Zwei führende UAS-Zentren schließen Kooperationsvereinbarung zur Erleichterung des Drohnenbetriebs | FH Information


Die Close to House Company (Tillamook UAS) und das UAS Denmark Take a look at Heart schließen eine Kooperationsvereinbarung ab, um ihren Kunden den einfachen Übergang ihrer Validierungstests und Demonstrationsflüge zwischen der EU und den Vereinigten Staaten zu ermöglichen

Erfüllung einer wachsenden Nachfrage nach unbemannten Systementwicklern und OEMs zur Erleichterung von Validierungstests, Zertifizierungen und Demonstrationsflügen zwischen der EU
und Vereinigte Staaten.

Zwei der führenden UAS-Testbereiche haben eine gemeinsame Kooperation vereinbart
Einrichtungen und Dienstleistungen mit ihren gemeinsamen Kunden. Die Vereinbarung zwischen der
Unternehmen werden ihren Kunden die Möglichkeit bieten, unter einem einzigen kommerziellen Vertrag zu operieren
und Währung für die Dauer ihrer Assessments an beiden Standorten. Effizienz in der Logistik u
Die Flugplanung wird durch die gemeinsame Nutzung der gemeinsamen Verbindungen und Prozesse erreicht
zwischen Flugbetriebsteams auf beiden Kontinenten. Ziel ist es, dem Kunden eine
effizienten und qualitativ hochwertigen Weg zur Zertifizierung und Vermarktung ihrer neuen unbemannten
Systeme

Beide Standorte bieten einen dedizierten UAS-Testbereich an einem diskreten Ort, an dem kritische Assessments durchgeführt werden
und Demonstrationen können in einer sicheren und kontrollierten Umgebung durchgeführt werden. Beide
Organisationen bieten eine vollständige Palette von Dienstleistungen und erfahrenem Flugbetriebspersonal, die
kann verwendet und an die Bedürfnisse des Flugzeugentwicklers, OEMs oder Betriebspersonals angepasst werden
Benutzer. Die jeweilige Experience der Groups in der EU und den Vereinigten Staaten gesellte sich dazu
kollaborative Prozesse und Interoperabilität bietet denen, die beides testen und betreiben müssen
Seiten des Atlantiks mit einer effizienten Lösung.

Kevin Tucker (Präsident, Close to House Company) glaubt, dass die beiden Organisationen etwas gemeinsam haben
Gemeinsame Alleinstellungsmerkmale: „Sowohl die UAS Dänemark als auch unser Testbereich werden verwaltet von
Fachleute mit jahrzehntelanger Erfahrung im Betrieb von UAS sowohl im Militär- als auch im
kommerzieller Flugbetrieb; Experience in komplexen Operationen; gemeinsame Sicherheit
Praxen, und beide sind geografisch perfekt gelegen, um schnell zu wechseln
terrestrischen bis zu marinen Operationen, sodass Kunden ihre Fähigkeiten zur Landung testen können
Schiffe auf See oder führen mit ihren Drohnen Überwachungs- und Sicherheitseinsätze durch
fortschrittliche Sensoren.“

Auch UAS Denmark Head of Enterprise Growth, Michael Larsen, sieht die Kontinuität
zwischen den Organisationen, die Kunden helfen, ihre Flugzeugzellen schnell zur Marktreife zu bringen:

„Wir sehen dies als fantastische Gelegenheit für einige unserer europäischen Flugzeug-OEMs, eine
nahtlosen Prozess, um ihre Assessments und Zertifizierungen von der EU nach Nordamerika zu migrieren
und unter der Zuständigkeit der FAA. Wir verfügen über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen
Durchführung von Einsätzen außerhalb der Sichtlinie (BVLOS) vor der Küste Dänemarks —
Close to House bietet eine Fülle von Wissen und praktischer Erfahrung, um Drohnen aus sehr großen Höhen sicher zu betreiben, um neue Systeme für die FAA und die NASA zu validieren. Kunden profitieren von einem intestine koordinierten Crew auf beiden Seiten des Atlantiks, um ihre Flugtests als schlüsselfertige Lösung oder als ‘ala carte’-Service zu verwalten und nach Bedarf zu nutzen.“

Was auch immer Ihre Plattform ist, UAS Denmark Take a look at Heart und Tillamook UAS Take a look at Vary sind es
Bereit für die Herausforderung, Ihr System schneller zu qualifizieren, zu zertifizieren und auf den Markt zu bringen.

Über Close to House Company (Betreiber der Tillamook UAS Take a look at Vary)
Die Close to House Company ist seit 1996 als kommerzieller Anbieter von Höhenflügen tätig
(stratosphärische) Testplattformen und Flugdienste für Regierung, Wissenschaft und Wirtschaft
Kunden. Close to House verwaltet die FAA Designated UAS Take a look at Vary an der Küste von Oregon, was es dem Unternehmen ermöglicht, sich eng mit der FAA für Missionsplanung und Flüge von Ballons sowie UAS-Assessments und -Validierungen sowohl über Land als auch in der Offshore-Meeresumgebung abzustimmen. Es bietet eine einzigartige Kombination aus technischem Know-how und Beratung vor Ort, Flugbetrieb und speziell gebauten Einrichtungen für UAS-Assessments (einschließlich eines voll ausgestatteten Hangars und Turms auf einer 5.000 Fuß langen Landebahn ohne kommerziellen Flugverkehr). Ein großer Blimp-Hangar auf dem Feld bietet auch eine GPS-verweigerte Umgebung und UAS-Schwebeflugtests in einer kontrollierten Umgebung.

www.nsc.aero www.tillamookuas.com

Über UAS Dänemark

Der Flughafen Hans Christian Andersen, die Gemeinde Odense und die Universität Süddänemark haben sich zusammengeschlossen, um das UAS Denmark Worldwide Take a look at Heart (am Flughafen Hans Christian Andersen) zu betreiben, um hervorragende Bedingungen für das Wachstum in der UAS-Branche zu gewährleisten. Mitten in einem Hotspot der europäischen Robotikindustrie angesiedelt und 2013 gegründet, bietet UAS Denmark heute Zugang zu 1.900 km2 BVLOS-Luftraum, Geschäfts- und Forschungseinrichtungen. Darüber hinaus bietet das Ökosystem einfachen Zugang zur Triple-Helix-Kooperation, einschließlich der dänischen Verteidigung, und zu zahlreichen Finanzierungsmöglichkeiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *