AgEagle meldet rückständige Umsätze in Höhe von 2 Millionen US-Greenback, die durch die wachsende weltweite Nachfrage nach MicaSense-Drohnensensoren angeheizt werden – sUAS Information


Das Unternehmen erwartet, alle ausstehenden Bestellungen für zu erfüllen Altum PT™, RedEdge-P™ und RedEdge-MX™ im 3. Quartal und erfüllen erfolgreich die anhaltende Marktnachfrage in der Zukunft

AgAdler Aerial Systems Inc. (NYSE American: UAVS) („AgEagle“ oder das „Unternehmen“), ein branchenführender Anbieter von Full-Stack-Drohnen-, Sensor- und Softwarelösungen für kommerzielle und Regierungs-/Verteidigungszwecke, gab heute bekannt, dass Schritte unternommen wurden, um das Angebot zu erhöhen große Nachfrage nach seinem neuen MicaSense Altum-PT und RedEdge-P Sensoren und ihr Vermächtnis RedEdge-MX Sensoren, wird es dem Unternehmen ermöglichen, im dritten Quartal, das am 30. September 2022 endet, rückständige Bestellungen im Wert von mehr als 2 Millionen US-Greenback zu versenden. Darüber hinaus erwartet AgEagle, ungeachtet weiterer unvorhergesehener Verzögerungen, die anhaltende globale Marktnachfrage nach seinen Multispektralsensoren auch in Zukunft zu befriedigen .

„Seit der Markteinführung der neuesten Drohnensensor-Innovationen von AgEagle im vierten Quartal 2021 ist die Marktnachfrage nach dem Altum-PT und RedEdge-P ist in die Höhe geschossen, hauptsächlich aufgrund der zunehmenden weltweiten Einführung fortschrittlicher Sensortechnologie in der Landwirtschaft, Pflanzenforschung, Land- und Forstwirtschaft. Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass sich unsere Bemühungen zur Überwindung von Engpässen in unserer Lieferkette für elektronische Komponenten, die bei der Herstellung unserer Sensoren verwendet werden, als erfolgreich erwiesen haben und AgEagle in die Lage versetzen, wieder Schwung bei der Erfüllung von Millionen von Greenback an Rückständen zu gewinnen, die wir in den letzten drei Jahren erhalten haben Quartal“, sagte Barrett Mooney, Chairman und CEO von AgEagle.

Mooney fuhr fort: „Mit Blick auf die Zukunft sollten diese Bemühungen auch dazu beitragen, dass wir zukünftige Aufträge viel zeitgerechter ausführen, da wir unseren Kunden und der Branche weiterhin erstklassige und qualitativ hochwertige Lösungen anbieten. Wir freuen uns, dass Drohnenbetreiber auf der ganzen Welt den Wert und die überlegenen Leistungsfähigkeiten unserer fortschrittlichen Sensoren erkennen. Darüber hinaus wissen wir die Geduld und das Verständnis unserer Kunden sehr zu schätzen, die wir bei der Bewältigung der Herausforderungen in der Lieferkette gezeigt haben, die unsere Sensorlieferungen verzögert haben.“

Altum-PT ist eine optimierte Drei-in-Eins-Lösung für fortschrittliche Fernerkundung und landwirtschaftliche Forschung. Es integriert nahtlos einen ultrahochauflösenden panchromatischen Imager, einen eingebauten radiometrischen Wärmebildsensor mit 320 x 256 und fünf diskrete Spektralbänder, um synchronisierte Ausgaben wie RGB-Farbe, Erntekraft, Heatmaps und hochauflösende panchromatische Bilder in nur einem Flug zu erzeugen. Bietet die doppelte räumliche Auflösung des Vorgängers Altum™-Sensor, Altum-PT stattet Benutzer mit tieferen Analysefähigkeiten und breiteren, vielfältigeren Anwendungen aus; es ihnen ermöglichen, Probleme auf Pflanzenebene zu erkennen, sogar in den frühen Wachstumsstadien; und um neben anderen kritischen Anwendungen eine frühzeitige Zählung der Bestände sowie eine saisonale Bodenüberwachung durchzuführen.

Eine Einzelkameralösung, die mit einer Vielzahl von Drohnenflugzeugen kompatibel ist, die von großen Starrflüglern bis hin zu kleinen Multirotoren reichen. RedEdge-P erfasst kalibrierte hochauflösende multispektrale und RGB-Bilder mit einem optimierten Sichtfeld und einer optimierten Erfassungsrate für effiziente Flüge. Diese Lösung integriert nahtlos einen hochauflösenden Vollfarben-Imager mit synchronisierten multispektralen Imagern, um pixelausgerichtete Ausgaben mit zuvor unerreichbaren Auflösungen zu ermöglichen, während die Effizienz und Zuverlässigkeit des Bildsensors erhalten bleiben RedEdge Erbe. Die Verarbeitung von Datenausgaben wird durch branchenübliche Softwareplattformen ermöglicht, einschließlich der von AgEagle Bodenkontrolle.

Vertriebsanfragen zu Sensoren von AgEagle sind an zu richten [email protected].

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *