CHIRP Ausgabe 4. Mai 2022 – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Herzlichen Glückwunsch an das vertrauliche Human Components Incident Reporting Program (CHIRP) und insbesondere an den Herausgeber Rupert Dent. Davon brauchen wir in der Drohnenindustrie noch viel mehr. Die ständige Verbesserung des CHIRP-Berichts sagt mir, dass die RPAS-Welt vielleicht langsam erwachsen wird.

Eine relevante Lektüre, wo immer Sie sind.

Die vollständige Ausgabe finden Sie hier

Einige Beispieltexte

Die britische Mannequin Flying Affiliation

Das BMFA hat ein eigenes Sicherheitsmeldesystem, das von seiner Flyer-Group intestine angenommen und rege genutzt wird.

Im Zeitraum Juli bis Oktober 2021 gab es 24 MORs, und nach einer Überprüfung der Berichte ist ersichtlich, dass mindestens 6 eindeutige menschliche Faktoren als beitragendes Ingredient aufwiesen. Ein Wiederholungsfall battle das unbeabsichtigte Fliegen außerhalb der Sichtlinie (insgesamt 14), mit dem Ergebnis, dass das Flugzeug battle
hat verloren. Hier sind drei separate Berichte

zum Beispiel:

A. Ich glaube, ich muss angefangen haben, „das Modell eines anderen Mitglieds zu fliegen“, als ich nach etwa 15 Sekunden kurzzeitig abgelenkt battle, bevor mir klar wurde, dass das, was ich für mein Modell hielt, es nicht battle. Bis dahin hatte mein Modell
aus dem Blickfeld verschwunden.

Das unbemannte Flugzeug flog außerhalb der Sichtlinie und wurde nicht gefunden

B. Während ich mein Schulflugzeug flog, während gleichzeitig ein anderes Mitglied ein sehr ähnliches Modell flog, wurde ich verwirrt und folgte dem falschen Flugzeug.

Als mir klar wurde, was passiert battle, konnte ich mein Modell nicht am Himmel orten. Die Umgebung wurde erfolglos durchsucht, aber das Modell wurde vom Besitzer zurückgegeben [the local garage] nachdem es auf seinem Parkplatz gelandet battle. Es entstand kein Schaden an Fahrzeugen, der einzige Schaden betraf mein Modell, das eine beschädigte Motoraufhängung hatte.

Das unbemannte Flugzeug flog außerhalb der Sichtlinie und wurde geborgen

C. Fliegen eines EFX-Racers. flog durch die Sonne und verlor das Flugzeug aus den Augen. Der Standort des Flugzeugs wurde nicht wiedererlangt, und das Flugzeug wurde nicht gefunden.

Das unbemannte Flugzeug flog außerhalb der Sichtlinie und wurde nicht gefunden

 CHIRP-Kommentar 

Bei unserer ersten Sichtung der dem BMFA von seinen Mitgliedern vorgelegten Berichte stellten wir fest, dass einige von ihnen erwähnten, dass das Flugzeug nach einem ersten Ereignis außerhalb der Sichtlinie geflogen und dann verloren gegangen battle. Einige wurden wieder gefunden, andere wurden nie geborgen.

Unsere Analyse dieser Vorkommnisse ist unkompliziert. In einer Umgebung, in der mehrere Flugzeuge alle im selben Gebiet fliegen, von denen einige sehr ähnlich aussehen, ist eine kurze Ablenkung und die Verwechslung eines Flugzeugs mit einem anderen eine leichte Falle, in die man tappen kann. Die Verwendung neuer Funkgeräte mit einem Failsafe-Modus zum Abschalten der Stromversorgung kann die Wiederherstellung des Flugzeugs viel wahrscheinlicher machen, wenn ein unbeabsichtigter BVLOS-Flug auftritt.

In einigen der genannten Fälle führte der Verlust des Situationsbewusstseins dazu, dass fälschlicherweise das falsche Flugzeug verfolgt und geflogen wurde. Das Situationsbewusstsein kann verbessert werden, indem in einer Entfernung relativ zur Größe des UA, den Wetterbedingungen (Sicht) und innerhalb der visuellen Grenzen des Sehvermögens des Fernpiloten gearbeitet wird. Es ist auch wichtig, einen klaren Hintergrund hinter dem UA zu bewahren, um sicherzustellen, dass es jederzeit intestine sichtbar ist. Wenn das UA tief vor einer Baumgrenze geflogen werden sollte, kann man es leicht aus den Augen verlieren, und wenn dann ein anderes UA darüber auftaucht, ist es durchaus denkbar, dass der entfernte Pilot davon ausgegangen ist, dass UA das ist, was er ist flogen und wurden verwirrt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *