GA-ASI konzentriert sich weiterhin auf Kanada – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Basic Atomics Aeronautical Methods, Inc. (GA-ASI), der weltweit führende Anbieter ferngesteuerter Flugzeuge, gab heute die Eröffnung eines neuen Büros in der Nähe des Confederation Park in Ottawa, Ontario, Kanada, bekannt. In einem ähnlichen Schritt gibt GA-ASI stolz bekannt, dass es Michel Lalumiere zum Worldwide Strategic Improvement Director für Kanada ernannt hat. Lalumiere wird seinen Sitz in Ottawa haben.

Die kanadische Regierung hat kürzlich eine Ausschreibung (Request for Proposal, RFP) für ihr Remotely Piloted Plane System (RPAS)-Projekt angekündigt. Die Koalition kanadischer Unternehmen von GA-ASI, zu der CAE Canada, die kanadische Tochtergesellschaft von L3Harris Applied sciences WESCAM und MDA – bekannt als Workforce SkyGuardian – gehören® Kanada – bereitet seine Einreichung vor.

„Dies ist Teil unseres Aufbaus einer langfristigen Beziehung zu Kanada“, sagte GA-ASI-Präsident David R. Alexander. „Wir werden uns auf das Wissen und die Erfahrung stützen, die Michel im Laufe seiner Jahre bei der Royal Canadian Air Drive (RCAF) für die zahlreichen Projekte gesammelt hat, die wir in Kanada mit der kanadischen Regierung, den kanadischen Streitkräften (CAF) und anderen Abteilungen durchführen. einschließlich unserer Hoffnung, dass unser Angebot von Workforce SkyGuardian Canada eine zentrale Rolle für den RPAS-Plan der kanadischen Regierung spielen wird.“

Zusätzlich zu seinen 36 Dienstjahren bei der RCAF, wo er den Rang eines Generalmajors erreichte, ist er seit seiner Pensionierung in der kanadischen Verteidigungs- und Sicherheitsgemeinschaft aktiv und engagiert sich für Innovationen in ihren Institutionen. Er leitete das Verteidigungsraumprogramm in der CAF und die Beschaffungsbemühungen zur Entwicklung von Fähigkeiten in der RCAF als Director-Basic Drive Improvement Air Drive sowie als Chief Fighter Functionality.

„Ich freue mich darauf, diese neue Gelegenheit wahrzunehmen“, sagte Lalumiere. „Der Sektor für ferngesteuerte Flugzeugsysteme befindet sich in Kanada und ehrlich gesagt weltweit an einem Wendepunkt, da die kanadische Industrie bereit ist, diese Implementierungsbeschleunigung und -erweiterung mit GA-ASI zu ermöglichen. Ich fühle mich geehrt, Teil dieser Transformation zu sein.“

Über GA-ASI

Basic Atomics-Aeronautical Methods, Inc. (GA-ASI), eine Tochtergesellschaft von Basic Atomics, ist ein führender Entwickler und Hersteller von bewährten, zuverlässigen ferngesteuerten Flugzeugsystemen (RPA), Radaren und elektrooptischen und verwandten Missionssystemen, einschließlich der Räuber® RPA-Serie und der Lynx® Multimode-Radar. Mit mehr als sieben Millionen Flugstunden bietet GA-ASI langlebige, einsatzfähige Flugzeuge mit integrierten Sensor- und Datenverbindungssystemen, die für einen ausdauernden Flug erforderlich sind, der Situationsbewusstsein und schnelle Angriffe ermöglicht. Das Unternehmen stellt auch eine Vielzahl von Bodenkontrollstationen und Sensorsteuerungs-/Bildanalysesoftware her, bietet Pilotenschulungen und Unterstützungsdienste an und entwickelt Metamaterialantennen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.ga-asi.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *