Draganflys erste Notfalldrohne jetzt in der Ukraine im Einsatz | FH Information


Draganfly Inc. (NASDAQ: DPRO) (CSE: DPRO) (FWB: 3U8) („Draganfly“ oder das „Unternehmen“), ein preisgekrönter, branchenführender Entwickler von Drohnenlösungen und -systemen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen in Partnerschaft mit Coldchain Supply Techniques, LLC („Coldchain Supply Techniques“), hat den Einsatz und die Schulung seiner ersten Medical Response Drone erfolgreich abgeschlossen Wiederbelebte Soldaten Ukraine („RSU“).

Die erste medizinische Hilfsdrohne von Draganfly wurde am 1. Mai 2022 von Iryna Vashchuk Discipio, Präsidentin der RSU, und Mitgliedern ihres Personals, einschließlich Piloten, in einer Einrichtung in Polen in Empfang genommen. Die Drohne wurde dann in die Ukraine transportiert, wo die erfahrenen Piloten des Unternehmens ihre Einsätze durchführten virtuelles Coaching mit den Drohnenbetreibern der RSU.

Draganflys Medical-Response-Drohne ist mit der temperaturgesteuerten Medical-Response-Nutzlastbox des Unternehmens ausgestattet, die bis zu 35 Pfund temperaturempfindlicher medizinischer Hilfsgüter transportieren kann, darunter Blut, Arzneimittel, Insulin/Medikamente, Impfstoffe, Wasser und Wundversorgungssets. Das modern Nutzlastsystem dieses Drohnentyps gewährleistet einen einfachen Zugang bei der Oberseitenmontage und effektive Schnellwechselvorgänge bei der Bodenmontage.

„Die Krise in der gesamten Ukraine schafft weiterhin herausfordernde Bedingungen für Einsatzkräfte, die versuchen, den Bedürftigen zu helfen. Unsere Medical Response Drone und nachfolgende Drohnenlösungen werden der RSU helfen, Hotspots effektiv zu erreichen und wichtige medizinische Versorgung und Ausrüstung an betroffene Ukrainer zu liefern“, sagte Cameron Chell, CEO von Draganfly.

„Draganflys Medical Response Drone für RSU zu bekommen, ist ein großer Erfolg“, sagte Wayne Williams, Gründer und Govt Director von Coldchain Supply Techniques. „Die State of affairs in der Ukraine ändert sich weiterhin schnell. Die medizinischen Notfalldrohnen von Draganfly werden dazu beitragen, die rechtzeitige Lieferung von temperaturempfindlichen medizinischen Hilfsgütern und lebensrettenden Geräten in gefährliche und schwer zugängliche Gebiete zu gewährleisten.“

„Um Leben zu retten, sind Hightech-Lösungen wie die Medical Response Drone von Draganfly von entscheidender Bedeutung“, sagte Iryna Vashchuk Discipio, Präsidentin der RSU. „Spenden, Schulungen, Lieferungen und Hilfe von philanthropischen Partnern wie DroneAid (DroneAid.co) und sein Vorsitzender Riaz Mamdani werden uns dabei helfen, unsere humanitären Hilfsmaßnahmen in der Ukraine effektiv auszuweiten.“

Draganfly gab kürzlich bekannt, dass es einen Auftrag für seine Medical Response- und Such- und Rettungsdrohnen von Coldchain Supply Techniques zum sofortigen Einsatz bei RSU erhalten hat. Das Unternehmen wird zunächst insgesamt 10 medizinische Notfall- und Such- und Rettungsdrohnen aus nordamerikanischer Produktion bereitstellen.

Über Libelle

Draganfly Inc. (NASDAQ: DPRO; CSE: DPRO; FSE: 3U8) ist der Entwickler hochwertiger, hochmoderner Drohnenlösungen, Software program und KI-Systeme, die die Artwork und Weise revolutionieren, wie Unternehmen Geschäfte machen und ihre Stakeholder bedienen können. Draganfly ist seit über 20 Jahren als führend in der Technologie anerkannt und ein preisgekrönter Branchenführer, der die Märkte für öffentliche Sicherheit, öffentliche Gesundheit, Bergbau, Landwirtschaft, Industrieinspektionen, Sicherheit, Kartierung und Vermessung bedient. Draganfly ist ein Unternehmen, das von Leidenschaft, Einfallsreichtum und der Notwendigkeit angetrieben wird, seinen Kunden auf der ganzen Welt effiziente Lösungen und erstklassige Dienstleistungen anzubieten, mit dem Ziel, Zeit, Geld und Leben zu sparen.

Für weitere Informationen über Draganfly besuchen Sie uns bitte unter www.draganfly.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *