Skyfire trägt dazu bei, drei weitere BVLOS-Zulassungen zu erhalten, und führt weiterhin den Drone First Responder an – sUAS Information


Skyfire-Beratung (Skyfire) (skyfireconsulting.com), Die vertrauenswürdigste und erfahrenste UAS-Beratungsgruppe für öffentliche Sicherheit gab heute bekannt, dass sie dazu beigetragen hat, Ausnahmen von Past Visible Line of Sight (BVLOS) zu sichern, insbesondere für Drone First Responder (DFR) – ein revolutionäres Mittel, mit dem der Einsatz von Drohnen die Reaktion auf Notfallsituationen verbessert und fügt ein Sicherheitselement für öffentliche Sicherheitsbehörden und die Gemeinde hinzu – für drei weitere Polizeidienststellen im ganzen Land. Brookhaven Police, GA., Elizabeth Police, NJ., und Collier County Police, FL. haben jeweils BVLOS-Freistellungen in drei verschiedenen Luftraumklassen erhalten und werden mit Hilfe von Skyfire die innovativen DFR-Programme in ihre Gemeinden bringen.

„Dies ist eine monumentale Zeit für die Zukunft der Drohnen-Ersthelferprogramme in diesem Land“, sagte Matt Sloane, Gründer und CEO von Skyfire. „Wir möchten der FAA für ihre Maßnahmen zu diesen Programmen danken und freuen uns darauf, die Gespräche über einen schnelleren Zulassungsweg für diese Artwork von Programmen in der Zukunft fortzusetzen.“

Um die Programme auf den Weg zu bringen, arbeitete Skyfire eng mit den Abteilungen und dem Govt Vice President of Public and Govt Affairs von AUVSI, Michael Robbins, zusammen, um sicherzustellen, dass die FAA über alle erforderlichen Kontexte und Informationen verfügt, um sicherzustellen, dass diese Programme sicher durchgeführt werden.

Auf Einladung von AUVSI hatte Matt Sloane, CEO von Skyfire, auch die Ehre, vor dem Unmanned Programs Caucus des US-Repräsentantenhauses auszusagen letzte Wochewobei die Bedeutung von DFR-Programmen für die öffentliche Sicherheit hervorgehoben und die Notwendigkeit eines standardisierten Ansatzes für die FAA-Zulassung unterstrichen wird.

Jedes dieser Programme konnte eine erfolgreiche Erfolgsbilanz des sicheren Betriebs in Sichtlinie vorweisen, bevor es BVLOS-Genehmigungen erhielt, ein wichtiger Baustein für den Erhalt dieser Artwork von erweiterten Genehmigungen.

Skyfire hat sich weiterhin darauf konzentriert, sicherzustellen, dass jeder seiner Kunden die effektivste Software program für seine einzigartigen Missionssets hat. Jedes dieser drei neuen Programme wurde mit drei verschiedenen Softwareanwendungen – Motorolas Cape, DroneSense und Paladin – genehmigt, was das Engagement von Skyfire für die Unterstützung von DFR in allen Formen unterstreicht.

Skyfire ist ein Pionier bei der Unterstützung von DFR-Programmen. Im Jahr 2019 battle Skyfire im Auftrag des Chula Vista Police Division (CVPD) mit Unterstützung der Stadt San Diego das erste Beratungsunternehmen, das dazu beitrug, die FAA-Zulassung für das landesweit erste „Past Line of Sight Certificates of Authorization“ (COA) zu erhalten Teil des IPP-Programms der FAA. Diese Zertifizierung ermöglichte es CVPD, Drohnen in einem Gebiet von quick 40 Quadratmeilen zu betreiben, mehr als das Zehnfache des vorherigen Abdeckungsbereichs.

Agenturen, die am Begin von DFR-Programmen interessiert sind, können sich direkt an das Expertenteam von Skyfire wenden und an unserem Webinar am 20. Juli und 13:00 Uhr ET teilnehmen, an dem DFR-Softwareentwickler, aktuelle DFR-Betreiber und Experten von Skyfire teilnehmen werden. Weitere Informationen zu DFR-Programmen finden Sie unter: Drohne als Ersthelfer

Über Himmelsfeuer:

Skyfire Consulting ist das vertrauenswürdigste und erfahrenste UAV-Beratungsunternehmen für öffentliche Sicherheit in den Vereinigten Staaten. Skyfire ist spezialisiert auf Pilotenausbildung, FAA-Beratung, SOP-Entwicklung, Drohnendesign und -herstellung aus amerikanischer Produktion für öffentliche Sicherheitsbehörden und konzentriert sich auf die Bereitstellung von Lösungen für die komplexesten Anforderungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *