Volansi VOLY 50 | FH Information


Volansi, Inc., ein führendes Unternehmen in der Drohnenlogistik für autonomes vertikales Starten und Landen (VTOL), gab heute die Einführung seines neuesten unbemannten Luftfahrzeugs, des VOLY 50, bekannt, eines Mehrzweck-Langstreckenfahrzeugs mit überlegener Flugreichweite und versatile Nutzlastkapazität. Die VOLY 50-Serie wurde entwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen gewerblicher Kunden zu erfüllen, die an abgelegenen Standorten tätig sind. Die VOLY 50-Serie kann auch die Anforderungen von Militärkunden erfüllen, die eine kleine Stellfläche in einem flexiblen Fahrzeug für Luftlogistik- und Geheimdienst-, Überwachungs- und Aufklärungsanwendungen (ISR) benötigen.

Der VOLY 50 wurde in den USA entwickelt und hergestellt und ist eine neue Era von Mehrzweckflugzeugen mit der Fähigkeit, gleichzeitig bis zu 50 Pfund Fracht zu transportieren, einschließlich einer ISR- oder Sensor-Nutzlastoption. Abhängig von der Nutzlastkonfiguration hat der VOLY 50 eine Reichweite von mehr als 400 Meilen und kann mit bis zu 80 Knoten für bis zu elf Stunden in einem einzigen Missionssatz kreuzen, was ihn zur überlegenen Lösung in seiner Klasse in Bezug auf Flugreichweite und Nutzlastkapazität macht.

„Der VOLY 50 wurde mit der nötigen Flexibilität entwickelt, um die wachsende Nachfrage nach schneller Lieferung kritischer Anlagen zu erfüllen und ISR-Missionen mit geringem Platzbedarf durchzuführen“, sagte Hannan Parvizian, Mitbegründer und CEO von Volansi. „Mit seiner Langstreckenfähigkeit und seinem modularen Design stellt der VOLY 50 eine neue Möglichkeit dar, die Bereitstellung kritischer Property vollständig zu stören, indem das Private minimiert und die Lücke geschlossen wird, in der herkömmliche Bereitstellungsmechanismen die Mission nicht erfüllen können.“

Der VOLY 50 verfügt über redundante Hubmotoren sowie ein modulares, offenes Systemdesign, das eine schnelle und effiziente Montage vor Ort mit minimalem Personalbedarf ermöglicht. Der VOLY 50 verwendet VTOL mit einem festflügeligen, schubgetriebenen Vorwärtsflugmodus. Heute wird der VOLY 50 mit Benzin betrieben; Zukünftige Versionen werden dem Kunden die Wahl zwischen Schweröl- (JP5/JP8/Kerosin) oder Benzinmotoren ermöglichen, sodass Kunden eine leicht verfügbare Kraftstoffquelle nutzen können. Volansi plant, dass der VOLY 50 im Jahr 2023 in Niedrigpreisproduktion geht und NDAA-konform sein wird.

Über Volansi
Volansi ist ein führender Anbieter von Luftdrohnen-Logistikdiensten für Kunden in den Bereichen Verteidigung, Handel und humanitäre Hilfe. Volansi VTOL-Flugzeuge sind für eine lange Lebensdauer, schwere Nutzlasten und den Einsatz in schwierigen Umgebungen ausgelegt und bieten Überwachung sowie wichtige Teile und Zubehör für das Feld. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie volansi.com oder folgen Sie uns auf Twitter @volans_i



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *