Balfour Beatty VINCI digitalisiert HS2-Bauabläufe mit neuer Drohnensoftware – sUAS Information


BBV übernimmt Drohnensoftware von Esri UK, um Kosten zu senken und die Sicherheit auf seiner 90 km langen Strecke von HS2 zu verbessern

6. Juli 2022 – Esri UK gab heute bekannt, dass Balfour Beatty VINCI (BBV) seine Drohnen-Flugmanagement- und Bildverarbeitungssoftware Web site Scan for ArcGIS eingeführt hat, um seine Drohnen-Einsatzstrategie in seinem Midlands-Abschnitt von HS2 zu unterstützen.

Schnellere und effizientere Drohnenvermessungen sparen bereits rund 20.000 £ professional Jahr an monatlichen Baufortschrittsvermessungen an einem einzigen Standort ein, anstatt physische Vermessungen und die anschließende Aktualisierung von CAD-Modellen zu verwenden. BBV schätzt, dass dies rund 1,6 Mio. £ einsparen könnte, wenn der gleiche Arbeitsablauf im ersten Jahr an 80 Standorten angewendet würde.

Ein weiterer Vorteil conflict der Wegfall von 800 „Arbeitstagen mit Risiko“ und eine Kosteneinsparung von 30.000 £ professional Jahr durch die Überwachung von Gesamtlagerbeständen, indem ein einziger Drohnenoperator 3D-Volumenmessungen in 20 Minuten durchführte. Früher brauchten Auftragnehmer einen ganzen Tag, um Lagerbestände physisch zu vermessen und die Transportanforderungen zu berechnen, und arbeiteten oft in steilen und schwierigen Umgebungen.

Web site Scan for ArcGIS wird verwendet, um Drohnen-Standorterhebungen durchzuführen, aggregierte Lagerbestände zu verwalten und den Baufortschritt zu überwachen. Es werden verschiedene 2D- und 3D-Ausgaben generiert, die mit mehreren Interessengruppen geteilt werden können, darunter hochauflösende Bilder und 3D-Geländemodelle. Die neue Software program wurde im Herbst 2021 im gesamten BBV-Geschäft auf quick 400 Benutzer ausgerollt, darunter 13 Drohnenpiloten.

Das große zivile Infrastrukturprojekt erstreckt sich vom Lengthy Itchington Wooden-Tunnel im Süden bis zur West Coast Foremost Line-Verbindung in der Nähe von Lichfield im Norden mit einer großen Kreuzung in der Curzon Road Station im Zentrum von Birmingham. Die wichtigsten Tiefbauverträge umfassen Erdarbeiten, Tiefbauarbeiten und viele Bauwerke, darunter Brücken, Viadukte und Tunnel entlang einer 90 km langen Strecke der neuen britischen Hochgeschwindigkeitsstrecke.

„Wir brauchten die richtige Software program, um den zunehmend komplexen und vielfältigen Einsatz von Drohnen zu verwalten und die Anforderungen mehrerer Groups zu erfüllen, von Logistik über Standortleiter bis hin zu Ingenieuren“, erklärt Dan Fawcett, Innovation Director bei Balfour Beatty VINCI. „Neue digitalisierte Arbeitsabläufe ersetzen schnell traditionelle, physische Arbeitspraktiken und führen ein neues Maß an Effizienz, Genauigkeit und Sicherheit ein. Bei Großprojekten wie HS2 ist der erzielte ROI signifikant.“

Weitere Anwendungen der neuen Software program sind die Unterstützung beim Nachweis der Einhaltung von Konstruktionstoleranzen in gebauten Strukturen anhand von BIM- und CAD-Modellen, die Beschleunigung von Konstruktionszyklen, insbesondere bei der Planung von Erdarbeiten und Ausgrabungen, und die Überwachung der Set up von Versorgungsleitungen. Web site Scan unterstützt RTK-Drohnen, um eine hochpräzise Datenerfassung und Punktwolkenerstellung zu gewährleisten. Die Superuser-Schulung für Web site Scan wird vom Esri UK-Accomplice Heliguy, dem Beratungs-, {Hardware}- und Schulungsspezialisten für Drohnen, angeboten.

Web site Scan for ArcGIS ist die cloudbasierte Drohnenflugverwaltungs- und Bildverarbeitungssoftware von Esri, die Flugplanung, Hardwareverwaltung, skalierbare Bildverarbeitung und unbegrenzte Datenspeicherung sowie nahtlose Integration mit dem Unternehmens-GIS-System von BBV von Esri bietet.

Über Balfour Beatty VINCI

  • Balfour Beatty VINCI ist ein Kraftpaket für kritische Infrastrukturen in Bahn-, Transport- und anderen ikonischen Projekten in Großbritannien und darüber hinaus. Die Beteiligung von Balfour Beatty VINCI an bahnbrechenden DBFO-Projekten (Design Construct Finance and Operation) bietet ein einzigartiges Finish-to-Finish-Asset-Know-how, das für die Entwicklung der besten Lösungen für die Infrastrukturanforderungen des Vereinigten Königreichs von entscheidender Bedeutung ist
  • Balfour Beatty und VINCI begannen ihre Zusammenarbeit vor über 30 Jahren, als beide Mitglieder des Konsortiums TransManche Hyperlink waren, das den Kanaltunnel lieferte
  • Als führende Infrastrukturkonzerne bieten sowohl Balfour Beatty als auch VINCI Building Möglichkeiten für Praktikanten, Auszubildende, Praktikanten und Absolventen sowie geförderte Studienmöglichkeiten

Webseite: https://balfourbeattyvinci.co.uk

Über Esri UK

Esri ist Weltmarktführer in den Bereichen Geoinformationssystem (GIS)-Software program, Location Intelligence und Kartierung. Esri verfügt über regionale Niederlassungen, internationale Distributoren und Accomplice, die lokalen Assist in über 100 Ländern auf sechs Kontinenten bieten. Esri wurde 1969 gegründet und wird in mehr als 350.000 Organisationen weltweit eingesetzt.

AEC-Organisationen nutzen das GIS von Esri, um intelligentere Gebäude und Infrastruktur zu planen, zu entwerfen, zu bauen und zu warten. Zu den Kunden von Esri UK zählen BBV, EKFB, Argent Associated, Arcadis, Mott MacDonald, Skanska und Costain.

Webseite: www.esriuk.com/aec

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *