NCDOT ermutigt zur Sicherheit von Drohnen im Sommer – sUAS Information


RALEIGH – Der Nationwide Drone Security Day ist Samstag, und die Beamten von North Carolina bereiten sich auf einen der verkehrsreichsten Sommer vor, die es je für die äußerst beliebten Geräte gab.

Nach Angaben der Federal Aviation Administration gibt es im ganzen Bundesstaat etwa 15.000 registrierte Freizeitdrohnen und mehr als 9.500 registrierte kommerzielle Drohnen. Aber diese unbemannten Flugzeugsysteme können gefährlich sein, wenn sie nicht richtig betrieben werden.

Aus diesem Grund erinnert das Verkehrsministerium von NC alle daran, die Sicherheitsrichtlinien für Drohnen zu befolgen, um einen unterhaltsamen und sicheren Sommer zu verbringen.

„In North Carolina suchen wir immer nach neuen Wegen, um die Grenzen des Einsatzes von Drohnen zu erweitern, aber Sicherheit bleibt unsere oberste Priorität“, sagte Bobby Walston, Director of Aviation bei NCDOT. „Drohnen können Spaß machen und nützlich sein, aber sie können auch gefährlich sein, wenn sie missbraucht werden.“

Die Division of Aviation von NCDOT hat die bereitgestellt folgenden Tipps um Piloten dabei zu helfen, sicherzustellen, dass sie sicher und authorized fliegen:

  • Fliegen Sie immer nicht mehr als 400 Fuß über dem Boden.
  • Halten Sie die Drohne immer in Sichtweite.
  • Respektieren Sie die Privatsphäre der Menschen.
  • Vermeiden Sie das Überfliegen von Veranstaltungen oder Menschenmassen; Niemals direkt über Menschen fliegen.
  • Fliegen Sie niemals in der Nähe oder über Gefängnissen oder Flughäfen.
  • Fliegen Sie nicht nachts ohne angemessenes Coaching und Beleuchtung.

Zusätzlich zu diesen Richtlinien wird Drohnenpiloten empfohlen, sich die Zeit zu nehmen, sich über die zu informieren Zustand und Bundesgesetze Regelung von Drohnen sowie lokale Beschränkungen in ihrem Gebiet.

Jeder, der daran interessiert ist, eine Drohne in North Carolina für kommerzielle oder staatliche Zwecke zu fliegen, muss eine Genehmigung der NC Division of Aviation einholen. Vor der Bewerbung müssen potenzielle Benutzer bestehen UAS-Wissenstest von NCDOT. Das Genehmigungssystem wurde 2016 ins Leben gerufen und soll Drohnenbesitzern durch einen einfachen und effizienten On-line-Prozess helfen, die Beschränkungen der Drohnennutzung besser zu verstehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *