GA-ASI baut Mojave-Linie mit neuem MQ-9B STOL-Paket aus – sUAS Information – The Enterprise of Drones


SAN DIEGO – 10. Mai 2022 – Um die Vielseitigkeit seiner MQ-9B-Reihe von ferngesteuerten Flugzeugen weiter auszubauen, gab Basic Atomics Aeronautical Methods, Inc. (GA-ASI) heute bekannt, dass es mit der Entwicklung eines MQ-9B-Flugzeugs beginnen wird, das für kurze Begins und Landungen (STOL) geeignet ist , zu der auch der SkyGuardian gehört® und SeaGuardian® Modelle. GA-ASI übernimmt diese revolutionäre technische Anstrengung, um einer sich entwickelnden Einsatzumgebung in umkämpften Expeditionsumgebungen gerecht zu werden.

GA-ASI begann 2017 im Rahmen seiner Mojave-Initiative mit der STOL-Entwicklung. Die STOL-Fähigkeit wurde ursprünglich im Jahr 2021 auf einer modifizierten Gray Eagle Prolonged Vary-Plattform geflogen, aber jetzt wird das Unternehmen mit der Entwicklung von STOL auf der MQ-9B beginnen, einer Plattform, die bereits von der Royal Air Drive, dem belgischen Verteidigungsministerium und der japanischen Küstenwache ausgewählt wurde . MQ-9B STOL wird die bewährten, langlebigen und äußerst zuverlässigen UAS-Produkte von GA-ASI mit der Vielseitigkeit kombinieren, um Missionen an strengeren Orten durchzuführen, und den Einsatzbereich für Kommandanten aller Dienste und geografischen Standorte öffnen.

Die MQ-9B STOL-Konfiguration besteht aus einem optionalen Flügel- und Leitwerksbausatz, der in weniger als einem Tag installiert werden kann. Das Kernflugzeug und seine Subsysteme bleiben gleich. Die Betreiber können die Modifikation in einem Hangar oder auf einer Fluglinie durchführen und so eine Fähigkeit bereitstellen, die andernfalls den Kauf eines ganz neuen Flugzeugs erfordern würde.

„Stellen Sie sich vor, Sie nehmen das Hardtop von Ihrem Jeep. Sie heben es ab, verstauen es in Ihrer Storage und schon haben Sie ein offenes Fahrzeug. Wenn es regnet, setzen Sie das Hardtop wieder auf. Wir sind gleich. Nehmen Sie einen Customary-MQ-9B, setzen Sie das STOL-Package auf und fliegen Sie los“, sagte GA-ASI-Präsident David R. Alexander.

MQ-9B STOL, das Teil der Mojave-Serie unbemannter Flugzeuge von GA-ASI ist, bietet auch eine Gelegenheit für zukünftige Operationen an Bord eines Flugzeugträgers oder eines amphibischen Angriffsschiffs mit großem Deck. Die Flügel lassen sich einklappen, sodass MQ-9B STOL wie andere Marineflugzeuge auf dem Deck oder in der Hangarbucht geparkt werden kann. Wenn es Zeit zum Starten ist, starten die Bediener das Flugzeug, entfalten die Flügel und heben über dem Bug ab, ohne dass Katapulte erforderlich sind. GA-ASI glaubt, dass die US Navy und das Marine Corps diese Innovation zur Kenntnis nehmen werden, da sie die Tür zu dauerhaften und weitreichenden Geheimdienst-, Überwachungs- und Aufklärungsoperationen (ISR) über blauem Wasser öffnet.

Über GA-ASI

Basic Atomics-Aeronautical Methods, Inc. (GA-ASI), eine Tochtergesellschaft von Basic Atomics, ist ein führender Entwickler und Hersteller von bewährten, zuverlässigen ferngesteuerten Flugzeugsystemen (RPA), Radaren und elektrooptischen und verwandten Missionssystemen, einschließlich der Räuber® RPA-Serie und der Lynx® Multimode-Radar. Mit mehr als sieben Millionen Flugstunden bietet GA-ASI langlebige, einsatzfähige Flugzeuge mit integrierten Sensor- und Datenverbindungssystemen, die für einen ausdauernden Flug erforderlich sind, der Situationsbewusstsein und schnelle Angriffe ermöglicht. Das Unternehmen stellt auch eine Vielzahl von Bodenkontrollstationen und Sensorsteuerungs-/Bildanalysesoftware her, bietet Pilotenschulungen und Unterstützungsdienste an und entwickelt Metamaterialantennen.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.ga-asi.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *