FIXAR kündigt autonomes Langstrecken-eVTOL FIXAR 025 an – sUAS Information


Der europäische Full-Stack-Drohnenentwickler FIXAR stellt eine autonome vollelektrische Drohne vor FIXAR 025 konzipiert für groß angelegte Missionen für kommerzielle und industrielle Anwendungen.

Der FIXAR 025 trägt bis zu 10 kg (22 lbs) Nutzlast für eine Entfernung von bis zu 300 km (186 mi) mit einer Akkuladung. Der Betrieb ist vollständig autonom und wird durch einen intern entwickelten Autopiloten der nächsten Era und xGroundControl-Systeme gewährleistet, was ihn zu einer effizienten und zuverlässigen Wahl für BVLOS-Missionen macht.

Lang erwartete erhöhte Flugdistanz und Nutzlastkapazität wurden freigeschaltet und durch Vielseitigkeit ergänzt. Das UAV ermöglicht die Verwendung einer breiten Palette hochentwickelter professioneller Nutzlastmodule durch einfachen Austausch und die Verwendung desselben Flugzeugs für Vermessung, Luftbildaufnahmen, Fernerkundung, Überwachung, Echtzeitüberwachung und Lieferung.

Das UAV ist mit einem patentierten Nutzlast-Sicherheitssystem zur Sicherung der Sensoren und dem Datensicherungssystem BlackBox für Missions- und Nutzlastdatensicherheit ausgestattet.

„Mit diesem Modell beabsichtigen wir, eine anhaltende Nachfrage des Marktes nach erhöhter Flugreichweite, Nutzlastkapazität und umfassender Integration zu beantworten. FIXAR 025 hat ein Full-Physique-Elevate-Design, der gesamte Körper des UAV dient als Flügelbereich und eliminiert Eigengewicht und Steigerung der Flugeffizienz und -länge“, sagt Wassili LukaschowGründer und CEO von FIXAR.

„Das System verfügt über eine API, die mit jedem unbemannten Luftverkehrsmanagement-Ökosystem kompatibel ist, unabhängig vom Einsatzland. Dies ermöglicht es, die Vorschriften der Flugsicherungsbehörden einfach einzuhalten, Sicherheitsanforderungen zu erfüllen und Missionen an jedem Ort in kürzester Zeit zu starten“, fügt er hinzu.

Hauptleistungsmerkmale von FIXAR 025:

· Zuverlässiger Betrieb: die UAV-Nutzlast und -Daten werden mit BlackBox und dem patentierten Payload Security System gesichert; Der autonome Betrieb mit Geländeverfolgung und automatisierter Planung gewährleistet sichere Missionen. Inzwischen ist das Drohnensystem frei von komplizierten Startmechanismen und lässt sich einfach einrichten und bedienen.

· Wirtschaftlichkeit: die reduzierte Der Stromverbrauch und das aerodynamische Design ermöglichen eine deutliche Verlängerung der Flugzeit und eine Erhöhung der Nutzlastkapazität. In Kombination ermöglicht es, Aufgaben schneller und mit weniger Takes auszuführen. Die Witterungsbeständigkeit des Flugzeugs reduziert die mögliche Ausfallzeit erheblich. Die fortschrittliche xGroundControl-Software program unterstützt gleichzeitig Einzel- und bis zu 10-Einheiten-Multi-Drohnen-Missionen, was es zu einem bemerkenswerten UAV für den Aufbau einer Drohnenflotte macht.

· Kompatibilität: Das UAV-System wurde entwickelt, um die Integration mit KI-Lösungen und unbemannten Luftverkehrsökosystemen überall auf der Welt zu unterstützen, wodurch es einfach ist, KI zu integrieren oder den Betrieb innerhalb eines anderen Ökosystems aufzunehmen. Das UAV-System ist so konzipiert, dass es die Sensorintegration von Drittanbietern unterstützt und unbegrenzte kundenspezifische Konfigurationen bietet.

Derzeit ist es möglich, die Drohne vorzubestellen; die Serienproduktion für den FIXAR 025 beginnt am Ende 2022.

Lernen Sie FIXAR 025 kennen: Produktseite

Über FIXAR:

FIXAR ist ein Full-Stack-Software program- und Designentwickler, der kommerzielle autonome UAVs für industrielle Anwendungen antreibt. Das 2018 vom Luft- und Raumfahrtingenieur Vasily Lukashov gegründete Unternehmen verfügt über ein starkes IP-Asset-Portfolio und ist in über 20 Ländern auf der ganzen Welt präsent und bedient mehr als 40 Endkunden über das Netzwerk von Vertriebspartnern.

Das Unternehmen ist für seine Flaggschiff-Drohne bekannt FIXAR 007 die Drohnen der gleichen Klasse übertroffen hat. Die Drohne zeichnet sich durch ein aerodynamisches Design, einen intern entwickelten Autopiloten und eine intuitive xGroundControl-Software program aus. Diese Funktionen sichern einfache und sichere autonome Luftmissionen für Kartierung, Vermessung, Versorgungsunternehmen, Infrastruktur, Öl und Fuel, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und viele weitere Branchen.

Im Jahr 2022 wurde FIXAR für sein Flaggschiff-VTOL-Out of doors-UAV – FIXAR 007 mit Autopilot und xGroundControl-Software program – mit den Edison Awards™ Bronze in der Kategorie Luft- und Raumfahrt und Robotik ausgezeichnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *