Suter TOA288-Motor, der von Volansi in seinen Drohnen der Serien VOLY M20 und VOLY 50 verwendet wird – sUAS Information – The Enterprise of Drones


Suter Industries gab heute bekannt, dass sein UAV-Motor Suter TOA288 mit 24 PS von Volansi ausgewählt wurde, um die Drohnen der Serien VOLY M20 und VOLY 50 mit vertikalem Begin und Landung (VTOL) anzutreiben. Volansi ist ein führender Anbieter von Luftdrohnen-Logistikdiensten für Kunden in den Bereichen Verteidigung, Handel und humanitäre Hilfe. Volansi VTOL-Flugzeuge sind für eine lange Lebensdauer, schwere Nutzlasten und den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen ausgelegt und bieten Überwachung sowie wichtige Teile und Zubehör für das Feld.

Volansi hat die Voly M20 und 50 Sequence mit Suters TOA288-Triebwerk geflogen. Sowohl der Voly M20 als auch die 50er-Serie verwenden acht Elektromotoren für den VTOL-Teil ihres Fluges, und das Suter TOA288-Triebwerk sorgt für Vorwärtsflugantrieb und Stromerzeugung. Der Voly M20 kann 20 Pfund Fracht befördern, und die 50er-Serie kann bis zu 50 Pfund Fracht befördern, was eine landebahnunabhängige Frachtlieferlösung mit geringem Platzbedarf für zivile und militärische Anwendungen bietet.

Der Suter TOA288 ist ein luftgekühlter Zweizylinder-Boxermotor mit luftgekühltem Zweitaktmotor, einem kraftstoffsparenden elektronischen Motormanagementsystem und einem 1-kW-Starter/Generator. Der Hubraum beträgt 288 cm3. Leistung: 17,5 kW (24 PS) bei 6500 U/min. Der Motor struggle eine Designkooperation zwischen der CAE GmbH und Suter Industries, die die 25-jährige Erfahrung von CAE mit bemannten und unbemannten 2-Takt-Motoren mit der über 25-jährigen Erfahrung von Suter im Design und in der Herstellung von 2-Takt-Motorradrennen kombiniert. Das Ergebnis ist ein leistungsstarker, zuverlässiger UAV-Motor von Weltklasse, der derzeit in der Schweiz hergestellt wird.

Dietrich Kehe, CEO und Gründer der CAE GmbH, sagte: „Wir freuen uns, mit Volansi zusammenzuarbeiten, um unser Suter TOA288-Triebwerk zu optimieren, um die Anforderungen an Flugzeugschub, Kraftstoffverbrauch, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit zu erfüllen, um ihre Produktfähigkeiten zu erweitern.“ Eskil Suter, CEO von Suter Industries, sagte weiter: „Wir sind in der Lage, unsere erstklassige Fertigungs- und Testanlage zu nutzen, um Entwicklungs- und Produktionsmotoren sehr schnell an Volansi zu liefern, und wir freuen uns darauf, die Produktionsnachfrage nach diesem Motor zu unterstützen.“

„Volansi benötigte einen zuverlässigen 24-PS-UAV-Motor, um die wachsende Nachfrage nach unseren Frachtlieferungsdrohnen zu befriedigen, und wir wandten uns an Suter/CAE, um eine Lösung zu finden“, sagte Steve Morris, VP of Plane Engineering bei Volansi. „Wir fliegen dieses neue Triebwerk seit über einem Jahr und sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen, die es uns ermöglichen, die Anforderungen an Nutzlast, Zuverlässigkeit und Lebensdauer zu erfüllen und gleichzeitig Möglichkeiten für weitere Produktverbesserungen im Laufe der Zeit zu schaffen, einschließlich der Schwertreibstofffähigkeit.“

Über Suter Industries:
Die Wurzeln von Suter Industries reichen bis in die Ära des Motorradrennsports in den 1990er Jahren zurück. Eskil Suter struggle ein erfolgreicher Grand-Prix-Rennfahrer und gründete 1996 das Unternehmen Suter Racing. Das Unternehmen ist bekannt für seine „SuterClutch“ und andere Produkte für den Motorradrennmarkt, darunter Hochleistungsmotoren, Motorräder und verschiedene Komponenten. 2015 brachte Suter Racing mit der weltweit exklusiven Suter500 eine komplett inhouse entwickelte Vierzylinder-Zweitakt-Rennmaschine auf den Markt. Seit 2002 wendet Suter Industries das aus der Motorenentwicklung gewonnene Know-how auf andere relevante Bereiche in der Fahrzeug-, Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie an. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie: https://www.suter-aviation.ch/

Über CAE GmbH:
Die CAE GmbH wird von Dietrich Kehe geleitet, einem Maschinenbauingenieur mit über 24 Jahren Erfahrung in bemannten und unbemannten 2-Takt-Flugzeugmotoren. Er erhielt seinen Abschluss als Ingenieur mit Schwerpunkt Verbrennungsmotoren an der Hochschule für Technik – Esslingen (Raum Stuttgart, Deutschland). Dietrich hat Clear-Sheet-Motordesigns für fortschrittliche UAV-Anwendungen entwickelt, die fortschrittliche elektronische Kraftstoffeinspritzungstechnologie (einschließlich Direkteinspritzung) verwenden. Diese Lösungen fliegen in einigen der fortschrittlichsten UAV-Anwendungen der Welt. Die CAE GmbH hat sich mit Suter zusammengetan, um erstklassige UAV-Motoren für den globalen Markt zu entwickeln.

Über Volansi:
Volansi ist der führende Anbieter von Luftdrohnen-Logistikdiensten für Kunden in den Bereichen Verteidigung, Handel und humanitäre Hilfe. Volansi VTOL-Flugzeuge sind für eine lange Lebensdauer, schwere Nutzlasten und den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen ausgelegt und bieten Überwachung sowie wichtige Teile und Zubehör für das Feld. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.volansi.com oder folgen Sie uns auf @volans_i

Über UAV-Antriebstechnik:
Schmidt Merchandise, LLC (dba UAV Propulsion Tech) ist ein in Privatbesitz befindliches US-Unternehmen, das globale UAV-Technologie auf dem Verteidigungs- und kommerziellen UAV-Markt vermarktet und der US-Vertreter von Suter Industries ist. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.uavpropulsiontech.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *