges Wachstum zu schaffen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *