uAvionix unterstützt jetzt die nahtlose Integration von ping200X- und ping200XR-Transpondern mit ArduPilot – sUAS Information


uAvionix gab heute bekannt, dass Benutzer der branchenweit am häufigsten verwendeten Autopilot-Plattformen wie CubePilot, Pixhawk und George nun die uAvionix ping200X Technical Commonplace Order (TSO) und ping200XR nahtlos in ihre Plattform integrieren können.

Die neuesten Versionen von Mission Planner und ArduPilot ermöglichen jetzt die native Steuerung des uAvionix ping200X TSO und ping200XR, sodass Betreiber einen zertifizierten Transponder und eine Mode-S / ADS-B-Lösung mit minimalem Einrichtungsaufwand einfach in ihre UAS-Plattform integrieren können.

Als die kleinsten und leichtesten TSO-zertifizierten Mode-S-/ADS-B-Transponder der UAS-Branche wurden ping200X und ping200XR von vielen OEMs und Betreibern als Mittel zur Einhaltung der Vorschriften für den Betrieb im von Transpondern vorgeschriebenen Luftraum übernommen. Diese neue Funktion ermöglicht ein nahtloses Erlebnis beim Nachrüsten von Ausrüstung oder für Betreiber, die ältere, schwerere oder nicht zertifizierte Transponder unter uAvionix ersetzen möchten Trade-Up zum zertifizierten Programm. Im Rahmen dieses Programms hat ping200X Anspruch auf eine beträchtliche Inzahlungnahme für diejenigen, die ihren nicht zertifizierten Mode-A/C/S- oder ADS-B-Transponder aufrüsten müssen, um in einem vom Transponder vorgeschriebenen Luftraum auf einem Flugplan zu operieren eine BVLOS-Verzichtserklärung, IFR oder zur Unterstützung ihrer Musterzertifizierungsbemühungen

Benutzer von ArduPilot-basierten Autopiloten können einfach ihren uAvionix-Transponder an ihren Kommunikationsanschluss anschließen und sicherstellen, dass ihr Missionsplaner und Autopilot die neueste Software program / Firmware ausführen. Nach einer einfachen Set up kann die grundlegende Steuerung von Ping200X- und Ping200XR-Transponderleistung, Squawk, FlightID und Ident direkt über die ArduPilot-Transponder-Registerkarte für eine einfache Benutzererfahrung erfolgen. Schauen Sie sich unsere an ping200X-Dokumentation Seite für weitere Informationen.

Über uAvionix Company

uAvionix wurde 2015 mit der Mission gegründet, Sicherheitslösungen für die unbemannte Luftfahrtindustrie bereitzustellen, um die Integration von unbemannten Flugzeugsystemen (UAS) in das Nationwide Airspace System (NAS) zu unterstützen. Ein grundlegendes Prinzip dieser Mission besteht darin, Lösungen bereitzustellen, die allen Luftraumnutzern ein gemeinsames Lagebild des Luftraums ermöglichen. Durch die Entwicklung unseres Unternehmens haben wir Pionierarbeit geleistet und bieten jetzt TSO-zertifizierte und nicht zertifizierte ADS-B- und GPS-Lösungen mit niedrigem SWaP für die Allgemeine Luftfahrt (GA), Flughafenfahrzeuge und die UAS-Märkte an. uAvionix mit Sitz in Bigfork, MT und Leesburg, VA, besteht aus einem beispiellosen Ingenieur- und Managementteam mit einer einzigartigen Kombination aus Erfahrung in den Bereichen Avionik, Überwachung, Flughafendienste, UAS-Flugzeugentwicklung, Hochfrequenz (RF) und Halbleiterindustrie. Das gesamte Führungsteam besteht aus Piloten von Starrflügel-, Drehflügler- und UAS-Flugzeugen. Um mehr über bemannte und unbemannte Produkte von uAvionix zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.uavionix.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *