uAvionix erhält UK CAA STC für tailBeaconX und liefert jetzt auf den britischen Markt – sUAS Information


Heute gibt uAvionix bekannt, dass es von der britischen Zivilluftfahrtbehörde das Supplemental Kind Certificates (STC) UK.STC.00174 für seine erhalten hat tailBeaconX 1090 MHz ADS-B-Transponder.

Wie bei der EASA STC für tailBeaconX entspricht die Accepted Mannequin Listing (AML) dem Authentic FAA STC-AML SA04568CH und gilt für alle 550 Marken und Modelle mit einer britischen Musterzulassung, die auf der ursprünglichen AML der FAA aufgeführt sind. Dazu gehören die meisten großen Modelle von Cessna, Piper, Mooney, Beechcraft und anderen. Weitere Modelle, einschließlich leichter Zwillinge, und in Großbritannien oder Europa gebaute Modelle, die nicht auf der FAA AML stehen, werden voraussichtlich in den nächsten Monaten hinzugefügt. uAvionix beginnt sofort mit dem Versand von Bestellungen an Wiederverkäufer und Käufer im Vereinigten Königreich.

tailBeaconX ist ein hochintegrierter 1090 MHz ADS-B Transponder, der ein hinteres Navigationslicht ersetzt, indem er mit einem ADS-B OUT / Mode S Transponder, SBAS GPS, Antennen und einem hinteren LED-Positionslicht kombiniert wird. tailBeaconX verwendet das zu installierende Multifunktionsdisplay uAvionix AV-30-C als Kontrollkopf, für das bereits eine separate STC von CAA ausgestellt wurde. In dieser Konfiguration kann der AV-30-C das tailBeaconX SBAS GPS für seine GPS-Trackanzeige nutzen. Für die Zukunft plant uAvionix zusätzliche Steuerungsmöglichkeiten durch Geräte von uAvionix und Drittanbietern hinzuzufügen.

tailBeaconX wurde speziell entwickelt, um die ADS-B OUT-Anforderungen im britischen Luftraum zu einem günstigen Preis und bei einfacher Set up zu erfüllen. Neben der Bereitstellung der Sicherheits- und Betriebsvorteile von ADS-B OUT für die Flugsicherung (ATC) wird tailBeaconX das Situationsbewusstsein für andere Flugzeuge verbessern, die mit ADS-B IN ausgestattet sind. Mit der zunehmenden Verwendung von elektronischen Auffälligkeitsgeräten wie skyEcho2 unter CAP 1391 wird tailBeaconX eine fest installierte ADS-B OUT-Lösung für zertifizierte Flugzeuge anbieten, die die Transponderanforderungen für ATC erfüllt und gleichzeitig eine optimale Sichtbarkeit für andere mit ADS ausgestattete Flugzeuge und Drohnen bietet -B Empfänger. tailBeaconX ist die einzige Non-Variety-Lösung, die sowohl mit der in Großbritannien verwendeten boden- als auch weltraumgestützten ADS-B-Überwachung einzigartig funktioniert, die Abdeckung für Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt über Wasser und abgelegenem Gelände verbessert und Flugzeugbesitzer Tausende von Pfund für Ausrüstung einspart und Set up im Vergleich zu einem vollständigen Variety-System, das für weltraumgestütztes ADS-B erforderlich ist.

uAvionix arbeitet mit der Mild Plane Affiliation zusammen, um tailBeaconX in die TL 3.03-zugelassene Avionikliste der LAA für Allow-to-Fly-Flugzeuge aufzunehmen. Wir hoffen, dies vor dem LAA „Grass Roots Fly In“ auf dem Popham Airfield zu erreichen, wo uAvionix ausstellen wird

Über uAvionix Company
uAvionix wurde mit der Mission gegründet, Sicherheitslösungen für die unbemannte Luftfahrtindustrie bereitzustellen, um die Integration von unbemannten Flugzeugsystemen (UAS) in nationale Luftraumsysteme (NAS) zu unterstützen. uAvionix bietet Low SWaP TSO-zertifizierte und nicht zertifizierte Avionik für die allgemeine Luftfahrt (GA), Flughafenfahrzeuge und die UAS-Märkte. Das Workforce besteht aus einem beispiellosen Ingenieur- und Managementteam mit einer einzigartigen Kombination aus Erfahrung in den Bereichen Avionik, Überwachung, Flughafendienste, UAS-Flugzeugentwicklung, Hochfrequenz (RF) und Halbleiterindustrie.

Um mehr über bemannte und unbemannte Produkte von uAvionix zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.uavionix.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *