DLE schmiedet eine Partnerschaft mit Chesterfield County, Virginia – sUAS Information – The Enterprise of Drones


CHESTERFIELD/VIRGINIA, VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA- Im Rahmen des „Drone Tech Gateway“-Programms baut Drone Logistics Ecosystem eine Partnerschaft mit Chesterfield County, Virginia, auf, um Innovation, Standardisierung und grenzüberschreitende Kommerzialisierung von Drohnenliefertechnologien und -produkten zu fördern. Chesterfield hat in den letzten zwei Jahren eine begrenzte Nutzung der UAS-Technologie eingeführt. Es gründete eine Arbeitsgruppe bestehend aus 14 Abteilungen, darunter Polizei, Sheriff, Feuerwehr, Risikomanagement, Kommunikation und Medien, Parks und Erholung sowie Schulen, um die UAS-Richtlinien und -Programme zu bewerten, die es dem Landkreis ermöglichen würden, diese Geräte sicher zu verwenden, um seine strategischen Ziele zu erreichen . Die Chesterfield UAS Workgroup hat Leitlinien, Anweisungen und Vorschriften für den Einsatz von UAS für die öffentliche und kommerzielle Nutzung bereitgestellt. DLE wird Chesterfield mit Fachwissen und der erforderlichen Technologie für Exams und kommerzielle Implementierung unterstützen, um die Richtlinien und Richtungen für die Drohnenlieferindustrie in Chesterfield County zu formulieren.

Dr. Joe Casey, Chesterfield County Administrator sagte: „Wir setzen uns dafür ein, modern Strategien zu verfolgen, die die Lebensqualität unserer Bürger, Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen fördern, einschließlich der Nutzung technologischer Fortschritte beim Einsatz von Drohnen.“ „Die Vorbereitung unserer Studenten und Bürger auf solche technischen Kenntnisse und Fähigkeiten wird unserem Landkreis einen Wettbewerbsvorteil bei zukünftigen Beschäftigungs- und Geschäftsmöglichkeiten verschaffen. Mit unserer idealen geografischen Lage und den bestehenden Vertriebseinrichtungen des Privatsektors wird alles, was die Handelsbewegungen verbessert, nur zum Erfolg unserer Unternehmen beitragen.“

Drohnen-Logistik-Ökosystem™

Drone Logistics Ecosystem (DLE) ist ein kostenloses, globales, multidisziplinäres „Quadruple-Helix“-Netzwerk von Unternehmen, Universitäten, der Öffentlichkeit/Regierung und Investoren zur Förderung von Innovationen, Kooperationen und Standardisierungen in der Drohnen-Logistikbranche.

Das Ziel von Drohnen-Logistik-Ökosystem ist es, Interessenvertreter der Drohnenlogistikbranche unter einem Dach zusammenzubringen, um die Kommerzialisierung und Vermarktung von Produkten der Drone Logistics-Mitglieder zu unterstützen. Seit der Gründung der Branche sind die meisten Unternehmen Begin-ups in der Frühphase mit begrenztem Zugang zu Finanzierung, Arbeitskräften und Fachwissen, was uns zu einer idealen Plattform für Unternehmen macht, um ihr Fachwissen für die gemeinsame Entwicklung von Produkten, Beratung oder einfach nur zur Verfügung zu stellen als Unterauftragnehmer oder für jedes andere Format der interdisziplinären/grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Die Vorteile der Drohnen-Logistik-Ökosystem enthalten.

  • Inklusivität für alle Akteure der Branche mit einer offenen Drohnen-Logistik-Ökosystem.
  • Globale Standardisierung, um den reibungslosen und effizienten Warenverkehr von der Fabrik bis zum Endkunden weltweit sicherzustellen.
  • Eine Win-Win-State of affairs für alle Beteiligten in dieser aufstrebenden Branche und der Liefer- und Kurierbranche und vor allem für die Kunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *