FAA genehmigt American Robotics sieben weitere Einsatzorte | FH Information


Ondas Holdings Inc. (NASDAQ:ONDS)ein führender Anbieter von privaten drahtlosen Daten-, Drohnen- und automatisierten Datenlösungen über seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften Ondas Networks Inc. und American Robotics, Inc. („American Robotics“ oder „AR“), gab dies bekannt Amerikanische Robotik hat sieben weitere Einsatzorte hinzugefügt, die von der Federal Aviation Administration (FAA) für seine automatisierte BVLOS-Drohnentechnologie, das Scout System™, genehmigt wurden.

Als erstes Unternehmen, das von der FAA zugelassen wurde, um automatisierte Drohnen ohne menschliche Bediener vor Ort zu betreiben, baut American Robotics seine branchenführende Place mit einem Portfolio von 10 Betriebsstätten in acht US-Bundesstaaten, die mit aktuellen und erwarteten Kunden in Verbindung stehen, weiter aus. Diese Zulassung ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung eines skalierbaren autonomen Betriebs innerhalb der kommerziellen Drohnenindustrie.

„American Robotics freut sich, sieben weitere Betriebsstätten von der FAA genehmigt zu haben. Während wir unser Angebot weiter ausbauen, freuen wir uns darauf, aktuellen und zukünftigen Kunden die Instruments zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um skalierbare, autonome Drohnenoperationen zu ermöglichen, die dazu beitragen, ihre Unternehmen und wichtigen Branchen voranzutreiben“, sagte Reese Mozer, Mitbegründer und CEO der amerikanischen Robotik. „Dies ist nicht nur ein Meilenstein für American Robotics, sondern auch ein weiteres Sign dafür, dass wir einen Wendepunkt im kommerziellen Drohnenbetrieb in den Vereinigten Staaten erreicht haben, und American Robotics ist stolz darauf, an der Spitze dieser Branchenfortschritte zu stehen.“

Die jüngste Zulassung durch die FAA ist das Ergebnis der branchenführenden proprietären Sicherheitstechnologien von American Robotics, wie automatisierte Systemdiagnose, Wegplanung und Flugzeugvermeidung. Die sieben neuen Standorte reichen von 0,1 Quadratmeilen bis 14 Quadratmeilen und befinden sich in North Dakota, Louisiana, New Mexico, Nevada, Kalifornien und South Carolina. Alle Standorte können jetzt mit dem Scout-System autonome Drohnenfunktionen nutzen.

„Jeder Schritt von American Robotics in Richtung vollständiger Autonomie ist bedeutsam: Autonome Drohnen liefern kontinuierliche Echtzeitinformationen“, sagt David Boardman, CEO von Stockpile Stories. „Mit der berührungslosen, hochfrequenten automatisierten Datenerfassung wird die Lieferkette für Schüttgüter transformiert, da wir Antworten liefern können, um Entscheidungen in Echtzeit an jedem Standort zu ermöglichen. Diese Genehmigung ist ein entscheidender Wendepunkt bei der Bewältigung der Marktnachfrage nach kontinuierlichen Informationen.“

Diese Errungenschaft ermöglicht einen verstärkten autonomen Drohnenbetrieb und kommt allen Kunden von American Robotics zugute, darunter Chevron, ConocoPhillips und Stockpile Stories. Autonome Drohnenoperationen sind erforderlich, um skalierbare Drohnenoperationen für geschätzte 90 Prozent der kommerziellen Drohnenanwendungsfälle zu realisieren. Ohne FAA-Genehmigung müssen menschliche Piloten und visuelle Beobachter vor Ort anwesend sein, was die Praktikabilität, Erschwinglichkeit und Durchführbarkeit des kommerziellen Drohneneinsatzes in kritischen Industrien, einschließlich Öl und Gasoline, Schienenverkehr und Lagerstätten und Bergbau, drastisch reduziert. Die neuen Standorte wurden dem bestehenden Verzichts- und Freistellungspaket von American Robotics hinzugefügt und ermöglichen automatisierte BVLOS-Operationen ohne menschliche Bediener vor Ort. Flüge unter 400 Fuß sind innerhalb des von jedem Standort definierten Betriebsgebiets erlaubt.

Klicken Sie hier, um mehr über American Robotics und seine Drohne Scout System zu erfahren hier.

Über Ondas Holdings Inc.

Ondas Holdings Inc. („Ondas“) ist ein führender Anbieter von privaten drahtlosen Daten- und Drohnenlösungen über seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften Ondas Networks Inc. („Ondas Networks“) und American Robotics, Inc. („American Robotics“ oder „AR“). ). Ondas Networks ist ein Entwickler von proprietärer, softwarebasierter drahtloser Breitbandtechnologie für große etablierte und aufstrebende Industriemärkte. Die standardbasierte (802.16s), mehrfach patentierte, softwaredefinierte Funkplattform FullMAX von Ondas Networks ermöglicht unternehmenskritische IoT-Anwendungen (MC-IoT), indem sie die Bandbreitenbeschränkungen der heutigen privaten lizenzierten Drahtlosnetzwerke überwindet. Zu den Kundenendmärkten von Ondas Networks gehören Eisenbahnen, Versorgungsunternehmen, Öl und Gasoline, Transport, Luftfahrt (einschließlich Drohnenbetreiber) und Regierungsbehörden, deren Anforderungen eine breite Palette von unternehmenskritischen Anwendungen abdecken. American Robotics entwirft, entwickelt und vermarktet industrielle Drohnenlösungen für raue, reale Umgebungen. Das Scout System™ von AR ist ein hochautomatisiertes, KI-gestütztes Drohnensystem, das für einen kontinuierlichen, ferngesteuerten Betrieb geeignet ist und als schlüsselfertiger „Drohne-in-a-Field“-Datenlösungsdienst unter einem Robotic-as-a-Service (RAAS) vermarktet wird. Geschäftsmodell. Das Scout System™ ist das erste Drohnensystem, das von der FAA für den automatisierten Betrieb außerhalb der Sichtlinie (BVLOS) ohne menschlichen Bediener vor Ort zugelassen wurde. Ondas Networks und American Robotics bieten gemeinsam Benutzern in den Bereichen Öl und Gasoline, Schienenverkehr, Bergbau, Landwirtschaft und kritischen Infrastrukturen verbesserte Konnektivitäts- und Datenerfassungsfunktionen.

Weitere Informationen zu Ondas Networks und Ondas Holdings finden Sie unter www.ondas.com oder folgen Sie Ondas Networks auf Twitter und LinkedIn. Weitere Informationen zu American Robotics finden Sie unter www.american-robotics.com oder folgen Sie American Robotics auf Twitter und LinkedIn.

Informationen auf unseren Web sites und Social-Media-Plattformen werden nicht durch Bezugnahme in diese Pressemitteilung oder in eine unserer Einreichungen bei der US Securities and Change Fee aufgenommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *