Venus Aerospace enthüllt „Stargazer“, sein Mach-9-Hyperschall-Raumflugzeug – sUAS Information


Venus Aerospace, ein Startup, das Hyperschallflugzeuge entwickelt, stellte das „Sterngucker™“, das erste konzeptionelle Fahrzeugdesign des Unternehmens, auf dem Up.Summit in Bentonville, Arkansas.

Das Venus Car Engineering Workforce arbeitet seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2020 an dieser Iteration. Unterstützt von führenden Risikokapitalgebern und mit 1 Million US-Greenback an Regierungsmitteln hat Venus seitdem über 33 Millionen US-Greenback gesammelt, um eine Mach-9-Hyperschalldrohne und ein Mach-9-Raumflugzeug zu bauen. beide sind in der Lage, eine Stunde weltweit zu reisen.

Venus verfügt über ein engagiertes und erfahrenes Workforce aus Luft- und Raumfahrt-, Militär- und Forschungs- und Entwicklungsveteranen, die die Grenzen des Hochgeschwindigkeitstransports erweitern. Venus hat kürzlich seine Serie A im Wert von 20 Millionen US-Greenback angekündigt, die von Prime Movers Lab geleitet wird. Das Workforce entwickelt seine drei Haupttechnologien weiter: ein emissionsfreies Raketentriebwerk der nächsten Technology, eine revolutionary Flugzeugform und eine hochmoderne Kühlung, die es dem Raumflugzeug ermöglicht, von bestehenden Weltraumhäfen abzuheben und die vorhandene Infrastruktur zu nutzen.

Im letzten Jahr ist die Venus schnell gewachsen. Venus entwarf und baute seinen technischen Demonstrationsmotor, führte Schlüsselexperimente in Hyperschall-Windkanälen und Antriebstesteinrichtungen in den USA durch und startete eine Bodentestkampagne am Spaceport Houston. Im Laufe des nächsten Jahres wird Venus mit Unterschall- und Überschallflugtests einer skalierten Drohne beginnen.

Über Venus Aerospace
Venus Aerospace ist ein Deep-Tech-Unternehmen in der Frühphase. Venus wurde von Sarah „Sassie“ Duggleby und Dr. Andrew Duggleby gegründet und zielt darauf ab, ein Mach-9-Hyperschallflugzeug zu entwickeln, das Passagiere rund um die Welt und rechtzeitig zum Abendessen nach Hause fliegen wird. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Web site, https://www.venusaero.com/.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *