ANRA erhält Auftrag zum Testen des BVLOS-Drohnenbetriebs – sUAS Information


SmartSkies integriert unbemannte Flugsysteme sicher in den nationalen Luftraum

WASHINGTON, DC und TARTU – 25. Mai 2022 – ANRA-Technologien wurde von Raytheon Intelligence & House (RI&S) ausgewählt, um seine SmartSkies-Suite von Technologielösungen zur Unterstützung von Simulationen und Dwell-Drohnenflugoperationen auf dem UAS-Testgelände der Mid-Atlantic Aviation Partnership an der Virginia Tech bereitzustellen. Die Assessments sind Teil eines größeren Projekts zur sicheren Integration unbemannter Flugzeugsysteme in das nationale Luftraumsystem und zur Weiterentwicklung des Betriebs außerhalb der Sichtlinie (BVLOS).

Im Rahmen des Vertrags wird RI&S ein Testprogramm für einen bodengestützten Überwachungsdienst für ergänzende Datendienste (SDSP) einrichten, das aus lokalen Radardiensten unter Verwendung des aktiven elektronisch gescannten Skyler-Arrays des Unternehmens, AESA, UAS-Wetterproduktdiensten und UAS-Dienstanbietern besteht.

ANRA Applied sciences wird mit RI&S und anderen Programmteilnehmern, darunter Virginia Tech, SkyGrid und Tomorrow.io, zusammenarbeiten, um Technologien zu testen, die skalierbare, sichere und konforme BVLOS-Drohnenoperationen in geringen Höhen unterstützen.

ANRA wird seine Luftraumverwaltungs- und Datendienstplattform SmartSkies implementieren, um detaillierte und umfassende SDSP-Daten zu sammeln und einen ganzheitlichen Betriebsansatz bereitzustellen, während die Nation voranschreitet, um eine sichere und zuverlässige Umgebung für UAS und urbane Luftmobilität zu schaffen.

Für dieses Projekt wird ANRA SmartSkies FUSION Datenfeeds von Skyler AESA und Daten nutzen, die von kooperativen Flugzeugen übertragen werden, die innerhalb des USS-Netzwerks fliegen, um eine genau definierte und bekannte Luftraumumgebung zu entwickeln.

„ANRA freut sich, mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, um unsere SmartSkies-Plattform für dieses Projekt zu implementieren“, sagte Amit Ganjoo, CEO von ANRA Applied sciences. „Unsere Technologie wird das Testen und Bewerten von Systemen ermöglichen, die den Weg für kommerzielle BVLOS-Drohnenoperationen in großem Maßstab ebnen werden“, sagte Ganjoo.

SmartSkies FUSION nutzt künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um eine Fähigkeit zur Wegvorhersage zu generieren, mit der in die Zukunft vorhergesagt werden kann, wo Flugzeuge positioniert werden. SmartSkies CTR wiederum ermöglicht die Aggregierung und Integration vernetzter und nicht vernetzter Überwachungsdaten mit UTM, wodurch ein vollständiges Luftraumbild erstellt wird, das an autorisierte Benutzer verteilt werden kann. SmartSkies AWARE wird die Climate-Intelligence-Plattform Tomorrow.io in das System zur Flugplanung und Routenoptimierung und andere bereits im System vorhandene ergänzende Datensätze integrieren.

Über ANRA Applied sciences

ANRA Applied sciences ist ein internationaler Anbieter von Luftraummanagementlösungen für unbemannte Flugzeugbetreiber und Luftraummanager. ANRA bietet intelligente und modulare Verkehrsmanagement-Softwarefunktionen als Teil der SmartSkies-Familie für standardkonforme UAS-Verkehrsmanagement- (UTM)/U-space- und City Air Mobility- (UAM)-Operationen. Für Unternehmen, die eine Drohnenbetriebslösung der Enterprise-Klasse benötigen, bieten wir MissionManager an, und für Bereitstellungslösungen bieten wir SmartSkies DELIVERY an. ANRA ist weltweit mit Niederlassungen in Washington DC, London, Neu-Delhi und Tartu tätig. Erfahren Sie mehr bei einem Besuch www.flyanra.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *