Dominion Power sichert sich wichtigen BVLOS-Verzicht für Inspektionen von Kraftwerksanlagen mit Skydio X2 – sUAS Information


Dominion Power (NYSE: D) und Skydio, der führende US-Drohnenhersteller und Weltmarktführer im autonomen Fliegen, gaben heute bekannt, dass die Federal Aviation Administration (FAA) Dominion Power eine zentrale Genehmigung zum Fliegen von Skydio-Drohnen außerhalb der Sichtlinie (BVLOS) erteilt hat. Stromerzeugungsanlagen in sieben Bundesstaaten zu inspizieren. Dominion hat die Ausnahmeregelung in Zusammenarbeit mit dem Regulierungsteam von Skydio im Rahmen des FAA BEYOND-Programms als Teil des Virginia-Groups unter der Leitung der Virginia Tech Mid-Atlantic Aviation Partnership (MAAP) zusammen mit der Virginia Innovation Partnership Company erhalten.

Der Verzicht repräsentiert die Demokratisierung des fortschrittlichen Drohnenbetriebs und ermöglicht es einzelnen Bedienern – wie Anlageningenieuren –, Drohnen mit beispielloser Effizienz außerhalb ihrer Sichtlinie zu fliegen. Es ist nicht erforderlich, ein zusätzliches Besatzungsmitglied oder eine zusätzliche Technologie einzusetzen, um bemannte Flugzeuge zu erkennen. Die KI-Technologie von Skydio ermöglicht es dem Piloten, seine Missionen sicher in unmittelbarer Nähe von Strukturen zu fliegen, was mit einer Drohne mit weniger ausgefeilter Technologie schwierig oder unmöglich wäre. Infolge dieses Verzichts kann Dominion Power – eines der größten Energieunternehmen des Landes – skalierte BVLOS-Operationen durchführen, um mehr als 40 Energieanlagen in Connecticut, Georgia, Indiana, North Carolina, South Carolina, Virginia und West Virginia zu inspizieren.

Dominion Power setzte 2014 erstmals Drohnen ein, die sich hauptsächlich auf die Identifizierung von Defekten in elektrischen Übertragungsleitungen konzentrierten. Seitdem hat Dominion sein Drohnenprogramm auf rund 50 Drohnen und Drohnenpiloten erweitert, die mehrere operative Geschäftssegmente bedienen. In Stromerzeugungsanlagen nehmen Drohnen von Dominion Power volumetrische Messungen vor und bewerten den Baufortschritt, bieten Vermessungs- und Kartierungsdienste an und inspizieren die Infrastruktur.

„Eine 20-minütige Inspektion durch eine batteriebetriebene Drohne erhöht die Sicherheit für unsere Kollegen, die sich nicht mehr an der Seite einer Struktur abseilen müssen, und spart Zeit bei den Vorbereitungen für die Inspektion“, sagte Nate Robie, Dominion Power’s Supervisor des Programms für unbemannte Systeme. „Als Pionier bei der Nutzung von Drohnen ohne Sichtkontakt trägt Dominion Power zu einer sichereren, umweltfreundlicheren Zukunft bei und senkt möglicherweise die Betriebs- und Wartungskosten, was letztendlich unseren Kunden zugute kommt.“

Dominion Power wird diese Operationen mit durchführen Skydio X2, das ultimative intelligente Fluggerät für Unternehmensanwendungen. Skydio X2 kombiniert eine robuste, faltbare Flugzeugzelle mit Skydio-Autonomie, die weltweit fortschrittlichste KI-basierte autonome Flugmaschine, die es Skydio-Drohnen ermöglicht, sicher in jeder Umgebung zu navigieren, einschließlich Gebieten ohne GPS, mit 360°-Hindernisvermeidung. Das Skydio X2 wurde in den USA entwickelt, montiert und unterstützt und erfüllt auch die anspruchsvollen Anforderungen an die Lieferkette und die Cybersicherheit, die für die Inspektion kritischer Infrastrukturen erforderlich sind.

„Diese entscheidende Genehmigung bringt Dominion Power, Skydio und die gesamte Drohnenindustrie einem fortschrittlichen Drohnenbetrieb im großen Maßstab einen Schritt näher“, sagte Jenn Participant, Director of Regulatory Affairs bei Skydio. „Wenn es darum geht, Operationen über die Sichtlinie hinaus zu skalieren, macht eine intelligente Drohne den Unterschied, und Skydio warfare stolz darauf, Dominion Power dabei zu unterstützen, diese Ausnahmegenehmigung zu erhalten, die es ihnen ermöglicht, kritisch wichtige Einrichtungen zu inspizieren.“

MAAP führt Virginias an DARÜBER HINAUS Staff und andere wichtige föderale UAS-Integrationsbemühungen, und ihre Arbeit hat immer wieder zu Meilensteinen geführt Berechtigungen und Operationen die die Branche vorangebracht haben. Sie arbeiten mit der FAA, anderen Bundesbehörden und führenden Unternehmen an Grundlagenforschung und fortschrittlichen Assessments zusammen, um Branchenziele und regulatorische Prioritäten zu überbrücken, um praktische, leistungsstarke, evidenzbasierte Lösungen zu entwickeln, die neue Präzedenzfälle schaffen und die Grundlage für einen erweiterten Betrieb legen.

„Zwei Hauptziele der Forschung, die wir als von der FAA benannter Teststandort durchführen, besteht darin, Unternehmen wie Dominion dabei zu helfen, praktische Wege zum Einsatz von Drohnen zu entwickeln, um ihre Operationen sicherer und effizienter zu gestalten, und mit Drohnenunternehmen wie Skydio zusammenzuarbeiten, um Möglichkeiten zu finden, die Realität zu nutzen Kraft ihrer Technologie, um neue Arten von Operationen zu ermöglichen“, sagte Tombo Jones, Direktor von MAAP. „Dieser Verzicht erreicht beides und ist ein echter Gewinn für uns in unseren Bemühungen im BEYOND-Programm. Wir sind gespannt, welchen Unterschied es jetzt für Dominion und Skydio machen wird und worauf es die Grundlage für die Zukunft legt.“

Über Dominion Power

Etwa 7 Millionen Kunden in 13 Bundesstaaten versorgen ihre Haushalte und Geschäfte mit Strom oder Erdgas von Dominion Power (NYSE: D) mit Hauptsitz in Richmond, Virginia. Das Unternehmen setzt sich für nachhaltige, zuverlässige, erschwingliche und sichere Energie und das Erreichen von Netto-Null ein Kohlendioxid- und Methanemissionen aus der Stromerzeugung und dem Gasinfrastrukturbetrieb bis 2050. Bitte besuchen Sie DominionEnergy.com um mehr zu lernen.

Über Skydio

Skydio ist der führende US-Drohnenhersteller und weltweit führend im autonomen Fliegen. Skydio nutzt bahnbrechende KI, um die intelligentesten Flugmaschinen der Welt für Verbraucher, Unternehmen und Regierungskunden zu entwickeln. Skydio wurde 2014 gegründet und besteht aus führenden Experten für KI, Robotik, Kameras und Elektrofahrzeuge von High-Unternehmen, Forschungslabors und Universitäten aus der ganzen Welt. Skydio entwirft, montiert und unterstützt seine Produkte in den USA von seinem Hauptsitz in Redwood Metropolis, CA, um die höchsten Requirements in Bezug auf Lieferkette und Fertigungssicherheit zu bieten. Skydio genießt das Vertrauen führender Unternehmen aus einer Vielzahl von Branchen und wird von High-Investoren und strategischen Partnern wie Andreesen Horowitz, Levitate Capital, Next47, IVP, Playground und NVIDIA unterstützt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *