L&T Know-how Providers erhielt von Jaunt Air Mobility den Zuschlag für ein Programm für elektrische Luftmobilität im Wert von über 100 Millionen US-Greenback | FH Information


L&T Know-how Providers Restricted (BSE: 540115, NSE: LTTS), ein weltweit führendes reines Engineering-Dienstleistungsunternehmen, hat von Jaunt Air Mobility (Jaunt) einen mehrjährigen Vertrag über mehr als 100 Millionen US-Greenback für elektrische Luftmobilität erhalten. Als Teil des Vertrags wird LTTS ein Engineering- und F&E-Zentrum in der Provinz Québec für den Hersteller von Elektroflugzeugen der nächsten Technology eröffnen, um Engineering-Dienstleistungen für das Lufttaxi Jaunt Journey eVTOL (electrical Vertical Takeoff and Touchdown) zu erbringen.

Im Rahmen des Geschäftsschwerpunkts City Air Mobility (UAM) von Jaunt wird LTTS globale Engineering-Dienstleistungen anbieten, um die Jaunt Journey zu unterstützen und aufzubauen. Zusammen umfassen diese Technologiebereiche wie Energieverteilungssystem, Luftdatenmanagement, Cockpitanzeigesystem, Flugsteuerungssystem, Batteriemanagement, Elektrifizierung, Leistungselektronik, Strukturdesign, Belastungsanalyse, Prüfung, Zertifizierung und Fertigungstechnik.

Jaunt bringt eine neue Technology nachhaltiger Flugzeuge auf den Markt, um der wachsenden Nachfrage nach schnelleren Stadt- und Regionalreisen gerecht zu werden. Die Jaunt Journey hebt ab wie ein Helikopter und geht über in den Flug wie ein Flächenflugzeug mit der patentierten Slowed-Rotor Compound-Technologie. Diese neuen Lufttaxis werden es ermöglichen, mehr als 110 km in der Luft in 25 Minuten oder weniger zurückzulegen, wobei die Fahrtkosten für die Öffentlichkeit erschwinglich sind. Die Jaunt Journey, ein Flugzeug mit einem Piloten, wird vier Passagiere befördern. Das Fahrzeug wird städtische Luftmobilität, Frachtlieferung, militärische Missionen und medizinischen Transport anbieten.

Martin Peryea, CEO und CTO von Jaunt, sagte:„Unsere Imaginative and prescient bei Jaunt ist es, eine Reihe von flugzeuggetriebenen Stadtpendlern der neuen Technology einzuführen, die schnell, sicher und bequem sind. Dieses neue saubere, nachhaltige Flugzeug wird die CO2-Emissionen weltweit reduzieren. Strategisch bauen wir unsere Tier-1-Partnerschaften weiter aus und erkennen LTTS als bestgeeigneten Engineering-Accomplice an, und gemeinsam sind wir zuversichtlich, die Kommerzialisierung im Massenmaßstab voranzutreiben.“

Eric CotePräsident, Jaunt Air Mobility Canada, sagte, „Die vorgeschlagene Inexperienced Aerospace-Strategie, die von Bundes- und Provinzregierungen entwickelt wurde, passt perfekt zu LTTS und Jaunt, um eine durchgängige technische Unterstützung bei der Strukturdesignanalyse und -zertifizierung für die Entwicklung des vollelektrischen VTOL-Flugzeugs Jaunt Journey anzubieten. LTTS arbeitet seit langem in Kanada und weiß das Potenzial hinter diesem günstigen Umfeld zu schätzen.“

Amit Chadha, Chief Govt Officer & Managing Director, L&T Know-how Providers, kommentierte, „Dieser Deal ist ein Meilenstein für das Group LTTS angesichts der enormen Möglichkeiten, die sich bei UAM- und Drohnendiensten eröffnen, die sich als Alternativen zur zunehmend überlasteten Bodenmobilität in Städten abzeichnen. LTTS kann auf eine über zehnjährige Erfolgsbilanz bei der Entwicklung leistungsstarker technischer Lösungen für die globale Luft- und Raumfahrt und Verteidigung zurückblicken und hat in der Vergangenheit kritische Verteidigungsprogramme unterstützt. Wir glauben, dass dieses Programm den Maßstab für zukünftige UAM-Projekte setzen wird, und unser Group freut sich darauf, auf diesem wichtigen Engagement mit Jaunt aufzubauen, mit dem Ziel, das Pendeln in der Stadt sicherer, umweltfreundlicher, effizienter und zuverlässiger zu machen.“

Über Jaunt Air MobilityGMBH

Jaunt Air Mobility LLC ist ein transformatives Luft- und Raumfahrtunternehmen mit Hauptsitz in Dallas, Texas, in den USA, mit Design und Fertigung in Montreal, Kanada. Jaunt baut das Beste der nächsten Technology von eVTOL (electrical Vertical Takeoff and Touchdown) und hybrid-elektrischen VTOL-Flugzeugen für schnelleres Reisen über städtische Gebiete, den Transport von Personen und Paketen. Jaunt ist weltweit führend in der Slowed-Rotor Compound (SRC)-Technologie. Die Jaunt Journey ist das weltweit erste Flugzeug, das Hubschrauber- und Flugzeugflugfähigkeiten kombiniert. Zusammen mit Tier-1-Luftfahrtpartnern zur Entwicklung des Journey beabsichtigt Jaunt, mit Betreibern weltweit zusammenzuarbeiten, um diese neue Kind des Reisens anzubieten. Jaunt bietet die sichersten, leisesten, komfortabelsten und betriebseffizientesten Flugzeuge mit einem Null-CO2-Fußabdruck. Für weitere Informationen besuchen Sie www.jauntairmobility.com.

Am 10. März 2022 wurde Jaunt eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der AIRO Group Holdings, Inc. (The AIRO Group). Die AIRO Group wird jahrzehntelange branchenführende Technologie mit ihren Konzernunternehmen zusammenführen, um erstklassige Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die in einzigartiger Weise in der Lage sind, ein breites Spektrum von Luft- und Raumfahrtmärkten anzusprechen. Die AIRO Group nutzt Technologien, die Datensysteme, Lieferung von Nachschubpaketen, militärische Luft- und Raumfahrtausbildung, militärische und kommerzielle bemannte/unbemannte Flugzeugsysteme und Avioniktechnologien umfassen. Das Unternehmen ist unter zu finden https://theairogroup.com/


Über L&T Know-how Providers Ltd

L&T Know-how Providers Restricted (LTTS) ist eine börsennotierte Tochtergesellschaft von Larsen & Toubro Restricted, die sich auf Engineering- und F&E-Dienstleistungen (ER&D) konzentriert. Wir bieten Beratungs-, Design-, Entwicklungs- und Testdienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus der Produkt- und Prozessentwicklung an. Unser Kundenstamm umfasst 69 Fortune-500-Unternehmen und 57 der weltweit führenden ER&D-Unternehmen aus Industrieprodukten, medizinischen Geräten, Transportwesen, Telekommunikation und Hello-Tech sowie der Prozessindustrie. Wir haben unseren Hauptsitz in Indien und beschäftigen zum 31. März 2022 über 20.800 Mitarbeiter in 17 globalen Designzentren, 28 globalen Vertriebsbüros und 89 Innovationslabors. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ltts.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *