Moose Cree First Nation unterzeichnet bahnbrechende RPAS-Schulungsvereinbarung für technische Fähigkeiten mit Volatus Aerospace – sUAS Information


Volatus Aerospace Corp. (TSXV:VOL, OTCQB:VLTTF) (‘Volatus’ oder ‘das Unternehmen’) freut sich bekannt zu geben, dass es am Montag, den 27. Juni 2022, eine Vereinbarung unterzeichnet hat, um Moose fortlaufend technische Schulungen zu RPAS anzubieten Cree First Nation-Mitglieder. Die Schulungsaktivität wird in der Gemeinde Moose Cree stattfinden und Volatus wird die Nation bei der Entwicklung ihrer kritischen Fähigkeiten und Infrastruktur für ein robustes RPAS-Geschäft unterstützen, das der Gemeinde dient.

„Die Zusammenarbeit mit Moose Cree First Nation, um eine lokale Foundation von geschulten RPAS-Bedienern aufzubauen, ist ein sehr wichtiger erster Schritt, um eine Grundlage für ein erfolgreiches RPAS-Geschäft zu schaffen“, sagte Rob Walker, COO von Volatus Zukünftige Frachtlieferung, Kartierung von Brandherden, Eisflussüberwachung, Such- und Rettungsaktivitäten und verschiedene Möglichkeiten zur Infrastrukturinspektion.“

Stan Kapashesit, Director of Financial Growth bei Moose Cree, erklärte: „Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit Volatus und Indigenous Aerospace entschieden, weil sie eine breite Wissensbasis in allen Bereichen von RPAS haben. Ihr nachgewiesenes Fachwissen in den Bereichen Pilotenausbildung, regulatorische Verpflichtungen und Sicherheitssysteme wird sich als unschätzbar erweisen, wenn wir unser zukünftiges Wachstum in den Bereichen Frachtbetrieb, Kartierung, Inspektionen sowie Such- und Rettungsmissionen betrachten. Wir sind stolz darauf, unsere RPAS-Initiative zu starten, die unserer Gemeinschaft dienen und unser Wissen und unsere Kapazitäten erweitern wird, um Wachstum und wirtschaftlichen Erfolg zu unterstützen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *