Skydio Youth Fly Day – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Mira Marquez

Nach Angaben der Federal Aviation Administration jährliche Statistikenmachten Frauen Ende 2021 nur 7,6 % der registrierten Fernpiloten (auch bekannt als lizenzierte Drohnenpiloten) aus. Dies ist zwar ein leichter Anstieg gegenüber den vergangenen Jahren, aber es steht außer Frage, dass die Drohnenindustrie die Schließung der geschlechtsspezifischen Kluft zu einer Priorität machen kann und sollte.

Bei Skydio verpflichten wir uns, unseren Teil dazu beizutragen. Aufbauend auf dem Erfolg des letzten Jahres Tag der FrauenfliegeSkydio hat sich verpflichtet, die diesjährigen Bemühungen auf unsere lokale Gemeinschaft auszudehnen, indem jungen Frauen ein einladender Raum geboten wird, in dem sie sich mit Drohnen beschäftigen und mehr über die Technologie erfahren können.

Vor kurzem haben wir uns sehr gefreut, einen Youth Fly Day zu veranstalten, bei dem 75 Erstsemesterstudenten der ICA Cristo Rey All Ladies Academy aus San Francisco einen Tag lang praktische Erfahrungen mit Drohnen sammeln und sich über Drohnen informieren. Es warfare eine aufregende Gelegenheit für das Skydio-Workforce, die nächste Era von Pilotinnen und Ingenieurinnen zu inspirieren.

ICA wurde aufgrund ihrer kontinuierlichen Investitionen und ihres Engagements für Bildung und des nachgewiesenen Erfolgs bei der Unterstützung junger Frauen zum und durch das Faculty ausgewählt – 85 % der ICA Cristo Rey-Absolventen sind in der ersten Era am Faculty. Darüber hinaus engagiert sich ICA kontinuierlich in neuen akademischen Bereichen, einschließlich eines Schwerpunkts auf MINT-Kursen und Programmierung, wo sie eine Reihe von Kursen für die Studenten anbieten, darunter konzeptionelle Physik bis hin zur Webprogrammierung.

„Ich hatte das unglaubliche Glück, in jungen Jahren mit Drohnen und Robotik in Berührung gekommen zu sein, und wir sind sehr leidenschaftlich daran interessiert, diese Gelegenheit zu teilen. Indem wir Veranstaltungen wie diese für unsere lokale Gemeinde und Jugendgruppen veranstalten, hoffen wir, dass unsere tägliche Arbeit die nächste Era von Piloten, Ingenieuren und Technologen der Zukunft inspirieren kann.“ – Adam Bry, CEO von Skydio

Beim Youth Fly Day wechselten die Schüler zwischen den Stationen, um sich über eine Vielzahl von Themen zu informieren, von der Physik von Drohnen und Anwendungsfällen bis hin zu photogrammetrischem Scannen und Kinematografie mit Drohnen. Sie konnten die Drohnen sogar selbst fliegen und einige der einzigartigen Fähigkeiten von Skydio wie Monitoring und 3D-Scan aus erster Hand erleben. Die Schüler erhielten Einblick in eine Reihe technischer Funktionen, von der Funktionsweise von Wärmebildkameras und Antennen bis hin zur Photogrammetrie und der Funktionsweise von Propellern bei Quadrocoptern.

Der Tag kennzeichnete auch ein Karrierepanel, wo viele der Frauen von Skydio Austausch von Ratschlägen und Erkenntnissen aus ihren eigenen Reisen bei MINT-Karrieren in der Drohnenindustrie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *